Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Muss Windows bei Windows-Upgrade aktiviert sein?

  1. #1
    Der Doktor MHN
    treuer Stammgast Avatar von Der Doktor MHN

    Frage Muss Windows bei Windows-Upgrade aktiviert sein?

    Folgendes Problem stellt sich einem Arbeitskollegen:

    --> Neuen PC ohne BS gekauft, spart ja so ein paar Euronen.

    --> Windows 7 vorhanden auf bisherigen Rechner, schon 4 oder 5 mal neu aufgesetzt

    --> Für den neuen Rechner Win 8 DVD gekauft, und sich über den niedrigen Preis gefreut.

    --> Dann aber festgestellt, das es keine OEM, sondern ein UpgradeVersion von Win 8 ist !

    Soderle, bei der UpgradeVersion von "8" muss ja bekanntlich Win 7 auf dem PC sein.
    Wäre ja auch kein Problem, weil der Gute ja eine Win 7-set-up-DVD hat; die er auf den neuen Rechner ziehen kann.

    Aber: Er weiß nicht, ob die Anzahl der s.g. "Re-Arms" von Win 7 aufgebraucht ist (durch das mehrmalige neu-installieren auf dem alten PC) und sorgt sich nun, das er es nicht aktivieren kann und somit nicht auf "8" upgraden kann.

    Also, kann er das irgendwie auslesen, wie oft er Win 7 noch aktivieren kann, (das würde mich auch mal interessieren)
    und ist ein aktiviertes Win 7 für ein Upgrade überhaupt notwendig, oder reicht es
    wenn er ein nacktes Win 7 drauf zieht (ohne Aktivierung) und dann das Upgrade startet ?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Darkmenn
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Win 8-upgrade: muss Win 7 aktiviert sein ?

    Es muss ein aktiviertes BS vorhanden sein. Da W8 dessen Key ausliest. (online) . Wie oft das vorhandene BS aktiviert werden kann, beantwortet dir Microsoft.

  4. #3
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Win 8-upgrade: muss Win 7 aktiviert sein ?

    Bitte mal lesen
    Windows 8 Upgrade: Clean Install funktioniert

    Mit der Windows 8 Upgrade eine Neuinstallation durchführen

    Da es ein Upgrade ist, darf das W7 nicht mehr auf dem anderen PC genutzt werden - die W7-Lizenz kann allenfalls auf demselbem PC mit W8 im Dualboot betrieben werden !!!

  5. #4
    Der Doktor MHN
    treuer Stammgast Avatar von Der Doktor MHN

    Pfeil AW: Muss Windows bei Windows-Upgrade aktiviert sein?

    Gaaanz toll, hab dem Kollegen Eure Beiträge geschickt. Jetzt "darf" ich bei ihm die Installation(en) durchführen..

    Na schön, am WE geht`s ran an den Speck - ich berichte Euch dann ob alles gut ging, oder ob`s Probleme gab

  6. #5
    Conner2
    kennt sich schon aus

    AW: Muss Windows bei Windows-Upgrade aktiviert sein?

    Clean Install mit Upgerade Win8 Prof funktioniert!
    Gerade eben gemacht...

    und zwar nach der Methode

    WIN+R drücken "regedit" eingeben und starten!

    Dann [B] HKEY_LOKAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Setup/OOBE Den Wert MediaBootInstall von 1 auf 0 setzen.


    Dann Win+X drücken "Eingabeaufforderung als Administrator" auswählen

    slmgr/rearm eintippen und dann NEU Starten, danach sollte es registriert sein....

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Windows 8 Pro Upgrade: Muss Windows 7 dafür installiert sein?
    Von Freak-X im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 10:50
  2. Installation: Windows muss immer wieder neu aktiviert werden
    Von NetHunter im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 18:49
  3. System: Muss ich diese Dienste aktiviert lassen?
    Von Starforce im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 07:32
  4. System: Windows 7 Home Premium muss aktiviert werden.
    Von Smoki im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 17:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •