Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

Markiere dieses Thema als gelöst.…
  1. #1
    WolfgangB
    Gast

    Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Hallo,

    nachdem ich mein Multibootssystem (3 -mal Windows 8.1 Pro mit Update 1 und WMC) neu erstellt hatte, habe ich mit EasyBCD die Bootreihenfolge festgelegt.
    Das schwarze Bootmenü wird angezeigt. Das gefällt mit jedoch nicht. Allerdings gelingt es mir nicht, das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 wieder herzustellen. Bisher ist mir das immer gelungen, indem ich entweder in einer administrativen Eingabeaufforderung den Befehl
    bcdedit /set {current} bootmenupolicy standard angewandt habe oder mit Visual BCD Editor den Eintrag
    DisplayBootMenu auf False gesetzt habe.
    Was könnte ich noch tun?

    Gruß WolfgangB

  2. #2
    Shiran
    Bin schon Groß!! Avatar von Shiran

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Hallo @WolfgangB
    Wozu brauchst Du BCD wenn Du doch das Bootmenü von Win 8 auch nutzen kannst?Siehe unten!
    https://www.drwindows.de/attachments...2014.06.06.png
    https://www.drwindows.de/attachments...s-bild0018.jpg
    https://www.drwindows.de/attachments...s-bild0019.jpg

  3. #3
    WolfgangB
    Gast

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    @Shiran:
    Zuerst Danke. Mein Problem ist nicht die Nutzung von EasyBCD oder Visual BCD Edit, sondern wie ich das blaue grafische Bootmenü wieder bekomme. Wenn das schon mit msconfig gehen könnte, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

    Gruß WolfgangB

  4. #4
    Shiran
    Bin schon Groß!! Avatar von Shiran

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Hallo WolfgangB
    Könnte Dir dieses helfen?
    EasyBCD hat sich seit Windows Vista mit seiner grafischen Oberfläche und einfachen Bedienung für Änderungen am Bootmenü bewährt. Windows 8 jedoch erkennt Änderungen am Bootloader und kehrt dann zum alten, textbasierten Bootmenü von Windows 7 zurück.
    Laut dem Hersteller von EasyBCD lässt sich daran wohl nichts ändern. Windows 8 unterstützt das Ändern des Bootmenüs nicht mehr in der Form wie früher. EasyBCD funktioniert jedoch problemlos mit Bootmenüs von Windows Vista und Windows 7.
    Oder:
    Um zum Windows-7-Bootmenü zu wechseln, müssen Sie einfach die Eingabeaufforderung mit Administrator-Rechten starten und den folgenden Befehl eingeben:
    bcdedit /set {default} bootmenupolicy legacy
    Dadurch wird auch der Bootloader von Windows 8 textorientiert.
    Um wieder zum neuen Bootmenü zu wechseln:
    bcdedit /set {default} bootmenupolicy standard
    Dann haben Sie wieder das grafische, blaue Bootmenü von Windows 8.
    Info :
    Wie stelle ich das blaue Bootmenü von Windows 8.1 wieder her?
    http://www.wintotal.de/das-neue-verhalten-des-boot-managers-von-windows-8/



    Geändert von Shiran (26.06.2014 um 16:56 Uhr)

  5. #5
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Hallo, das müsstest du mit dem bcdboot Befehl ändern können!
    Nur musst du genau wissen auf welcher Installation (aktiv markierte Systempartition) sich der Bootmanager befindet ! Wenn auf Laufwerk C dann so !

    bcdboot c:\Windows

    Gruß

  6. #6
    WolfgangB
    Gast

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    @Shiran,

    das könnte mir weiterhelfen. Inzwischen bin der Ursache für das Verhalten näher gekommen. Ursache für diese Verhalten ist die Reihenfolge, dass ich beim Installieren zuerst auf C:\, dann auf E:\ und zum Schluss auf D:\ alles neu gemacht habe. Dadurch ist jetzt D:\ dominierend. Wenn ich das als Standardlaufwerk eintrage, ist alles so wie gewünscht, aber nur dann.
    Siehe auch:
    Microsoft Windows [Version 6.3.9600]
    (c) 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Windows\system32>bcdedit.exe /store C:\Boot\BCD /v

    Windows-Start-Manager
    ---------------------
    verborgener Text:
    Bezeichner {9dea862c-5cdd-4e70-acc1-f32b344d4795}
    device partition=C:
    description Windows Boot Manager
    locale de-DE
    inherit {7ea2e1ac-2e61-4728-aaa3-896d9d0a9f0e}
    integrityservices Enable
    default {667c9377-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    resumeobject {667c9373-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    displayorder {667c9377-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    {667c9374-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    {667c9378-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    toolsdisplayorder {b2721d73-1db4-4c62-bf78-c548a880142d}
    timeout 10
    displaybootmenu No

    Windows-Startladeprogramm
    -------------------------
    verborgener Text:
    Bezeichner {667c9377-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    device partition=C:
    path \Windows\system32\winload.exe
    description Microsoft Windows 8.1.1 WMC - Wolfgang
    locale en-US
    integrityservices Enable
    osdevice partition=C:
    systemroot \Windows
    resumeobject {fa3ee149-fd2f-11e3-825c-806e6f6e6963}


    Windows-Startladeprogramm
    -------------------------
    verborgener Text:
    Bezeichner {667c9374-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    device partition=D:
    path \Windows\system32\winload.exe
    description Microsoft Windows 8.1.1 WMC - Jörg
    locale de-DE
    inherit {6efb52bf-1766-41db-a6b3-0ee5eff72bd7}
    recoverysequence {667c9375-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    integrityservices Enable
    recoveryenabled Yes
    allowedinmemorysettings 0x15000075
    osdevice partition=D:
    systemroot \Windows
    resumeobject {667c9373-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    nx OptIn
    bootmenupolicy Standard

    Windows-Startladeprogramm
    -------------------------
    verborgener Text:
    Bezeichner {667c9378-fd21-11e3-a816-ea047927af82}
    device partition=E:
    path \Windows\system32\winload.exe
    description Microsoft Windows 8.1.1 WMC - Irene
    locale en-US
    osdevice partition=E:
    systemroot \Windows
    resumeobject {31fb5e3f-fd33-11e3-8257-806e6f6e6963}

    C:\Windows\system32>

    Gruß WolfgangB
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von ttoelle66 (26.06.2014 um 23:24 Uhr) Grund: Edit: Spoiler zur besseren Übersicht gesetzt

  7. #7
    Multi_OS
    Fachinform. Sys-Integr. Avatar von Multi_OS

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Es ist ganz einfach:
    Wenn Du den Schnellstart aktivierst, hast Du beim Neustart von Windows 8 das blaue Bootmenue.
    Ich bin mir net sicher, glaube aber, das nach Setzen des Standardbetriebssystems auf Windows 8 es ebenso ist, dass das blaue Menue dann wieder erscheint.

    Hab grade auf Tecchannel folgenden Hinweis gefunden (ist auch hier heute in den "Über den Tellerand schauen"-Meldungen zu finden):

    ZITAT
    Wenn Sie zum Bootmanager von Windows 8 zurückzukehren wollen, rufen Sie erneut die Eingabeaufforderung auf und tippen Folgendes ein: bcdedit /set {default} bootmenupolicy standard.

    Produkte: Der Trick funktioniert mit Windows 8.0 und Windows 8.1 auf Multibootsystemen. (mje)

    ZITAT ENDE

    Hier ist der Artikel auf http://www.tecchannel.de/pc_mobile/w...s_7_verwenden/ Tecchannel zu finden.

    Geändert von Multi_OS (26.06.2014 um 17:55 Uhr)

  8. #8
    WolfgangB
    Gast

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Hallo,
    ganz so trivial ist es nun doch nicht. Diesen Befehl kann ich ausführen, aber es ändert sich dann nichts, wenn ich das auf C:\ installierte OS zum Standard mache. Das trifft auch zu, wenn ich das mit dem OS auf E:\ versuche. Nur vom OS auf D:\ funktioniert das ohne Probleme, sofern dies das Standard-OS ist (siehe auch meinen obigen Dateianhang).
    Diese Variante des Multi-Boot habe ich gewählt, weil dadurch jeder USER sein OS testen kann, ohne dass ein anderer USER Probleme bekommt. Wenn mir nichts Besseres einfällt, werde ich auf C:\ erneut installieren müssen, wobei die system-reservierte Partition mit neu angelegt werden muss. Da ich eine entsprechend vorbereitete ISO für Windows 8.1.1 mit integriertem WMC habe, geht das recht schnell. Auch die Rückspeicherung der Aktivierung ist kein wirkliches Problem.
    Vielleicht würde es genügen, BCD zu löschen, aber noch weiß ich nicht, wie ich den neu und korrekt erzeugen kann.
    Bis bald!

    Gruß WolfgangB

  9. #9
    Multi_OS
    Fachinform. Sys-Integr. Avatar von Multi_OS

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Was?
    Eine komplette Neuinstallation wegen dem Bootmenü?
    Also das finde ich ehrlich gesagt übertrieben.
    Bin ich doch der erste, welcher nach einer neuinstall von W8/8.1 das alte Bootmenü wieder haben will, grad weil das W8/8.1 Bootmenü sehr lahmar...ig ist wenn man ein anderes OS als W8 als System auswählt.

    Nun ... wer sowas braucht ...

  10. #10
    WolfgangB
    Gast

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    @Multi_OS:

    Nun sind die Vorlieben ja ganz unterschiedlich. Mir geht es um die Lösung eines aufgetretenen Problems und das Erkennen der Ursachen, ggf. um eine Neuinstallation. Mehr als zwei Stunden brauche ich dazu nicht.

    Gruß WolfgangB

  11. #11
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Hallo, schaue dir mal diesen Beitrag an !

    Das Windows 8 Bootmenü wiederherstellen ? Deskmodder Wiki

    Gruß

  12. #12
    WolfgangB
    Gast

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Hurra! Problem gelöst!
    Mit EasyBCD habe ich zuerst den Eintrag für das OS auf D:\ gelöscht und den Eintrag für C:\ als Standard-OS gesetzt. Anschließend habe ich gebootet und natürlich war das textorientierte Bootmenü wieder zu sehen. Im OS auf C:\ habe ich danach mit
    bcdedit /set {default} bootmenupolicy standard
    versucht, das neue Bootmenü erneut herzustellen. Danach habe ich das OS auf D:\ mit EasyBCD wieder dem Bootmenü hinzugefügt. Anschließend habe ich gebootet, und es war das grafische Bootmenü wieder zu sehen.
    Eine Neuinstallation konnte ich so vermeiden.
    Danke auch für die vielen Hinweise, die letztendlich mir ebenfalls zum Erfolg geholfen haben.

    Freundliche Grüße

    WolfgangB

  13. #13
    mchnp006
    mchnp006

    AW: Warum ist das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 nicht erstellbar

    Zitat Zitat von WolfgangB Beitrag anzeigen
    Hallo,

    nachdem ich mein Multibootssystem (3 -mal Windows 8.1 Pro mit Update 1 und WMC) neu erstellt hatte, habe ich mit EasyBCD die Bootreihenfolge festgelegt.
    Das schwarze Bootmenü wird angezeigt. Das gefällt mit jedoch nicht. Allerdings gelingt es mir nicht, das grafische (blaue) Bootmenü von Windows 8.1 wieder herzustellen. Bisher ist mir das immer gelungen, indem ich entweder in einer administrativen Eingabeaufforderung den Befehl
    bcdedit /set {current} bootmenupolicy standard angewandt habe oder mit Visual BCD Editor den Eintrag
    DisplayBootMenu auf False gesetzt habe.
    Was könnte ich noch tun?

    Gruß WolfgangB
    Habe auch mehrere Windowsinstallationen, Fehler für das verschwinden des grafischen Bootmenues ist vermutlich der gleiche wie bei Wolfgang. Nachdem ich mehrere Tage alles versucht habe um das grafische Bootmenue wieder herzustellen, hat es jetzt endlich mit Visual BCD Editor "DisplayBootMenue auf False gesetzt" geholfen. Eigentlich ganz einfach. Danke Wolfgang für diesen Hinweis, der Ihnen ja leider nicht mehr geholfen hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 17:36
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 18:28
  3. System: Windows 7- Eintrag aus dem Bootmenü entfernen - wie geht das?
    Von luan im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 19:19
  4. Installation: [gelöst] nach Windows 8 Installation ist kein Bootmenü vorhanden
    Von Soöar25 im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 16:45
  5. Tipp: warum das iPhone so erfolgreich ist!?
    Von Robert B. im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 21:11

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •