Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Inplace Upgrade: Dieser Upgradepfad wird nicht unterstützt.

  1. #1
    Octifahrer
    kennt sich schon aus

    Inplace Upgrade: Dieser Upgradepfad wird nicht unterstützt.

    Moin an alle Fachleute in diesem Forum,

    da mir bisher hier immer kompetente Hilfe geboten worden ist, versuche ich es erneut.

    Da es mit meinem Notebook mit Windows 8.1 64 Bit in letzter Zeit häufiger Probleme (scannow findet Fehler, kann sie aber nicht reparieren, Wiederherstellungspunkte können nicht zurück gespielt werden) gab, wollte ich ein Inplace Upgrade starten. Das Upgrade scheitert jedoch nach Auswahl von "Upgrade" mit folgender Meldung:
    Dieser Upgradepfad wird nicht unterstützt. Schließen Sie Setup, und starten Sie es über das Stammverzeichnis des Mediums neu, oder gehen Sie zurück, und wählen Sie eine andere Installationsoption aus.”
    Die für das Upgrade benutzte DVD stammt aus diesem Forum, ist allerdings vom Oktober letzten Jahres. Sie hat mir bei meinem PC mit gleichem Betriebssystem bereits 2x problemlos geholfen.
    Warum funktioniert es bei dem Notebook nicht?
    Muß ich eine aktuellere DVD hier runterladen?
    Schon mal Danke für alle kommenden Antworten!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    der.uwe
    Mod. a. D

    AW: Inplace Upgrade: Dieser Upgradepfad wird nicht unterstützt.

    Zitat Zitat von Octifahrer Beitrag anzeigen
    (scannow findet Fehler, kann sie aber nicht reparieren,
    Wenn der Befehl "sfc /scannow" nicht zum gewünschten Erfollg führt, solltest
    du das hier versuchen "dism /online /cleanup-image /RestoreHealth"

    Reparieren eines Windows-Images

    Dieser Upgradepfad wird nicht unterstützt. Schließen Sie Setup, und starten Sie es über das Stammverzeichnis des Mediums neu, oder gehen Sie zurück, und wählen Sie eine andere Installationsoption aus.”
    Windows*8- und Windows*8.1-Upgradepfade

    Diese Meldung könnte davon kommen, das es ja eine neue ISO gibt,
    "Windows 8.1 64 Bit inkl. Updates!.
    Windows 8.1 inklusive Update: Hashwerte der ISO-Dateien - Dr. Windows

  4. #3
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Inplace Upgrade: Dieser Upgradepfad wird nicht unterstützt.

    Du wirst wie unter Windows 8 die setup.exe ausgewählt haben. Das hat sich mit Windows 8.1 Update 1 geändert. Deshalb diese Fehlermeldung
    Windows 8.1- 8 Reparatur mit einem Inplace Upgrade [Update] - Deskmodder.de

  5. #4
    Octifahrer
    kennt sich schon aus

    AW: Inplace Upgrade: Dieser Upgradepfad wird nicht unterstützt.

    Moin,
    der Fehler lag tatsächlich an der "veralteten" ISO, ich habe jetzt die aktuellen Dateien von hier runtergeladen und erfolgreich das Inplace Upgrade machen können.
    Wichtig sind hierbei 2 Dinge: Es muß die setup.exe des Hauptverzeichnisses genommen werden und nicht die (wie bisher) im Ordner "sources"! Außerdem funktioniert der "alte" generische Key nicht mehr, sondern nur noch der für die "Core-Version".
    Die Eingabe des eigenen Windows 8-Keys war nicht mehr nötig, aber die erneute Aktivierung telefonisch oder per Mail.

    Vielen Dank an alle, die mir wieder einmal geholfen haben!

Ähnliche Themen

  1. Inplace Upgrade funktioniert nicht
    Von Donnerlüttchen im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 13:02
  2. [gelöst] HDCP nicht unterstützt, obwohl es eigentlich unterstützt wird
    Von FelixKeyway im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 18:32
  3. [gelöst] Scanner wird nach Inplace Upgrade nicht mehr erkannt
    Von Big Daddy im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 18:32
  4. Installation: Inplace Upgrade funktioniert nicht
    Von blog_micky im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:06
  5. Frage: Inplace Upgrade funktioniert nicht
    Von foxx12 im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 07:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •