Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

  1. #1
    Voxility
    erfahrener Windows-Nutzer Avatar von Voxility

    Beitrag optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Microsoft hat überraschenderweise ein umfangreiches November-Update veröffentlicht.
    Hier handelt es sich um ein optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)
    veröffentlicht am 18.11.2014.
    Normalerweise bin ich bislang auch ohne die optionalen MS-Updates immer gut gefahren.
    Meine Frage an die erfahrenen Experten unter uns:
    > Sollte ich (man) bei diesem (723,9 MB großen) Update vielleicht eine Ausnahme machen und es selbst installieren, sozusagen vorbeugend? <
    Danke im voraus.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Updates sind gedacht, bekannt gewordene Fehler und Probleme zu beheben. Wer freiwillig dennoch Probleme in Kauf nimmt, kann auf Updates verzichten.
    Dann wundert es mich allerdings auch nicht mehr, dass du Windows 8.x in die Tonne werfen willst, wie dein Avatarbild verrät.
    Geändert von gial (29.11.2014 um 13:46 Uhr)

  4. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Das ist quasi ein Service Pack, verstehe nicht, warum das bloß optional ist. Allerdings kann es sich gegen die Installation streuben, so bei mir geschehen.Gleich kommt der finale Versuch, und wehe...

  5. #4
    Voxility
    erfahrener Windows-Nutzer Avatar von Voxility

    Frage AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Zitat Zitat von gial Beitrag anzeigen
    Updates sind gedacht, bekannt gewordene Fehler und Probleme zu beheben. Wer freiwillig dennoch Probleme in Kauf nimmt, kann auf Updates verzichten.
    Dies war mir bislang soooo nicht bewußt!

    Warum nun das optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850) durchführen - zum Beispiel
    wegen SD-Karten und USB Fehlerbeseitigungen
    Ist aber nicht zwingend notwendig, oder wie händelt ihr das bei Dr.Windows? Führt hier jemand überhaupt optionale Updates durch???


    @ corvus
    Danke für die schnelle fachkundige Unterstützung!

  6. #5
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Ist aber nicht zwingend notwendig
    Gezwungen wird keiner.
    Wenn du dir sicher bist, dass du es nicht brauchst, kannst du darauf verzichten.
    Wenn du nicht sicher bist (was wohl für die meisten Nutzer zutrifft) kann es nicht schaden auch die optionalen Updates zu installieren.
    Wer sich informieren möchte, kann sich in der Systemsteuerung > Windows Update die Informationen zu den angezeigten Updates ansehen und entscheiden, was er damit macht.
    Im Zweifel rate ich zur Installation. Deinstallieren kann man bei Bedarf immer noch.

  7. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Nach einem Sytemscan(sfc /scannow) hat's nun endlich geklappt.

  8. #7
    aubai
    nicht mehr wegzudenken

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Hier die Unterschiede vor und nach der Installation.
    -windows-version.jpg


    -windows-8.1-pro-mediacenter.jpg

  9. #8
    Voxility
    erfahrener Windows-Nutzer Avatar von Voxility

    Pfeil AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Zitat Zitat von gial Beitrag anzeigen
    Wenn du dir sicher bist, dass du es nicht brauchst, kannst du darauf verzichten.
    Wenn du nicht sicher bist (was wohl für die meisten Nutzer zutrifft) kann es nicht schaden auch die optionalen Updates zu installieren.
    Genau das ist der Punkt - nicht sicher und was beinhaltet dieses optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)
    aber dank
    Zitat Zitat von aubai Beitrag anzeigen
    Hier die Unterschiede vor und nach der Installation.



    Edit:
    Hier ein paar zusätzliche Infos für die Prozedur, den Zeit-Bedarf und Hintergrund-Informationen für dieses Windows-Update:

    Die Gesamt-Dauer (bis zur freien Wiederverwendung) betrug immerhin an die 30 Minuten für ...
    Update, Installation und Neustart (hier kam es mir vor, als ob dieser "dicke" Update-Brocken nur durch 2 Neustarts bzw. 2 Boot-Vorgänge bewältigt werden konnte).

    An Hintergrundinformationen erschienen ...
    (von Norton 360) 2 Leistungswarnungsmeldungen bezüglich MS-Volumeschattenkopie-Dienst und Hostprozess für Windows-Dienste, sowie (links oben in einem orange-umrandeten Fenster) die Meldung:
    > Persönliche Einstellungen werden eingerichtet für Microsoft-Windows <, was auch immer das bedeuten mag.


    Ein herzliches Dankeschön an dieses Forum für die Infos, hilfreichen Beiträge und Tipps der Forums-Mitglieder.
    Geändert von Voxility (29.11.2014 um 20:15 Uhr) Grund: EDIT

  10. #9
    lebrecht
    kennt sich schon aus

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Hallo,

    ich habe das Update ohne Probleme installieren können.

    Danach läuft alles, wie zuvor auch, bestens.

    Obwohl ich Avast free in Verbindung mit der Windows 8.1-Firewall betreibe, habe ich, wie von anderen Usern gemeldet, keine Probleme.

    Ich habe lediglich einen neuen Ereigniseintrag in den Logs von Win 8.1: ESENT, Ereignis 507, Livecomm. Eine Auswirkung auf mein System durch diese Warnmeldung bemerke ich aber nicht.

    Gruss
    lebrecht

  11. #10
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Die Installation ging bei mir genauso fix wie während der Fehlversuche zuvor, wohl dank SSD. Leichte Verzögerung beim Runterfahren, praktisch keine beim Hochfahren.
    Hab dann be Updatebereinigung gemacht, und dachte, das wird nicht mehr. Mindestens ne halbe Stunde, um etwa 200mbyte Altdaten zu entfernen. Das hatte ich bis jetzt ein Mal, als dieses Feature bei Win7 nachgerüstet wurde, und es mehrere Gigabytes Altlasten gab. Insgesamt ein seltsames Update, das.

  12. #11
    Voxility
    erfahrener Windows-Nutzer Avatar von Voxility

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Zitat Zitat von lebrecht Beitrag anzeigen
    das Update ohne Probleme installieren können.
    Danach läuft alles, wie zuvor auch, bestens.
    Auswirkung auf mein System durch diese Warnmeldung bemerke ich aber nicht.
    Danke für dein Feedback!
    Bislang habe auch ich keine Probleme gehabt. Allerdings merke ich subjektiv keine Änderung im Verhalten des Systems. Was natürlich eher positiv zu bewerten ist

    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Insgesamt ein seltsames Update, das.
    Auch dir Danke für die Beschreibung!
    Ich zitiere mich mal selbst siehe Beitrag #8
    Die Gesamt-Dauer (bis zur freien Wiederverwendung) betrug immerhin an die 30 Minuten für ...
    Update, Installation und Neustart (hier kam es mir vor, als ob dieser "dicke" Update-Brocken nur durch 2 Neustarts bzw. 2 Boot-Vorgänge bewältigt werden konnte).

  13. #12
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Festplatte oder Ssd? Bei Ersterem müßte analog dazu die Updatebereinigung dann Stunden brauchen. Wenn es nicht an einer verdammt lahmen Cpu lag. Mein Netbook rödelt gern und lang rum bei .Net und Visual C Updates, die haben wohl eine komplexe Struktur.

  14. #13
    Win8Frager
    treuer Stammgast

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Über das große Update vom Nov. wurde ja schon viel geschrieben, habe es aber erst jetzt mal eingespielt. Hat bei mir etwa 250MB gezogen. Habe vorher ja fas alle regelmäßig mitgenommen.

    Doch jetzt ist mein Laptop total lahm. Das Hochfahren normal und nach Neustart dauert ewig. Ja ich hab noch ne HDD, aber vorher ging das viel, viel schneller. Habe aber vorsichtshalber noch keine Updatebereinigung gestartet. Habe diesen Leak bisher bei keinen Update gehabt. Was könnt Ihr empfehlen???

    PS: Nach Durchführung von: Dism.exe /online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup
    kam Fehler 14098, Der Komponentenspeicher wurde beschädigt.
    Geändert von Win8Frager (13.12.2014 um 00:23 Uhr)

  15. #14
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    Da has jetzt quasi mit ner Kanone auf Spatzen geschossen. Das harmlosere Reparaturtool Sfc tat es bei mir auch. DISM ist ein mächtiges Instrument das hauptsächlich für die Clientverwaltung in Netzen gedacht ist, dort macht man lieber neu statt Fehlerkorrektur.

  16. #15
    Win8Frager
    treuer Stammgast

    AW: optionales Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850)

    ...na ja Sfc hatte ja keine Unstimmigkeiten gefunden. Um "etwas" zu bereinigen (es sollten ja nicht alle alten Updates/Wiederherstellung derer gelöscht werden) hatte ich dann das andere gestartet.

    dism /online /cleanup-image /restorehealth damit habe ich es dann wieder gerichtet. Startet jetzt wieder in etwa so wie vor dem Update...

Ähnliche Themen

  1. Installation: Update für Windows 8.1 für x64-Systeme (KB3000850) deaktiviert StarMoney 9.0
    Von oldrabbit im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 13:30
  2. [gelöst] Update für Windows 8.1 für x 64 – Systeme (KB3000850) Optional.
    Von Wühlmaus im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 17:56
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 22:06
  4. Windows Update: [gelöst] Update für x64-Systeme
    Von Renate2005 im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 17:36
  5. KB932596 - Update für Windows Vista für x64-Systeme
    Von Martin im Forum Vista Updates & Patches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 19:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •