Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht20Danke
  • 3 Post By hansjorg71
  • 2 Post By DM-moinmoin
  • 3 Post By wolf22
  • 2 Post By Multi_OS
  • 5 Post By areiland
  • 3 Post By wolf22
  • 2 Post By areiland
Thema: Windows 8 in Multi-OS Umgebung Hi zusammen, ich habe nun um erste Eindrücke zu sammeln am Wochenende Windows 8 installiert. Auf meienr 1. Festplatte (SATA) ...
  1. #1
    Shaggy
    Herzlich willkommen

    Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Hi zusammen,

    ich habe nun um erste Eindrücke zu sammeln am Wochenende Windows 8 installiert. Auf meienr 1. Festplatte (SATA) liegen zusätzlich noch die Boot-Partitions für Windows XP und Linux. Als Bootmanager ist Boot-US im MBR installiert (Platten verstecken).

    Funktioniert alles auch eigentlich ganz klasse - bis auf einen leidigen Effekt:
    Jedesmal wenn ich Windows 8 gestartet habe und danach XP boote zeigt XP an, dass alle Volumes neu überprüft werden müssen. Erfolgt aber nur beim ersten Bootvorgang nach Windows 8. Folgeboots laufen sauber durch. Der MBR wird nicht verändert. Windows 8 sieht die Volumes eigentlich nicht. Sie werden auch im Explorer nicht angezeigt.

    Wäre klasse, wenn ihr mir eure Ideen zu einer Lösung geben könntet.

    Danke und Gruß
    Shaggy

  2. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Hallo, schaue dir mal diesen Beitrag an, vielleicht ist das die Lösung für dich ?

    Windows XP will bei jedem Start Festplatte überprüfen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe

    Gruß
    yellow, Shaggy und DaTaRebell bedanken sich.

  3. #3
    Shaggy
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Sorry, da habe ich mich wohl nicht genau genug ausgedrückt.
    Die Möglichkeit kenne ich.
    Ich würde jedoch geren wissen, ob diese Reaktion schon mal aufgetreten ist bzw. ob Win8 eventuell etwas in die Partions schreibt.

    Danke und Gruß
    Shaggy

  4. #4
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Auch wenn die Partitionen versteckt sind, probiere einmal Windows 8 vollständig herunterzufahren. Diese Fehlermeldung taucht dabei nämlich immer auf.
    DaTaRebell und diogenes bedanken sich.

  5. #5
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Ursache ist das : Die Neugestaltung von Chkdsk und das neue NTFS Health Model
    Da Windows 7 (XP schon gar nicht) das neue NTFS Health-Model nicht kennt kommt es eben zu dem Scandisk-Durchlauf, weil Win 7 der Meinung ist, dass der Datenträger Fehler enthält.
    Dabei werden dann auf der Windows 8 Partition Änderungen / Korrekturen durchgeführt, die wiederum Windows 8 zu Reparaturoptionen auffordert.
    Damit wird es ein unendlicher Kreislauf, der nicht zu gewinnen ist.
    Da es aber nicht auf allen Systemen auftritt ist bisher die wirkliche Ursache noch nicht zu erkennen.
    winz, DaTaRebell und diogenes bedanken sich.

  6. #6
    Multi_OS
    Fachinform. Sys-Integr. Avatar von Multi_OS

    AW: Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Also ich habe Win 8, Win7 und Win Vista als Multiboot auf einer Platte (1 TB) und bei mir komt es beispielsweise nicht zu diesem Phänomen von wegen chkdsk.
    Irgendwie hatte ich es ganz am Anfang, wo ich Windows 8 RTM draufgemacht hatte und Windows 8 als Standard-OS (der neue blaue Bootscreen) eingestellt war.
    Hatte dann aber Win Vista als Standard eingestellt in den Startoptionen und seitdem habe ich auch wieder den klassischen schwarzen Bootscreen und keinerlei chkdsk-Überprüfungen mehr.
    Warum? Öhhm ... jaa ... keene Ahnung.
    DaTaRebell und diogenes bedanken sich.

  7. #7
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Das Problem ist der hybride Startmodus von Windows 8, bei dem ein Teil des Systems in die Hiberfil.sys verschoben wird um schneller starten zu können. Dabei bleiben auf der Windows 8 Partition im Dateisystem Handles offen, die für den Dateisystemcheck von XP verantwortlich sind, denn XP liest alle Partitionen und erkennt die offenen Handles. XP geht aber davon aus, dass diese deswegen offen sind, weil kein korrekter Abschluss (sprich geordnetes Herunterfahren) erfolgt ist. Deswegen werden alle Volumes auf Fehler gescannt.

    In Windows 8 kann man das Verhalten beim Herunterfahren so abändern, dass es immer komplett abgeschlossen wird. Dies macht man in den Energieoptionen - "Auswählen was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll". Dort deaktiviert man den Schnellstart. Jetzt sollte XP keinen Autocheck mehr machen müssen, wenn es nach dem Herunterfahren von Windows 8 gestartet wird.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 8 in Multi-OS Umgebung-untitled1.jpg  
    Geändert von areiland (20.11.2012 um 10:32 Uhr)
    diogenes, Multi_OS, DaTaRebell und 2 weitere bedanken sich.

  8. #8
    wolf22
    nil Avatar von wolf22

    AW: Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Sollte dann auch mit dem deaktivieren der hibefile.sys gelöst werden können über Eingabeaufforderung - POWERCFG /HIBERNATE off (als admin ausführen)
    areiland, DaTaRebell und diogenes bedanken sich.

  9. #9
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Windows 8 in Multi-OS Umgebung

    Richtig - denn der Ruhezustand sorgt ebenfalls für offene Handles auf der Festplatte und bringt XP dazu einen Autocheck zu initiieren.
    diogenes und yellow bedanken sich.

Ähnliche Themen

  1. Multi Photo Quotes - Multi Monitor Bildschirmschoner
    Von DrWindows im Forum Bildschirmschoner
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2017, 10:59
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 20:41
  3. Grafikkarte: nvidia Multi Monitor/ Multi Game Client Problem
    Von CyberGod im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 13:19
  4. Neuigkeit: Windows Live Messenger in einer virtuellen 3D-Umgebung Club Cooee macht es möglich.
    Von Alte Seele im Forum Programme und Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 00:14
  5. Frage: Windows 7 in virtueller Umgebung (VMWare)
    Von Gerd99 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 15:31

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163