Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Danke Übersicht14Danke
Thema: VHD Virtuelles laufwerk Hallo zusammen. Bis anhin verwendete ich Truecrypt für spezielle USB Sticks. Dort drauf hatte ich 2 versteckte Container. War eine ...
  1. #1
    a.jorysch
    treuer Stammgast

    VHD Virtuelles laufwerk

    Hallo zusammen.

    Bis anhin verwendete ich Truecrypt für spezielle USB Sticks. Dort drauf hatte ich 2 versteckte Container.
    War eine super Sache, wenn auch etwas aufwendig. Nun heisst auf der TrueCrypt Seite, dass dieses Tool nicht mehr sicher sei und auf Englisch, das ich leider nur schlecht verstehe, gibt es Anleitungen wie man z.B. ein virtuelles VHD Laufwerk erstellen kann und dann mit Bitlocker verschlüsseln.
    TrueCrypt
    Ich habe mir folgendes ausgesucht für mein Bedürfnis:
    If you have a file container encrypted by TrueCrypt:
    Wenn ich es richtig verstehe, kann man auf dem Stick ein virtuelles Laufwerk erstellen, dieses dann mit BitLocker verschlüsseln und falls der USB Stick abhanden kommt, kann derjenige der ihn findet nur die Daten auslesen, die nicht in dem virtuellen Laufwerk sind.
    Das habe ich nun gemacht, bzw. probiert... Ich möchte nicht den ganzen Stick mit BitLocker verschlüsseln, da ich noch Daten habe die nicht geschützt werden müssen.
    1.
    Ich sehe im Explorer in meinem USB Stick meine Test.vhd Datei 500MB gross, aber dieses Dateiformat ist anscheinend mit 7Zip verknüpft, keine Ahnung warum, das ist doch nicht richtig.. Wie muss ich nun vorgehen?
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich bei der Konfiguration des virtuellen Laufwerks, einen Laufwerksbuchstaben zuweisen muss oder nicht und ob ich MBR oder das Andere nehmen muss...
    2.
    Irgendwo hab ich gelesen, dass es besser sei wegen z.B. auch älteren Systemen, dass man den Stick FAT32 formatieren soll. Jedoch kann ich kein virtuelles Laufwerk in GB Grösse erstellen, kommt eine Fehlermeldung die ich nicht mehr weis. Also formatierte ich NTFS, das hat funktioniert.

    Bin gespannt ab Eurem Feedback.
    Danke

    Gruss Armand

    Nachtrag:
    Ich habs nochmals probiert, mit 500 MB Grösse und Laufwerksbuchstabenzuordnung sowie MBR.
    Dann im Explorer ein virtuelles Laufwerk gesehen und dieses danach verschlüsselt. Dann hab ich ein paar Daten reinkopiert. Am Schluss rechte Maustaste auswerfen und weg war es . Soweit so gut. Aber.... wie kann ich nun dieses Laufwerk wieder "hervorzaubern"?
    Datenträgerverwaltung öffnen, Aktion, virtuelle Festplatte anfügen, durchsuchen, dann diese vhd Datei die bei mir mit 7 Zip verknüpft ist, markiert und die virtuelle Festplatte ist wieder da. Zurückwechseln in den Explorer, klick auf die virtuelle Festplatte, dann geht ein Fenster auf wo man das PW eintragen kann oder den Wiederherstellungsschlüssel..

    Aber nach obiger englischer Anleitung, sollte es einfacher gehen ab Win8:

    To mount the drive again, double click the virtual disk file (requires Windows 8 or later)

    Aber das bekomme ich nicht hin, kann es sein wegen dieser vhd Verknüpfung?


    Noch ne Frage zum Schluss:
    Angenommen ich bin unterwegs und dort hat es kein Win Betriebssystem mit BitLocker. Kann ich dann mit gleicher Prozedur, also mit PW oder Widerherstellungsschlüssel das virtuelle Laufwerk öffnen? Wie ist es wenn gar kein Windows kompatibler Rechner vorhanden ist nur ein MAC... kann man es dann vergessen?



    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
    Geändert von a.jorysch (06.09.2014 um 18:59 Uhr) Grund: Nachtrag

  2. #2
    a.jorysch
    treuer Stammgast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Hallo Forumsmitglieder.
    Gibt es niemanden unter Euch, der mir bei diesem Thema weiterhelfen kann?

  3. #3
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Ist nicht so ganz meine Baustelle, aber ein paar der Fragen kann ich beantworten.
    Also zunächst mal scheint das Deiner Beschreibung nach alles so zu funktionieren, wie es soll - bis auf die vhd-Verknüpfung mit 7zip.
    Mach im Explorer mal einen Rechtsklick auf die vhd-Datei, wähle "Öffnen mit" und wähle den Explorer als Standard aus, dann sollte das in Ordnung sein.

    vhd-Dateien, noch dazu verschlüsselte, funktionieren nur mit einem System, welches das auch unterstützt.
    Auf einem Mac hast Du also schlechte Karten.
    Elloh und a.jorysch bedanken sich.

  4. #4
    Rheinhold
    Gast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk


  5. #5
    a.jorysch
    treuer Stammgast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Danke Martin für Deine Hilfe.
    Ja genau, es funktioniert wie es sollte ausser mit dem sogenannten mounten. Es ist zu umständlich ständig mit der Datenträgerverwaltung zu arbeiten. Mit Doppelklick auf die vhd Datei, das wäre super und sollte möglich sein. Die Frage ist nur, so meine ich, mit welchem Programm muss die vhd Datei verknüpft werden, dass dies dann auch funktioniert.
    Keine Ahnung warum es bei mir 7Zip nahm.

    Wie bzw. wo finde ich den Explorer um die Verknüpfung machen zu können? Habe irrtümlich den IExplorer ausgewählt..

    Unterstützen eigentlich alle Windows Versionen diese Vhd Verschlüsselung mit PW oder Widerherstellungsschlüssel das virtuelle Laufwerk zu öffnen?

  6. #6
    Elloh
    Gast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    a.jorysch
    Rufe dir bitte 7zip mal auf, gehe im Menü auf Extras > Optionen. Dort werden dir die mit 7zip verknüpften Dateiformate angezeigt. Wähle darüber mal die .vhd Vernüpfung ab
    Damit sollte der Standard dieses Formats wieder hergestellt sein.

    LG
    Geändert von Elloh (09.09.2014 um 16:28 Uhr)
    Rheinhold, AltPeter, a.jorysch und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Rheinhold
    Gast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Die meisten Zip Programme schnappen sich beim installieren die verschieden Container Dateien und noch mehr.

    Kannst du hier konfigurieren welche verknüpft werden sollen:
    Oh, da war jemand schneller!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken VHD Virtuelles laufwerk-7zip-einstellen.jpg  
    tomto-07, Elloh und a.jorysch bedanken sich.

  8. #8
    a.jorysch
    treuer Stammgast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Danke für Eure nette Hilfe

    Also ich hab wieder mit 7Zip verknüpft, unter Optionen nur noch vhd geflagt.

    Auf meinem Stick, sehe ich nun die mit 7Zip verknüpfte vhd Datei.
    Jetzt sollte ich nach meinem Verständnis eigentlich mit einem Doppelklick dieses virtuelle Laufwerk "starten" können.
    TrueCrypt
    Bei : If you have a file container encrypted by TrueCrypt
    To mount the drive again, double click the virtual disk file (requires Windows 8 or later)
    Leider Fehlanzeige.

    Wo mache ich einen Überlegungsfehler?

  9. #9
    Rheinhold
    Gast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Willst du die vhd denn mit 7 Zip Öffnen, oder warum hast du die damit verknüpft.?
    Wenn nicht, musst du die abwählen!!
    Wähle darüber mal die .vhd Vernüpfung ab, wie es Elloh schon schrieb!

  10. #10
    a.jorysch
    treuer Stammgast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Danke übrigens für diesen Tipp.
    Wenn ich es aber richtig verstehe, dann dient USB Safeguard nur der Verschlüsselung von Dateien.
    Ich möchte aber mehrere Ordner mit diversen Dateien schützen.
    Mal schauen, ob ich mit BitLocker bzw. meinem vhd Problem zu einer Lösung komme. Wenn
    nein dann suche ich mir eine Alternative.

  11. #11
    a.jorysch
    treuer Stammgast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Ich habe 7Zip File Manager gestartet, unter den Optionen bei System, die vhd Verknüpfungen abgewählt..
    Jedoch bleibt sie bestehen, kommt die Meldung: Ein Ereignis konnte keinen Abonnenten aufrufen...

  12. #12
    Rheinhold
    Gast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Da steht zwar Dateien, aber die liegen ja meist nicht einzeln auf einem Laufwerk sondern immer in Ordnern.
    Teste das doch einfach mal, kostet ja nichts als free, aber da nur bis zu 2 GB.

    Dann lösche doch mal 7 Zip.
    Neustart.
    Nun die Verknüpfung für vhd neu anlegen für das Programm das die öffnen , bearbeiten soll.

  13. #13
    a.jorysch
    treuer Stammgast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Nun die Verknüpfung für vhd neu anlegen für das Programm das die öffnen , bearbeiten soll.

    Ja eben, das ist mein Problem, ich weis ja nicht mit welchem Programm ich vhd verknüpfen muss ...

    Bringt es etwas wenn ich 7 Zp deinstalliere und neu installiere? Wird es automatisch vhd wieder mit sich verknüpfen?

    vhd konnte ich nun deaktivieren beim 7Zip....
    Ich öffnete das Programm als Administrator.
    Nun ist die vhd nicht mehr verknüpft, aber eben mit welchem Programm muss ich sie verknüpfen?

    Ich bin also wider gleich weit, wie hier:
    http://www.drwindows.de/windows-8-al...tml#post698586

    wo Martin schreibt:
    Mach im Explorer mal einen Rechtsklick auf die vhd-Datei, wähle "Öffnen mit" und wähle den Explorer als Standard aus, dann sollte das in Ordnung sein.

    Und meine Frage dazu:
    Wie bzw. wo finde ich den Explorer um die Verknüpfung machen zu können? Hatte irrtümlich den IExplorer ausgewählt..

  14. #14
    Rheinhold
    Gast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Gemeint ist der Standard Windows Explorer;
    Da wählst du mit " rechtsklick die Datei aus, und wählst ( öffnen mit: )
    Dann auf " durchsuchen " gehen und das Programm aussuchen , das die Datei öffnen soll, wenn das nicht da direkt aufgeführt ist.

    Ist das nur eine virtuelle Festplatte:
    Zum Zugreifen auf die Festplatte verwendet man im Allgemeinen die Standardschnittstelle des Betriebssystems der virtuellen Festplatte.
    Für einen Teil der Funktionalität jedoch, beispielsweise für die Verwendung der Freigabe von Ordnern und Dateien, sind Prozesse erforderlich, die sich für virtuelle Computer geringfügig unterscheiden.
    .VHD - Womit kann ich die .VHD-Datei öffnen?
    a.jorysch bedankt sich.

  15. #15
    Elloh
    Gast

    AW: VHD Virtuelles laufwerk

    Ab Win8 sollte mWn nur der WinExplorer benötigt werden um vhd zu mounten. Der Explorer befindet sich im Pfad
    C:\Windows\
    explorer.exe
    wohin du dich im Öffnen mit Dialogfenster über Duchsuchen dann hinhangeln müsstest. Ich wage aber zu bezweifeln, dass die gewünschte Mountaktion dann hinhaut. Da ich aber kein Win8 & kein BitLocker nutze, kann ich nur Beschreibungswissen weitergeben und nicht aus eigener Erfahrung dazu posten.

    Sollte dennoch deinerseits Alternativbedarf bestehen, kann ich nur Protectorion empfehlen.

    LG
    Geändert von Elloh (09.09.2014 um 16:33 Uhr)
    ttoelle66, tomto-07 und gial bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RAMDisk - Virtuelles Laufwerk im Arbeitsspeicher
    Von DrWindows im Forum Betriebssystem-Erweiterungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 17:41
  2. [gelöst] Virtuelles ROM-Laufwerk
    Von camillo555 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 06:02
  3. Virtuelles ROM-Laufwerk
    Von camillo555 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 18:29
  4. Virtuelles Laufwerk
    Von Rei001 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 16:32
  5. Virtuelles Laufwerk
    Von Franz-Pc im Forum Programme und Tools
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 23:01

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163