Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht25Danke
  • 1 Post By tike
  • 3 Post By Silberlocke
  • 4 Post By Uwi58
  • 5 Post By areiland
  • 4 Post By gial
  • 2 Post By tike
  • 3 Post By gial
  • 1 Post By tike
  • 1 Post By Alpha1
  • 1 Post By Uwi58
Thema: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen) hallo zusammen! nach mehr als einer woche recherche und gefühlt millionen von versuchen, dem problem beizukommen, finde ich hier hoffentlich ...
  1. #1
    tike
    Herzlich willkommen

    nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    hallo zusammen!

    nach mehr als einer woche recherche und gefühlt millionen von versuchen, dem problem beizukommen, finde ich hier hoffentlich hilfe.
    die kurzfassung steht ja im titel, für die langfassung hole ich mal etwas aus und erzähle die ganze geschichte:

    mein schleppi (win8 64) war so eingestellt, dass er beim drücken des an/aus-tasters in den ruhe-modus fährt, was ich nach getaner heimarbeit wie üblich tat und mir die wochenend-ruhe mit einem kurztrip gönnte.
    nach meiner rückkehr war die kiste an und ich erbat ruhe auf dem üblichen weg. wie ich später erfuhr, wollte der rechner diesmal aber schon das ganze zeit nicht ruhen, sondern wachte aus nicht nachvollziehbaren gründen immer wieder auf, um nach bemerken dieses zustands durch meinen sohn immer wieder auf die gleiche weise in schlummer geschickt zu werden.
    also wollte ich mir die sache mal genauer ansehen, und holte ihn diesmal aus der ruhe. es war tiefschwarze nacht ... jedenfalls auf dem bildschirm, nur der mauszeiger bewegte sich noch. als abwarten keine änderung brachte, ging auch die schlummer-taste nicht mehr. und dann machte ich wahrscheinlich den ersten großen fehler und beendete den betrieb auf die harte tour, indem ich die power-taste länger drückte. wiederholte starts änderten nichts und erst dann recherchierte ich mit anderen geräten, fand ähnliche black-screen-beschreibungen und begann zu ahnen, dass ich einen hintergrund-update-prozess mit der zwangs-abschaltung gestört hatte.
    um meine ungesicherten daten zu behalten folgte ich also einem weg, der eine lösung versprach, bei dem diese erhalten bleiben und nutzte die funktion "pc auffrischen". der prozess dauerte ewig, aber als mich der übliche startbildschirm begrüßte, war ich schon glücklich ... zu früh gefreut: windows war komplett zurück gesetzt, das längst entfernte office 2013 schnupperangebot wieder da, alle programmverlinkungen auf desktop und in der taskleiste weg, ebenso die personalisierung und apps in der metro-ansicht.
    oh schreck, sind meine dateien noch da? puh - unter eigene dateien konnte der explorer alles auflisten, mein wifi wird auch erkannt und ins internet komme ich auch. hmm, sind meine programme wirklich deinstalliert oder nur die links entfernt? und mit dem nächsten klick auf c: begann eine odyssee, die noch kein ende gefunden hat, mit der meldung "zugriff verweigert" und ich hätte keine berechtigungen.
    naja, zuerst bekommt man einen schreck. dann denkt man sich, man ist ja nicht auf den kopf gefallen und probiert verschiedenes aus: systemsteuerung geht auf, leider passiert beim klicken auf etliche links nichts. status überprüfen geht noch, aber die problembehandlung hat ein problem. die cmd-konsole geht noch auf ... aber nicht im admin-modus. ich lande in c:\users\<tike> und kenne glücklicherweise change directory und hangle mich durch meine (eigenen) dateien, und dann rückwärts in c:\users, dann in c: ... leider nicht mehr, denn dort ist auch hier der zugriff verweigert. benutzerverwaltung und rechtemanagement gehen nur rudimentär und an den entscheidenden stellen werde ich geblockt. programme kann ich wenigstens in der systemsteuerung noch sehen, aber weder deinstallieren noch nützliche tools installieren. apps hat's noch schlimmer getroffen, da geht nicht mal windows-update, der store oder die einstellungen. ich hab so viel ohne nennenswerten erfolg rumprobiert, ich erspare euch die ganze aufzählung und würde sie wohl auch nicht mehr vollständig zusammenbekommen.
    irgendwann bot das pc-hersteller-tool updates an, die installierbar waren. auch windows konnte aus eigenem antrieb gefundene updates installieren. ein installationsvorgang konnte nicht ausgeführt werden und das system wurde auf einen vorigen zustand, leider nicht auf einen, mit dem ich mehr anfangen konnte. spätere updates liefen sauber durch. versuche mit reparatur-datenträgern (cd/usb) schlugen fehl ... trotz versuchen, die medien mit bootfähigkeit unter bios bzw. uefi auszustatten. irgendwann fand ich dann auch endlich heraus, dass ich nicht in den 0,2 millisekunden beim systemstart für die strg-f8-kombi treffen muss, sondern auch mit einer neustart-option aus dem laufenden system in das mini-nt, uefi, bios, uvm komme. da gibt es etliche optionen, die ich nicht probieren möchte, am ehesten vielleicht noch mal die auffrischungskur. sogar in der registry kann man rumschreiben, die eingabeaufforderung gibt's sogar als admin und man kann sich durch alle volumes, disks partitionen hangel ... auch nach c:! während der recherche habe ich dann auch noch viel erfahren, z.b. über bitlocker und so. geholfen hat mir das bisher nicht.

    deshalb hoffe ich nun auf euch und euer knowhow,
    ... und darauf, dass ihr euch vielleicht sogar von meiner geschichte nett unterhalten gefühlt habt,
    ... und darauf, dass ihr nicht sauer seid, wenn dem nicht so war und ihr euch trotzdem durchgequält habt.

    hat irgendwer eine idee, wie ich der sache beikommen kann und damit zu meinem held des tages wird?
    Uwi58 bedankt sich.

  2. #2
    Silberlocke
    treuer Stammgast Avatar von Silberlocke

    Pfeil AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    Hallo und willkommen erstmal Frau (?) Tike

    Das mit den Zugriffsrechten erklären Dir lieber die ausgemachten "Füchse" wie Ari, Robert FH, areiland, ponderosa... (um nur einige zu nennen)

    Was da passiert ist, war wohl ein s.g Refresh des Systems. Selbiges hab ich neulich auch bei der Win 10 TP gemacht.
    Da bleiben mir allerdings alle (eigenen) Dateien erhalten, und kann diese auch wie gewohnt nutzen.
    Ergo liegt da was wirklich im Argen bei Deinem Rechner.
    Das die Programme weg sind, scheint hingegen normal zu sein - das war bei mir genauso.
    Offenbar wird beim Refresh das System quasi auf "Werkseinstellung" zurückgesetzt.

    Da bleibt Dir offensichtlich nichts anderes übrig, als die Programme neu aufzuspielen, so ärgerlich das auch sein mag.

    Um dieses in Zukunft ein wenig leichter zu gestalten (man weiß ja was passiert, wie Du leidvoll erfahren hast) zwei kleine Tipps von mir:

    --> Von allen Programmen, die ich manuell installiere, verwahre ich stets die .exe- (bzw .setup)Datei.
    Diese sammle ich auf einem Ordner auf dem Desktop, den ich sinnigerweise "Installer" nenne; zusätzlich speichere ich diesen
    Ordner auf einem USB-Stick. So habe ich schonmal einige zur Hand, und muss nicht alles im Internet mühsam
    zusammenklauben. Fast alle Programme lassen Dich automatisch beim installieren schon wissen, ob es eine
    neuere Version gibt, oder holen dies via intergrierter Updatefunktion nach kurzer Zeit nach (Java, C Cleaner,
    Adobe... z BSp)

    --> Für eine automatische Installation von Programmen empfiehlt sich das Tool NINITE, das viele notwendige
    und praktische Tools und Programme in einem Rutsch runterläd und selbstätig installiert. Immer in der neuesten
    Version und ohne lästige, weil unnütze Toolbars im Browser oder ähnliche Nervtöter...
    Siehe Bild) Das Tool erspart viel Arbeit ! Funktioniert auf allen Windows-Versionen von XP bis einschließlich
    Windows 10 TechnicalPreview.

    Link: Ninite: Alle Lieblings-Tools in einem einzigen Installer - CHIP

    Good Luck !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken nach &quot;PC auffrischen&quot; Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)-ninite.png  
    Uwi58, tike und Alpha1 bedanken sich.

  3. #3
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    Hallo, auch von mir Willkommen im Forum!
    Ich bastele mir in regelmäßigen Abständen eine Auffrischung selbst. Parke das auf eine extra Partition.

    Windows 8.1 / 8 auffrischen ohne Programme neu zu installieren ? Deskmodder.de

    Vielleicht hilft das dir, nach dem dein System wieder nach deinen Wünschen funktioniert.
    Schönen Tag
    Uwi58
    Alpha1, gial, tike und 1 weitere bedanken sich.

  4. #4
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    Hier: Windows 8/8.1-Setup: Hard Disk locked Fehler beheben | Borns IT- und Windows-Blog sind Ursachen und mögliche Lösungswege beschrieben.
    Alpha1, Silberlocke, tike und 2 weitere bedanken sich.

  5. #5
    tike
    Herzlich willkommen

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    Zitat Zitat von Silberlocke Beitrag anzeigen
    Das mit den Zugriffsrechten erklären Dir lieber die ausgemachten "Füchse" wie Ari, Robert FH, areiland, ponderosa... (um nur einige zu nennen)
    oh ja! bitte tut das, vor allem wie ich sie ändere, wenn ich keinen Zugriff habe!

    Zitat Zitat von Silberlocke Beitrag anzeigen
    Da bleibt Dir offensichtlich nichts anderes übrig, als die Programme neu aufzuspielen, so ärgerlich das auch sein mag.
    eine meiner leichtesten übungen, leider geht keine installation, die durch mich angeschoben wird (siehe #1), nur vom system angezettelte updates

    Zitat Zitat von Silberlocke Beitrag anzeigen
    Von allen Programmen, die ich manuell installiere, verwahre ich stets die .exe- (bzw .setup)Datei.
    Diese sammle ich auf einem Ordner auf dem Desktop, den ich sinnigerweise "Installer" nenne; ...
    super idee! mach ich genau deswegen auch schon lange und nur der ordner heißt anders und liegt woanders.
    lieben dank für deine tipps, die ich mir gern noch genauer anschaue (ninite), wenn das hauptproblem gelöst ist.

    Zitat Zitat von Uwi58 Beitrag anzeigen
    Ich bastele mir in regelmäßigen Abständen eine Auffrischung selbst. Parke das auf eine extra Partition.
    die infos hinter dem link werden mir sicher nützlich sein, wenn ich wieder ein system habe, das ich parken möchte ... ein paar vorsichtsmaßnahmen für die zukunft können ja nicht schaden. auch dir einen lieben dank dafür.

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Hier: Windows 8/8.1-Setup: Hard Disk locked Fehler beheben | Borns IT- und Windows-Blog sind Ursachen und mögliche Lösungswege beschrieben.
    ja, genau in die richtung geht es. ich hatte die seite bei meinen ausgedehnten recherchen auch schon vor der nase, habe aber dasselbe problem wie RoHa65 im windows-8-forum.net vor zwei monaten, dem du diesen tipp dort auch gegeben hattest, der sich dann aber durch komplettes neuaufsetzen beholfen hat.
    beim ersten mal ist die auffrischung durchgelaufen und erst anschließend waren (und sind immer noch) alle ordner gesperrt. vermutlichtlich bekomme ich die beschriebene fehlermeldung erst, wenn ich erneut die auffrischung versuche.
    die tipps aus dem link hatte ich trotzdem schon ausprobiert (siehe #1: alle volumes, disks, partitionen OK; bootrec /scanos brachte allerdings, dass ich kein OS habe?! das löschen der systemreservierten partition hab ich mich dann doch nicht getraut und warte lieber erst noch auf die win8-dvd, um die ich hier unter einem anderen thema gebeten hatte. weitere daten unter c:\ konnte ich bereits in der pe-umgebung sichern).
    leider hab ich nicht so viel ahnung, dass ich den richtigen eintrag in der registry machen kann, um mit mindestens administrativen rechten zugriff auf alles zu haben.
    dank dir schon mal für diesen ersten hilfe-versuch.

    also, ihr lieben, leider konnte mir bisher keiner der tipps weiterhelfen, aber ich vertraue darauf, dass der held des tages noch kommt ... so lange ist das thema ja noch nicht online.

    lieben gruß.

  6. #6
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    Hallo tike
    Willkommen im Forum
    Da du ja hier schon nach einer Win8 DVD gefragt hast, hättest du mit dieser auch noch die Möglichkeit eines Inplace-Upgrades, dabei bleiben auch deine Einstellungen und Programme erhalten. Auf der Seite, zu der der Link in #3 führt, ist am Ende diese Möglichkeit erwähnt und verlinkt. Bitte genau lesen, da es dabei Unterschiede zwischen Win8 und Win8.1gibt.
    Sollte alles nicht helfen, und du dich für eine komplette Neuinstallation entscheiden, empfehle ich dir ein Clean-Install direkt auf 8.1, das erspart dir viel Arbeit. Lies mal das: http://www.drwindows.de/windows-anle...roduktkey.html Nach dem dazu erfoderlichen Datenträger darfst du wieder hier anfragen: http://www.drwindows.de/windows-8-al...l-updates.html
    Gruß
    gial
    tike, Alpha1, Ari45 und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    tike
    Herzlich willkommen

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    hallo gial,
    ich hatte mich seinerzeit gegen ein update auf 8.1 entschieden, wegen etlicher angeblich nicht laufender programme. möglicherweise sind diese probleme längst behoben (ich bin nicht mehr ganz auf dem laufenden). falls mir weiterhin niemand eine win8-dvd zur verfügung stellen möchte, sollte ich das auf jeden fall versuchen. aber ich schau mal, ob das nicht sowieso die bessere wahl ist.
    lieben dank.
    Silberlocke und gial bedanken sich.

  8. #8
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    falls mir weiterhin niemand eine win8-dvd zur verfügung stellen möchte
    Das war wohl ein Versehen, wurde aber jetzt erledigt.
    Hier die Antwort an dich: http://www.drwindows.de/windows-8-al...tml#post718867
    Dennoch wäre ein Clean-Install direkt auf 8.1, wie in #6 erwähnt der schnellere und bequemere Weg zum Erfolg.
    Alpha1, tike und Silberlocke bedanken sich.

  9. #9
    tike
    Herzlich willkommen

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    hallo zusammen, ich wollte nur noch mal den stand zusammenfassen:

    leider hat sich ja niemand gefunden, der mir bei dem zugriffsproblem (das u.a. zur folge hatte, dass keine de/installationen möglich sind und die meisten tools der systemsteuerung sich nicht ausführen lassen) helfen konnte.

    clean install von win8.1 oder auch setup über die nun vorhandene win8-dvd hab ich mich nicht getraut, ohne den win-key sicherheitshalber ausgelesen zu haben (installation des auslese-tools ging ja nicht).

    eher zufällig als gezielt habe ich herausgefunden, wie man in win8 (ohne die leider wegen zugriffsverweigerung nicht möglichen befehle, die üblich alle im win-verzeichnis unter sytem32 stehen und verweigerter admin-ausführung der noch funktionierenden tools) über den ein/aus-button von win in den abgesicherten modus kommt. da ging dann weitaus mehr, u.a. konnte ich für ordner/dateien auf c: berechtigungen und besitz ändern, anschließend programme installieren, produkt-schlüssel auslesen, ...
    leider gehen etliche win-tools immer noch nicht und ich habe auch keine ahnung, welche unerwünschten nebenwirkungen bestimmte besitzübernahmen und vollberechtigungen noch so haben, sodass eine nur-reparatur von win (auf die ich immer noch gehofft hatte) sowieso nicht mehr in frage kommt.

    das eigentliche problem aus dem thema/titel ist also nicht gelöst worden, aber der weg zu einem wieder laufenden system sollte für mich jetzt frei sein. schade, dass hier niemand eine lösung kennt oder ich diejenigen nicht für mein thema interessieren konnte.

    ganz ganz lieben dank aber noch einmal an all die, die mir anderweitige hilfe geboten haben.

    tike
    Silberlocke bedankt sich.

  10. #10
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    Hallo tike

    Was Du noch versuchen könntest, wäre mit der Windows 8-DVD in die Reparaturoptionen zu starten und den cmd-Befehl: sfc /scannow auszuführen. Hat zwar direkt nichts mit den Zugriffsrechten zu tun, aber eventuell kann man damit so manches wieder geradebiegen.

    Vielleicht gelingt Dir nach einem Neustart die Aktivierung des Administratorkontos mit dem Befehl:
    net user administrator /active:yes
    Mit diesem Konto solltest Du normalerweise auf Deine noch vorhandenen Dateien zugreifen können.

    Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass eine Neuinstallation der bessere Weg wäre.

    Viel Glück
    Silberlocke bedankt sich.

  11. #11
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: nach "PC auffrischen" Zugriff verweigert (auf C: und viele Systemfunktionen)

    Hallo tike, schade das du nicht weiter gekommen bist mit deinen Problem.
    Ich habe mein System schon 2x neu aufgesetzt und bin so vorgegangen:

    1....mit Stick Windows 8 gebootet und unter Partition C installiert und als Admin mein erstes Konto ohne Kennwort eingerichtet
    2....sämtliche Windows Ubdate und Programme die ich brauche eingebaut
    3---Zweites Admin Konto mit Kennwort erstellt
    4...dort mein erstes Konto als Lokales Konto umgestellt

    Festplatte unterteilt und ua viele portable Programme mir eingerichtet.

    Von nun an hat der PC nach Start sofort Zugriff auf Lokales Konto. Bei Änderungen an der Einstellung, außer portable Programme, wird nun nach den Kennwort gefragt.

    Einzige Tools außerhalb von Windows 8 sind ClassicShell und Windows8FirewallControl.

    Wegen Key für Windows 8 habe ich immer vertraut, dass dieser im BIOS steckt und nach ersten online Zugang, dieser Windows 8 aktiviert.

    Uwi58
    Silberlocke bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. "Zugriff verweigert" beim Abspeichern einer Datei
    Von Ganges im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 10:43
  2. "Zugriff Verweigert" auf Wechseldatenträger
    Von Skales im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 14:48
  3. Windows XP "Zugriff verweigert" beim Ausführen von EXE-Dateien
    Von Drelbs im Forum Windows sonstige
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 19:14
  4. Frage: "Zugriff verweigert" auf Netzwerkdrucker
    Von Martonno im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 23:04
  5. Zugriff verweigert auf "Eigene Dateien"
    Von Laurelin im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 14:18

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162