Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 43
Danke Übersicht45Danke
Thema: Neue SSD läuft extrem langsam Guten Tag! Habe mir die PNY Optima 240Gb SSD zugelegt. Nach langem hin und her habe ich Windows darauf installiert ...
  1. #1
    Noctumas
    kennt sich schon aus

    Neue SSD läuft extrem langsam

    Guten Tag!
    Habe mir die PNY Optima 240Gb SSD zugelegt. Nach langem hin und her habe ich Windows darauf installiert bekommen. Jetzt das Problem, welches mir aufgefallen ist, als ich über die SSD in Windows gegangen bin (habe noch eine andere SSD (weniger Speicher) auf der Windows ebenfalls installiert ist) :
    Die SSD läuft extrem langsam, anbei ist mal ein Screenshot von AS SSD Benchmark.
    -ssdbenchmark.png
    Dinge die ich eingestellt habe / getestet habe um das Problem zu lösen:
    - AHCI ist eingestellt (vorherige eingebaute Festplatte ist ebenfalls eine SSD)
    - Sie ist im richtigen Steckplatz (6gb/s), habe mehrere ausprobiert (unter anderem den der alten SSD)
    - sowie ein anderes SATA-Kabel (ebenfalls mit dem der alten)

    Was mir aufgefallen ist, ich kann, wenn ich die alte SSD im PC habe, auswählen, in welchem Volume ich Win8.1 starten möchte (entweder von der neuen oder alten SSD). Aber als ich die alte SSD rausgenommen habe, startet mein PC nicht über die neue SSD, sondern gar nicht. Bekomme die Meldung: Start pxe over ipv4 --> pxe-e18 server response timeout --> Start pxe over ipv6 --> Fehler, dass kein Startdatenträger vorhanden sei

    Hauptproblem liegt aber bei der extrem langsamen, >neuen< SSD. Würde die neue wenigstens gerne für Spiele nutzen und die alte bei Windows belassen.

    Wisst ihr vielleicht, woran es noch liegen kann?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, freue mich über jede Hilfe und bedanke mich ebenso für diese! Falls man hier in solchen Fällen keine Hilfe erwarten sollte, tut mir dieser Post natürlich sehr leid!
    Klabautermann bedankt sich.

  2. #2
    xXSolidRacerXx
    aka Dave Zwieback Avatar von xXSolidRacerXx

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    Du hattest schon eine andere ssd drin als du die neue eingerichtet hast? Und warum hast du, wenn du 2 ssd's am Laufen hast, 2 x Windows drauf, was macht das für einen Sinn?

    Die Zugriffszeiten sind allerdings auch grottig :-(

    Ich würde die neue erstmal allein einbauen, diese mit Windows Setup einrichten und installieren.
    Teste dann die Zugriffszeiten.
    Dann die 2. ssd einbauen, formatieren und anschließend einrichten.
    Klabautermann und Noctumas bedanken sich.

  3. #3
    Noctumas
    kennt sich schon aus

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    Danke für deine Antwort erstmal!
    Ich bin nicht wirklich erfahren, was das ganze angeht. Hab erst beim "Problem-Lösung-finden" herausgefunden, dass bereits eine SSD eingebaut war.
    Die neue SSD war auch ohne Windows auf ihr installiert zu haben zuvor angeschlossen, kam mir da auch schon langsam vor, als ich Programme von ihr startete. Hatte da ebenfalls einen ähnlichen Test durchgeführt. (AS SSD Benchmark)
    Klabautermann bedankt sich.

  4. #4
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    @Noctumas
    Da stimmt in der Tat etwas nicht.
    Die As SSD Werte sollten ungefähr so aussehen.

    Ganzer Bericht zur PNY Optima SSD Series Review (240 GB) – New Controller and a Wicked Price

    Die Hersteller Angaben sind dürftig.

    An welchem Anschluss steckt die PNY ....Intel oder Marvell SATA 3 Anschluss.??

    Aktuelle Firmware darauf.??

    wenn ich die alte SSD im PC habe, auswählen, in welchem Volume ich Win8.1 starten möchte (entweder von der neuen oder alten SSD). Aber als ich die alte SSD rausgenommen habe, startet mein PC nicht über die neue SSD, sondern gar nicht.
    Nehme mal an dein Windows startet im Dualboot. Die Startdateien liegen denn auf der alten SSD und deshalb startet die neue nicht.
    Installiere Windows auf die neue PNY und klemme die alte dazu vorher ab.
    Dann sollte es besser werden.
    Noctumas bedankt sich.

  5. #5
    Noctumas
    kennt sich schon aus

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    Danke für deine Mühe, Klabautermann.

    Mit der Firmware ist mein Problem, ich kann auf der Homepage kaum was dazu finden und ein FW Updater, den ich im Internet gefunden hab (ist wahrscheinlich auf andere Modelle von PNY ausgelegt) findet/erkennt meine nicht. Derzeitige Firmware ist: N0530A

    Auch bei dem Anschluss kann ich dir nicht direkt weiterhelfen. Mainboard ist das IPMMB-FM (Formosa), habe sie da an dem weißen / dunkelblauen angeschlossen (hatte beide ausprobiert) laut Info-Seite Sata 0 (dunkelblau) und Sata 1 (weiß) beide 6gb/s, falls das deine Frage beantworten sollte.
    Klabautermann bedankt sich.

  6. #6
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    @Noctumas
    Mit der Firmware ist mein Problem,
    Ok, kann man im Moment vernachlässigen.
    Auch bei dem Anschluss kann ich dir nicht direkt weiterhelfen.
    Müsste im Handbuch zu Motherboard stehen ob da verschiedene SATA Controller Anschlüsse verbaut sind.!?
    IPMMB-FM (Formosa)
    Welches Formosa.? Modell Nummer.

    Beispiel

    Versuches es mal rauszubekommen.

    Nachtag:
    Laut dieser Seite: HP- und Compaq-Desktop-PCs - Gerätedaten der Hauptplatine IPMMB-FM (Formosa)
    • 6 SATA 2.0-Anschlüsse (SATA 0 – 1 @ 6 Gb/s, SATA 2 -5 @ 3 Gb/s)
    Also: PNY am Anschluss 0 oder 1 und nicht an 2 bis 5.
    Geändert von Klabautermann (22.10.2014 um 20:50 Uhr)
    Noctumas bedankt sich.

  7. #7
    Noctumas
    kennt sich schon aus

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    Zum Motherboard hab ich mal folgendes herausgefunden: -motherboard.png

    Falls es hilft, hier gelange ich hin, wenn ich meinen Rechner auf der Seite suche, dann auf Gerätedaten der Hauptplatine gehe:
    Gerätedaten der Hauptplatine IPMMB-FM (Formosa) HP ENVY Phoenix h9-1335eg Desktop PC | HP®-Support

    Pc wäre: HP ENVY Phoenix h9-1335eg Desktop PC
    Gerätedaten HP ENVY Phoenix h9-1335eg Desktop PC | HP®-Support

    Ein Handbuch zum Motherboard liegt mir jetzt nicht direkt vor, so ist es auf der Seite nochmal beschrieben:
    6 SATA 2.0-Anschlüsse (SATA 0 – 1 @ 6 Gb/s, SATA 2 -5 @ 3 Gb/s)

    Tut mir leid, falls ich nicht wirklich hilfreich bin, und ihr euch so viel Mühe macht.
    Klabautermann bedankt sich.

  8. #8
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    @Noctumas
    Tut mir leid, falls ich nicht wirklich hilfreich bin
    Hier braucht dir nix Leid tun..wir sind ein Forum ..und helfen gerne..soweit möglich.

    Deine Infos sind OK und reichen erst mal aus.

    Lange Rede kurzer Sinn.
    Alte SSD abklemmen..neue SSD; PNY am SATA 0, anklemmen und Windows darauf damit, fertig.
    As SSD laufen lassen. Bildschirm Foto machen und hier rein stellen.
    Danach sehen wir weiter.

    Nachtrag: Wenn du auf der neuen kein Win haben möchtest..PNY formatieren und als Datenspeicher= 2. Laufwerk, laufen lassen. Mit AS SSD PNY auswählen und benchen.
    Noctumas bedankt sich.

  9. #9
    Noctumas
    kennt sich schon aus

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    Edit: Ok, ich bin jetzt doch ein wenig am verzweifeln. Ich möchte meine alte SSD so wie sie ist als Systemplatte benutzen (von ihr Windows starten). Das heißt ich brauche Windows auf meiner PNY nicht mehr ---> formatieren. Soweit so gut.
    Den Schritt
    als Datenspeicher= 2. Laufwerk, laufen lassen
    versteht ich nun nicht recht, tut mir leid.
    Geändert von Noctumas (22.10.2014 um 21:27 Uhr)
    Klabautermann bedankt sich.

  10. #10
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    @Noctumas
    Du möchtest Win ja auf deiner alten behalten.
    Also brauchst du Win nicht auf der PNY, Schade ist ja die schnellere, PNY formatieren und schon wird sie als 2.Laufwerk von Win erkannt. Die Formatierung kannst du ja von der alten SSD mit Win durchführen.
    Nun kannst du der PNY einen neuen Laufwerkbuchstabe geben und dort deine Dinge abspeichern.
    Die PNY gehört denn an SATA Anschluss 1.
    Verstanden.?

    Würde die neue wenigstens gerne für Spiele nutzen und die alte bei Windows belassen.
    Spiele gehören so wie die anderen Dinge auf die Systemfestplatte= SystemSSD.
    Noctumas bedankt sich.

  11. #11
    Noctumas
    kennt sich schon aus

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    Richtig, mir ist es im Moment zu viel Aufwand, Windows auf die SSD zu ändern, da sie ja nichtmal richtig läuft.
    Formatierung ist durchgeführt. Kann nun dort Dinge abspeichern und am SATA 1 Anschluss ist sie ebenfalls.
    Mir war der Schritt danach unklar. Tschuldigung, falls das nicht so rüber kam.
    Klabautermann bedankt sich.

  12. #12
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    @Noctumas
    Formatierung ist durchgeführt. Kann nun dort Dinge abspeichern und am SATA 1 Anschluss ist sie ebenfalls.
    Prima, jetzt ein neues aktuelle Bild davon hier posten.
    Noctumas bedankt sich.

  13. #13
    Noctumas
    kennt sich schon aus

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    Hier das neue Bild:
    -neubench.png



    Edit:
    Windows werde ich nach einer Lösung, falls eine gefunden werden kann, dann schließlich auf die neue SSD installieren, damit ich auch meine Spiele von ihr starten kann. Möchte aber erst einmal das Problem lösen bevor ich den Aufwand betreibe und am Ende immernoch die gleiche Leistung habe.
    Geändert von Noctumas (22.10.2014 um 22:03 Uhr)
    Klabautermann bedankt sich.

  14. #14
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    @Noctumas
    Nunja, geändert hat sich dadurch nicht wirklich was.
    Seltsam..

    Mache mal bitte von beiden SSD's je ein Bild und stelle es hier rein.
    -dki-1.jpg

    Drive Controller Info - AHCI / TRIM Detection

    und hiermit
    -cdi.jpg

    CrystalDiskInfo 6.2.1

    Nachtrag: Hier mal ein Bench meiner SSD 830
    -as-ssd-ssd-830-win-10-tp unter Win 10 TP 9860 von heute.
    Die Version schaltet übrigens vorsorglich die NTFS-Kompression aus:
    http://alex-is.de/progs/AS%20SSD%20B...rk-nightly.zip
    Quelle
    Geändert von Klabautermann (22.10.2014 um 22:17 Uhr)
    Noctumas bedankt sich.

  15. #15
    Noctumas
    kennt sich schon aus

    AW: Neue SSD läuft extrem langsam

    DriveController: -drivecontrl.png


    CrystalDisk:
    -crystalaltessd.jpg Alte SSD
    -crystalpnyssd.jpg PNY

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Installation extrem langsam.
    Von TheChris80 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 07:33
  2. [gelöst] PC startet extrem langsam
    Von Mongold im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 00:49
  3. [gelöst] Rechner extrem langsam
    Von Gunivortus im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 09:01
  4. Netzwerk/Internet: Internetaufbau extrem langsam
    Von Arne999 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 16:36
  5. System extrem langsam
    Von Katze17 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 09:51

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163