Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 23 von 23
Danke Übersicht22Danke
Thema: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen Dann zeige mir bitte Screenshots von Windows 7,8,10, also um mindestens 3 Stichproben zu haben. Dass das Tool mal mit ...
  1. #16
    dancle
    Furry - Canid Vulpine

    AW: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen

    Dann zeige mir bitte Screenshots von Windows 7,8,10, also um mindestens 3 Stichproben zu haben. Dass das Tool mal mit Glück einen Key richtig ausliest, heißt nicht dass es das immer macht.

    Ich habe dir zwei Fälle genannt wo das Tool nicht funktioniert, ergo unzuverlässig ist. Solange das nicht gefixt ist, ist das Tool nun einmal absolut unbrauchbar.

    Anscheinend bist du sogar absolut unwillig den Absturzbug zu beheben, obwohl ich die Lösung dafür sogar im Thread reingeschrieben habe.

    Da es der Entwickler des Tools nicht geschafft hat, mal 5 Sekunden arbeit rein zustecken um zumindest den Absturzbug zu beseitigen, habe ich das mal übernommen. Das Tool liest immer noch falsche Produktkeys aus, bis auf Windows 10 hatte ich immer eine falsche Anzeige.

    Ob ich das Tool weiter bearbeite muss ich sehen, im Moment habe ich aber nach Rücksprache mit dem Entwickler absolut kein Bock dazu, so ein Unwillen ist mir echt selten entgegen gekommen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von dancle (21.07.2016 um 13:41 Uhr)
    Shiran bedankt sich.

  2. #17
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen

    Bei mir funktioniert das Tool nicht.
    -vbs.png

  3. #18
    dancle
    Furry - Canid Vulpine

    AW: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen

    Öffne es mal mit Admin-Rechten. Ich habe bis auf die Speicherfunktion nichts an dem Skript geändert. Alles andere an ==> Vortex

  4. #19
    fk611
    kennt sich schon aus

    AW: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen

    HOTFIX

    https://mega.nz/#fm/yQYiDD7C

    Updated: row 57, 59

    @dancle
    Werde mir wohl noch etwas Zeit nehmen, und die Makel ausbessern.

  5. #20
    fk611
    kennt sich schon aus

    AW: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen

    Zitat Zitat von dancle Beitrag anzeigen
    Öffne es mal mit Admin-Rechten. Ich habe bis auf die Speicherfunktion nichts an dem Skript geändert. Alles andere an ==> Vortex
    Ich glaube du hast bei row 60 was vergessen

  6. #21
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen

    Als Admin funktioniert es. Aber es liest ja NUR den generellen Windows 10 Key aus. Also WOZU soll das Script Gut sein?
    Das kann jedes andere Tool auch. zb. The Ultimate Pidchecker.
    -vbs-admin-the-ultimate.png

  7. #22
    fk611
    kennt sich schon aus

    AW: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen

    Hallo, Ponderosa.
    Das Ziel des Skripts/Tools war es, schnell & sehr einfach den Key ohne Zusatzsoftware korrekt & mit Windowsmitteln einsehen zu können. Ich verweise auf Post #2 von "schimi3".

    Gefällt dir etwas an dem Skript nicht, so kannst du es gern hier äußern.

    PS: Weil es NUR den Windows 10 Key und deren ID ausliest, ist es doch noch einfacher für den unerfahrenen Nutzer, durchzublicken.. Außerdem zeigt der PID-Checker außer des Product-Keys Sachen, die man auch so in den Geräteeinstellungen finden würde. Auch kann man mein Skript beliebig bearbeiten / Features hinzufügen, etc. und daher auch nachschauen, was und wie das Skript etwas macht. Dies gibt dem Anweder die Möglichkeit, einzusehen, was das Tool macht.
    Wer jedoch möchte, besonders an die erfahrenen Nutzer gerichtet, kann sich auch gern den PID-Checker herunterladen. http://www.giga.de/?cdr=1&cdr_dlid=1...dr_pid=2734268 - PID-Checker auf GIGA herunterladen! - Lädt der Download nicht? Dann klick hier! (GIGA Direktlink)

  8. #23
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows-Lizenzschlüssel zuverlässig auslesen

    PS: Weil es NUR den Windows 10 Key und deren ID ausliest, ist es doch noch einfacher für den unerfahrenen Nutzer, durchzublicken.. Außerdem zeigt der PID-Checker außer des Product-Keys Sachen, die man auch so in den Geräteeinstellungen finden würde.
    Gefällt dir etwas an dem Skript nicht, so kannst du es gern hier äußern.
    Ein " Otto Windows Normal User " geht nicht in die Geräteeinstellungen suchen, der freut sich, wenn sein Windows läuft, und er Text- Bild- Videoschnittbearbeitung machen kann, oder spielen kann.
    Wenn er bei einem PC / Laptop wechsel sein Betriebssystem mitnehmen möchte, und nach seinem Key sucht, geht er auf PC Zeitschriftenwebseiten, oder per Google, nach einem Keyfinder auf Suche, und findet Tools so wie The Ultimate Pidchecker oder Magical Jelly Bean. Äusserst selten findet man VBS.script wie deines, und dann wüsste OTTO Normal User auch noch nicht, wozu das überhaupt Gut sein soll.
    Auch geht er kaum in die regedit nachschauen. Also ist der Pid-checker und co eher was für den Normalo User.
    Die letzte Version ist übrigens die 1.2.0.606
    -pid-checker-1.2.0.606.png

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163