Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht8Danke
Thema: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade Das dürfte jeder von uns schon erlebt haben: Irgendwie steckt plötzlich der Wurm im System. Programme oder das komplette Betriebssystem ...
  1. #1
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Das dürfte jeder von uns schon erlebt haben: Irgendwie steckt plötzlich der Wurm im System.
    Programme oder das komplette Betriebssystem stürzen ab, Funktionen lassen sich nicht mehr nutzen, die Internetverbindung streikt usw., und alle Versuche, dies zu in Ordnung zu bringen, schlagen fehl.
    Oft bleibt dann nur der Tipp, das System neu aufzusetzen. Aber es gibt noch einen letzten Ausweg: Eine Reparaturinstallation mit dem so genannten "Inplace Upgrade".

    Mit Inplace Upgrade ist eine Überinstallation des bestehenden Windows gemeint -> bei der die installierten Programme & Daten erhalten bleiben, lediglich Windows wird wieder mit allen Systemdateien & Einstellungen hergestellt.

    Voraussetzung dafür ist allerdings, dass das System überhaupt noch startet.
    Sie benötigen dazu außerdem eine original Vista Installations DVD oder eine OEM Vista DVD, mit einer Recovery DVD (wie sie Hersteller Dell, HP, Acer usw. ihren vorinstallierten Systemen beilegen) lässt sich das Inplace Upgrade nicht ausführen.
    Falls Sie keine solche DVD besitzen, schauen Sie doch mal hier hinein:
    http://www.drwindows.de/windows-vist...vista-dvd.html

    Wenn Sie Service Pack 1 oder 2 installiert haben, dann muss dieses auch auf der Vista DVD enthalten sein.
    Eine Anleitung, wie Sie das SP1 in eine Installations-DVD integrieren, finden Sie hier:

    Vista Installations-DVD inkl. SP1 mit Vista Update Integrator erstellen

    Oder Sie deinstallieren das SP1 und installieren es nach erfolgreichem Inplace-Upgrade neu:
    http://www.drwindows.de/16798-post1.html

    Es wird empfohlen, falls Internet Explorer 8/ 9 schon installiert ist, diesen zu deinstallieren.
    Auch sämtliche Sicherheits-Software (Internet Security's, Anti-Viren Scanner) sollte man sicherheitshalber vor-gängig deinstallieren.
    Diese kann im Anschluss an die Reparatur wieder installiert werden.


    Das Inplace Upgrade versetzt Vista in seinen Ursprungszustand mit den "Werkseinstellungen". Das heisst, dass Dienste und verschiedene von Ihnen angepasste Einstellungen wieder zurückgesetzt werden. Sie sollten sich also wichtige Einstellungen notieren.
    Auch sollte vor Inplace Upgrade nicht vergessen werden, Windows Mail & Microsoft Outlook zu sichern. Wie das geht, erfahren Sie hier.
    Für Windows Mail: Windows Mail – So sichern und archivieren Sie E-Mails und Kontakte
    Für Microsoft Outlook: Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 und 2010 Daten sichern
    Umzug mit Outlook 2007/2010 - leicht gemacht

    Überhaupt ist eine Sicherung aller persönlichen Daten anzuraten, falls bei der Reparatur etwas schief geht.
    Gewissenhafte Anwender verfügen ja ohnehin stets über aktuelle Backups .

    Aber widmen wir uns nun dem eigentlichen Thema:


    So funktioniert Inplace Upgrade von Windows Vista:
    • Legen Sie die Vista-DVD in das DVD-Laufwerk, während das Vista ausgeführt wird.
    • Wichtig: Starten Sie den Computer NICHT mit der Windows Vista Installations DVD.

    • Beginnen sie nun mit der Installation. Falls sie Autoplay deaktiviert haben, starten sie die DVD unter Computer/ DVD Laufwerk, Rechtsklick Öffnen, Doppelklick auf die Setup-Datei.

    • Zunächst werden Sie aufgefordert, die Regionaleinstellungen vorzunehmen.

    • Durch Klick auf "Jetzt installieren" mit der Prozedur fortfahren.


    • Es wird empfohlen, auf der Seite "Laden Sie wichtige Updates für die Installation herunter" die neuesten Updates herunterzuladen, um eine erfolgreiche Installation sicherzustellen und den Computer vor Sicherheitsrisiken zu schützen. Zum Herunterladen von Installationsupdates benötigen Sie eine Internetverbindung.

    • Tipp: wenn Sie auf die Updates verzichten, geht die Installation deutlich schneller, und Sie können im Anschluss, evt. Service Packs & Updates installieren.

    • Jetzt werden Sie aufgefordert, Ihren Lizenzschlüssel einzugeben.


    • Entfernen Sie das Häkchen vor "Windows automatisch aktivieren..."

    • Wenn Sie keinen Schlüssel eingeben, erscheint eine Sicherheitsabfrage.


    • Beantworten Sie die Frage mit Nein, müssen Sie im folgenden Dialog die erworbene Windows-Version auswählen.


    • Nun folgt noch die obligatorische Annahme der Lizenzbedingungen.

    • Danach wählen Sie bei Installationsart "Update" aus.


    • Befolgen Sie nun alle Anweisungen, bis die Installation beendet ist und der Computer neu startet.

    • Danach überprüfen Sie ob Ihre Dateien vollständig sind und das System wieder ordnungsgemäß funktioniert.


    • Falls noch nicht erledigt, installieren Sie nun sämtliche Updates neu (wenn Sie noch kein SP1 installiert hatten, dieses zuerst), entweder über Windows Update oder Sie installieren das aktuelle Vista Update Pack von unserer Seite.

    • Wen nun alles zu Ihrer Zufriedenheit läuft, können sie nach ein paar Tagen die von "Vista Upgrade verworfenen Dateien" löschen.
    • Nutzen Sie dazu die Datenträgerbereinigung - Sie finden diese unter Start / Alle Programme / Zubehör / Systemprogramme/ Datenträgerbereinigung (Tipp: Erweiterte Datenträgerbereinigung http://www.drwindows.de/windows-anle...-7-nutzen.html) und löschen sie die Dateien wie im unteren Screenshot angezeigt...

    Geändert von prinblac (03.10.2012 um 07:32 Uhr)

  2. #2
    rherfeldt
    treuer Stammgast

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Hallo zusammen,
    Wer die VISTA DVD mit SP1 hat und bereits SP2 mit den Updates erhalten hat, dem wird das Upgrade nicht angeboten, sondern nur die Neuinstallation. Um das Upgrade aber zu nutzen, muss den SP2 vorher deinstallieren, dann klappt es auch mit den Upgrade.
    Wer nicht warten will, bis SP2 wieder zum Update angeboten wird, kann es vorher in einem separaten Ordner (nicht auf der Systempartition) speichern und nach dem Upgrade sofort aufspielen.
    Gruß
    Rainer

  3. #3
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Danke Rainer
    Wenn Sie Service Pack 1 oder 2 installiert haben, dann muss dieses auch auf der Vista DVD enthalten sein.
    Oder Sie deinstallieren das SP1 und installieren es nach erfolgreichem Inplace-Upgrade neu:
    Das Ganze gilt natürlich auch wie von Dir beschrieben.
    Gruß
    Lou

  4. #4
    Gerd99
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Gerd99

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Hallo,

    ich konnte das Inplace Upgrade auf meinem Desktop Rechner einmal gezielt und erfolgreich einsetzen. Bei mir war der Hauptgrund ein nicht mehr korrekt laufendes WMC.

    Zur Durchführung muss ich allerdings sagen, dass es erst im zweiten Versuch geklappt hatte. Beim ersten Versuch hatte ich zu viele BigShips onBoard. Da schlug der "Rettungsversuch" kurz vor Schluss fehl. Es kam eine kurze Meldung, dass das Update erfolglos war und es begann der RollUp Vorgang. Den habe ich mit dem Ausschalten des Rechner vorzeitig beendet.
    Dann hilft natürlich nur ein (hoffentlich) vorhandenes Backup weiter. Nun habe ich ein Backup ohne die großen Programme (NERO, Adobe, Naturally Speaking usw.) zurückgeholt. Bei dem war der Fehler mit dem WMC auch schon vorhanden. Ich hatte ihn bloss noch nicht bemerkt.

    Jetzt lief das Inplace Upgrade aber korrekt durch. Genau so wie hier im bebilderten Ablauf dargestellt.
    Aber man muss, je nach dem wie viele Programme schon installiert waren, mit einigen Stunden rechnen. Also nicht nervös werden. Es läuft nach den Starteingaben am besten, wenn man sich mit etwas anderem beschäftigt. Sonst werden die Hände leicht feucht

    Dafür noch mal meinen Dank. Ich wusste vorher nicht, dass es so eine Variante gibt, denn der Ablauf war identisch mit dem Upgrade von Vista Ultimate auf Win 7 Ultimate, welches ich auf meinem Notebook vorher durchgeführt hatte.

    PS. Das Vorhandensein von Backups (TI2010 o.ä.) ist empfehlenswert. Denn wenn es schief geht, hilft nur eine Neuinstallation.

  5. #5
    senait2010
    Gast

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Hallo,

    konnte das Inplace nicht so erfolgreich ausführen, das lag wohl vor allem daran das ich mich nicht getraut hab "Norton Internet Security" zu deinstallieren, und I.E 8 ich werde dies tun und den Upgrade nochmal versuchen. Aber ich hatte noch ein anderes Problem, der Product Key den ich mit dem Kauf meines PCs mit vorinstallierter Vista Home Premium legal erworben habe, wird nicht akzeptiert...der "Weiter"-Button wird einfach nicht aktiviert auch werden die Bindestriche (leider, automatisch) bei der Eingabe falsch gesetzt....was soll ich tun (Hab meine Vista CD von John Sinclair gekriegt)

  6. #6
    Gast
    Gast

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Hast du den ProductKey mit einem Programm ausgelesen oder den verwendet, der auf dem Aufkleber auf deinem PC ist?
    Es gilt nämlich nur der Key von dem Aufkleber, der augelesene ist der, mit dem nur die Herstellerfirma aktivieren darf (wird bei einer Aktivierung über Internet abgelehnt).

  7. #7
    senait2010
    Gast

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Wenn ich auf "Begrüßungscenter" "Weitere Details anzeigen" anklicke komme ich auf eine Seite "Basisinformationen über den Computer anzeigen" unter dem
    Punkt "Windows Aktivierung" steht dann ein Product Key, den hab ich versucht einzugeben

  8. #8
    Gast
    Gast

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Schau einmal genaue, Microsoft unterscheidet da ProductID und ProductKey. Ich kanns nicht nachvollziehen, da ich das Begrüßungscenter entfernt habe....

  9. #9
    senait2010
    Gast

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    tatsächlich, da steht vorne Produkt ID, und daneben Product Key ändern...aber wo kann ich denn herausfinden wie der Key lautet, es ist nirgendwo auf dem Rechner zu finden und eine CD hatte ich vorher nicht, wo e hätte drauf stehen können....

  10. #10
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Hallo senait

    Wie schon von R.R. erwähnt, der Microsoft Kleber an deinem PC oder Unterseite Laptop. Da sind die Keys verewigt.
    Du kannst Dir aber auch SIW installieren. Dann auf Deutsch stellen und (links Verzeichnisbaum) unter Lizenzen Deinen Windows Key auslesen.
    Ob der nun nach Inplace Upgrade noch ersichtlich ist kann ich nicht sagen. Eigentlich sichert man solche Dinge im Vorfeld...
    Sonst ein Telefon zur Microsoft Aktivierungsstelle.
    Du hast das Upgrade aber schon gleich gemacht, wie die zuvor installierte Version..? Also nicht Home Premium war drauf und Du hast z.B. Ultimate gewählt?
    Gruß & viel Glück
    Lou

  11. #11
    senait2010
    Gast

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    klar, hab selbstverständlich Home Premium gewählt weil das ja auch die Version auf meinem PC ist. Ich werd meinen Rechner mal von allen Kabeln befreien und von allen Seiten begutachten, ansonsten ruf ich mal Microsoft an.....

  12. #12
    Deltaforce87
    kennt sich schon aus Avatar von Deltaforce87

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Hey Leute das ist ja schon mal schön zu hören das, dass Upgrade gedöns bei manchen klappt mich würde jetzt noch intressieren ob danach auch alles wieder gefunzt hat???Bei mir lässt sich z.B. das programm Windows Update nicht mehr öffnen und auch die Sidebar geht nemmer richtig ach und mittlerweile finde ich immer mehr was sich nicht öffnen lässt.Ich hoffe das es mit dem Inplace Upgrade wieder alles funzt sonst weiß ich net weiter.Ich könnte mich so aufregen weil ich mein Rechner erst seit September 2009 habe.... Ach ja noch kleine info am rande updates werden aber noch wie gewohnt runtergeladen und installiert.

  13. #13
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Das Inplace-Upgrade macht nichts kaputt, von daher kannst Du es getrost ausprobieren.
    Und wenn das nicht hilft, bleibt entweder Einzelanalyse der Probleme oder Neuinstallation - letzteres geht vermutlich schneller.
    September 2009 bis heute ist doch ein guter Wert, ich habe schon viele Windows-Installationen gesehen, die innerhalb weniger Tage kaputtkonfiguriert wurden .

  14. #14
    Deltaforce87
    kennt sich schon aus Avatar von Deltaforce87

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Ok dann werd ich es mal ausprobieren.
    Also ich hab meines wissens nach kein programm installiert was schädlich für mein system seien könnte aber wer weiß woher die ganze kacke ausglöst worden ist.
    Das einzige programm was diesen mist ausglöst haben könnte ist Registry Booster 2010 das habe ich vor kurzem empfohlen bekommen und seit dem bereinigungsvorgang hat der mist meines wissens angefangen aber da kann ich mich auch irren genau weiß ich es halt nicht.....aber danke noch mal für die info!!!!
    ________________________________________________________________
    Also hab das eben mal das Inplace Upgrade gemacht aber die fehler sind nach wie vor da also vll kann mir ja einer en tipp geben was ich jetzt machen kann hab nämlich ziemlich wenig ahnung von der computerwelt.
    Wenn ich das system neu installieren soll dann wäre es nett wenn mir jemand beschreiben kann wie ich das genau machen soll nicht das ich später zwei mal das Betriebsystem drauf habe!!!
    Geändert von der.uwe (26.02.2010 um 23:57 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt - bitte zukünftig "ändern"-Button nutzen

  15. #15
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade

    Hallo Deltaforce87
    mit solchen Registry Tools ist echt Vorsicht angebracht... Denke dass die meisten hier im Forum einmal eine ähnliche Erfahrung wie Deine gemacht haben...
    und nun die Finger von solchen Tools lassen, außer man kennt sich wirklich gut aus.
    Zur Neu-Installation:
    http://www.drwindows.de/windows-anle...r-schritt.html
    Gruß & viel Glück
    Lou

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windows Update: Kann 2 Updates nicht installieren - Inplace Upgrade
    Von klari im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 22:41
  2. System: [gelöst] Vista reparieren
    Von Heinz-Willi im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 22:01
  3. [gelöst] Vista reparieren
    Von Ahnungsloser im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 19:58
  4. Internetexplorer unter Vista reparieren
    Von wing im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 21:18

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163