Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: Ordner für temporäre Dateien unter Windows anpassen Immer wenn es um das Thema Systembereinigung geht, findet man die Empfehlung des Löschens des Inhalts der TEMP-Ordner unter Windows. ...
  1. #1
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    Ordner für temporäre Dateien unter Windows anpassen

    Immer wenn es um das Thema Systembereinigung geht, findet man die Empfehlung des Löschens des Inhalts der TEMP-Ordner unter Windows.
    Diese Ordner beinhalten diverse Dateien, die von Diensten, Windows- oder Drittanbieter Programmen erstellt werden. Auch bei Updates des Systems oder Drittanbieter-Software werden hier gerne De- und Installationsdateien hinterlegt, die oft nicht mehr automatisch gelöscht werden. Browser fallen nicht in diese Kategorie, da diese ihre temporären Verzeichnisse individuell in den Benutzerverzeichnissen ablegen.
    Diese Dateien lassen sich manuell oder über entsprechende Bereinigungsprogramme wie z.B. CCleaner beseitigen.

    Eine Möglichkeit, die System-Partition von temproären Dateien zu entlasten,besteht darin, diese temporären Verzeichnisse auf eine andere Partition zu verschieben.

    Macht es überhaupt Sinn diese Dateien auszulagern?

    Dazu gibt es mehrere, teils widersprüchliche Aussagen. Einerseits beschleunigt ein aufgeräumtes Benutzerkonto den Start von Windows doch um Einiges.
    Der zweite Vorteil ist, dass man Festplattenplatz einspart, was vor allen Dingen dann wichtig ist, wenn man teure SSDs mit begrenztem Speicherplatz nutzt.

    Es sprechen aber auch einige Faktoren dagegen:
    Es macht keinen Sinn, die TEMP-Verzeichnisse zu verlegen, wenn sie lediglich auf eine zweite Partition der gleichen Festplatte verschoben werden. Im Gegenteil, denn der Lesekopf der Harddisk müsste weitere Wege auf der Festplatte zurücklegen, um auf die immer genutzten TEMP-Daten zuzugreifen.
    In diesem Fall ist nur ein Performance-Gewinn zu erwarten, wenn man die Verzeichnisse in die Anfangspartition (erste Partition) einer zweiten Festplatte mit mindestens gleicher Geschwindigkeit der Systempartion auslagert.
    Gleiches gilt übrigens auch beim Verschieben der Auslagerungsdatei (pagefile.sys) unter Windows.

    Bei SSDs fällt auch hier ein Performance-Gewinn zu Gunsten von mehr Platz flach, wenn man die TEMP-Verzeichnisse auf eine SATA-HD auslagert, die wesentlich langsamer arbeitet. Dennoch kann es durchaus Sinn machen, die temporären Verzeichnisse von einer SSD auf einen "normale" Festplatte zu verlagern - denn dies spart Schreibzugriffe auf die SSD und mindert somit den Verschleiß.

    Berücksichtigt man diese Umstände und möchte man die TEMP-Verzeichnisse unter Windows verschieben, geht man nun folgendermaßen vor:

    Als Erstes erstellt man auf der gewünschten Partition einen neuen Ordner mit einem aussagekräftigen Namen.
    In meinem Beispiel nutze ich dazu D:\TEMP.
    Es kann auch ein beliebiger anderer Name vergeben werden.

    Die bekannten TEMP-Ordner sind standardmäßig unter Windows 7 in diesen zwei Pfaden angelegt:

    C:\Windows\Temp

    im Benutzerkonto des angemeldeten Users:

    C:\Users\*Benutzer*\AppData\Local\Temp (*IhrName*)

    ("Users" wird im Explorer der deutschen Windows-Version unter dem Namen "Benutzer" angezeigt).

    Nun ruft man über Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\System auf der linken Seite "Erweiterte Systemeinstellungen" auf.
    Im Register "Erweitert" erweitert man nun über "Umgebungsvariablen".



    Darin können nun Änderungen an den markierten vier Stellen angewandt werden. Weitere Eintrage in den "Systemvariablen" sollten belassen werden, wie sie sind.



    Durch einen Doppelklick auf den obersten "TEMP" - Eintrag kann nun der Pfad zum gewünschten neuen Verzeichnis eingegeben werden. In unserem Beispiel wäre dies D:\TEMP.



    Diesen Vorgang wiederholen Sie bei den gewünschten Einträgen.



    Nach einem Neustart Ihres Systems wird nun der neue Speicherort für temporäre Dateien unter Windows genutzt.
    Danach kann der Inhalt der TEMP-Ordner vor der definitiven Löschung an den alten Speicherorten sicherheitshalber einmal in einen Sicherungsordner verschoben werden, falls Fehlermeldungen nach einem Neustart des Systems auftreten würden.

    Einen "Haken" hat die Sache aber:
    Verschiedene Programme merken sich bei der Installation den Speicherort der temporären Verzeichnisse und legen diesen in der Registry oder den Programmeinstellungen ab. Diese Pfade müssen bei einem nachträglichen Verschieben der temporären Ordner angepasst werden.
    Wie bei allen Änderungen an Systempfaden empfiehlt es sich natürlich, diese unmittelbar nach der Windows-Installation vorzunehmen.
    Andere Programme lesen die Systemvariablen gar nicht erst aus, sondern schreiben hart codiert in den standardmäßigen Temp-Ordner. Gegen Letzteres sind sie machtlos.


    Weitere FAQ-Einträgen zum Thema:
    http://www.drwindows.de/windows-anle...ichnisses.html
    http://www.drwindows.de/windows-anle...rschieben.html
    Verschieben von Dateien mittels Softlinks:
    http://www.drwindows.de/windows-anle...-junction.html
    System-Cleaner für Windows:
    http://www.drwindows.de/windows-news...-ccleaner.html
    System-Tuning Software in unserem Download-Archiv:
    System-Tuning - Dr. Windows

  2. #2
    Master of Desaster
    Gast

    AW: Ordner für temporäre Dateien unter Windows anpassen

    Hatte das schon mal gemacht

    Es hat aber auch den Nachteil das ich das Laufwerk ( hier D:\ ) bei einem Backup von Windows "System-abbild" komplett mit speichern muss.
    Waren beide C & D angehakt und "ausgegraut".
    Bei der Wiederherstellung wird auch Laufwerk D:\ komplett mit überschrieben.
    Hab da z. B. meine Eigenen Dateien hin verschoben.
    Ist das Backup dann etwas älter, ( so war es bei mir ) fehlen die Daten für diese Zeit.
    Hab immer noch ein externes Backup der Eigenen Dateien gemacht.
    Das geschieht bei mir bei runterfahren Automatisch ( inkrementell ) und dauert so nur Sekunden.
    So sind die immer hinterher zu aktualisieren.

  3. #3
    DaTaRebell
    Gast

    AW: Ordner für temporäre Dateien unter Windows anpassen

    Ich arbeite nach diesem Prinzip, seit es Windows überhaupt gibt, und es ergaben sich aus dieser Verlegung auf eine ander Festplatte niemals Probleme.
    Und schlussendlich braucht man nur noch diesen Ordner leeren, um sicher zu sein, das jeder "Restmüll" entfernt ist. Desweiteren hat es auch den Vorteil, das man die Aktionen diverser Proggis im laufenden Betrieb auch noch leicht im Auge behalten kann.

    Ein guter Tip, Lou.

  4. #4
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Ordner für temporäre Dateien unter Windows anpassen

    Wenn man will, dann kann man auch noch die temporären Internetdateien (in den Browseroptionen) und auch die Indexdatenbank von Windows Search (in den Indizierungsoptionen) verschieben.

Ähnliche Themen

  1. System: Temporäre Dateien Laufwerk D?
    Von MrBoston im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 14:37
  2. Installation: Windows Vista - Nicht genügend Speicher für temporäre Dateien
    Von Deborah R im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 00:21
  3. System: Temporäre Dateien
    Von winmac im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 20:12
  4. Installation: Temporäre Dateien
    Von walter1949 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 18:01

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160