Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 64
Danke Übersicht58Danke
Thema: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung Hallo kerstin64 Herzlich Willkommen bei Dr.Windows Wie schon mehrfach erwähnt, ist für die Suche der richtigen AppID das GENAUE vorgehen ...
  1. #16
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Hallo kerstin64
    Herzlich Willkommen bei Dr.Windows

    Wie schon mehrfach erwähnt, ist für die Suche der richtigen AppID das GENAUE vorgehen nach der Anleitung nötig.
    Auch erwähnt wurde, dass es mehr Kosmetik-Charakter hat das Ganze - denn ich nehme an es geht auch bei Dir/ Euch um einen Eintrag in der Ereignisanzeige---

    Auf Deine Frage:
    ch weiß nämlich leider nicht, wo ich den LocalService finde, um dort den Wert zu prüfen...
    Anhand meinem Beispiel:
    8. Prüfen Sie nun noch einmal den Wert im Schlüssel von LocalService. In diesem Fall IPBusEnum. Denn dieser ist nun wichtig für die Suche nach dem richtigen Komponentendienst.
    Drauf-klicken um zu vergrößern:
    Anhang 143088

    Denn dieser REG_SZ Wert: (respektive der Name) = IPBusEnum ist wichtig nun für die Suche in Computer/ Arbeitsplatz/ DCOM.

    Natürlich heißt der Name bei Dir/ Euch vermutlich anders - doch bei genauem Vorgehen nach der Anleizung findest Du es bestimmt heraus...

    Gruß, Lou
    Ari45, kerstin64, yellow und 1 weitere bedanken sich.

  2. #17
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Du kannst es gerne Versuchen, aber die Einträge bleiben wenn überhaupt auch damit höchstens 2-3 Tage weck und dann sind sie wieder da, also Lebe lieber mit!
    kerstin64 bedankt sich.

  3. #18
    WernerKra
    Herzlich willkommen

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Hallo !!!
    Ja, der Fehler 10016 taucht trotz aller hier beschriebenen Reparaturversuche auch bei mir immer wieder auf (bei jedem Start zwischen 2 und 12 mal!).
    Die Fehlermeldung:
    "Durch die Berechtigungseinstellungen für "Computerstandard" wird dem Benutzer "PC-Home\Werner Kraus" (SID: S-1-5-21-1137816849-3632791009-524492274-1000) unter der Adresse "LocalHost"(unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für......"

    Bei der Fehlermeldung ist mir Folgendes aufgefallen:
    Der Benutzer "PC-Home\Werner Kraus" ist nicht am PC angemeldet. Es ist der Name meines lokalen Kontos. Ich bin aber angemeldet mit meinem Microsft-Konto und mit anderem Benutzername. Dementstprechend kann ich dem Benutzer "PC-Home\Werner Kraus" auch keine Zugriffsrechte zur lokalen Aktivierung zuweisen.

    Vielleicht hat jemand eine weitere Idee zu Lösung des DistributedCom-Fehlers.

    Für Rückmeldungen bedanke ich mich schon jetzt.

    LG
    Werner

  4. #19
    klaus meyer
    bekommt Übersicht

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Hallo,

    bei mir sieht der Fehler etwas anders aus und zwar:

    Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "HAM3ID\ham3id" (SID: S-1-5-21-1153672419-1657148684-3927342348-1001) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
    {C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
    und der APPID
    {316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
    im Anwendungscontainer "Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10.0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1 h2txyewy" (SID: S-1-15-2-4016783169-893401051-2237370320-274899566-412088533-2398988950-2155762795) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

    ich habe die Methode im ersten Beitrag probiert aber es scheint bei mir eine andere Berechtigung zu fehlen und zwar im Anwendungscontainer "Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10.0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1 h2txyewy" ?

  5. #20
    VSchDa
    kennt sich schon aus

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Hallo WernerKra,
    das hatte mein Händler beim Support auch festgestellt. Die SID ist nicht mehr aktuell, sonder irgendeine ältere. Möglicherweise werden diese Einstellungen mitgeschleppt bei den Upgrades von WIN7 - WIN8 - WIN8.1 - WIN10. Seine Empfehlung war Neuinstallation mit Formatierung der Platte. Dazu konnte ich mich bisher noch nicht entschließen.
    WernerKra bedankt sich.

  6. #21
    WernerKra
    Herzlich willkommen

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Hallo VSchD,
    der Hinweis, dass die SID nicht mehr aktuell ist, hat mich auf die Idee gebracht, einfach mal die Registryeintäge der SID und der CLSID (vorher Systemsicherung!!) aus der Registry zu löschen. Dazu die beiden Einträge mit Admin-Rechten übernehemen und dann entfernen. (Evtl. die Einträge noch vorher sichern!).
    Und siehe da: Seitdem sind die Fehlermeldungen weg. Es tauchen auch keine zusätzlichen anderen Fehlermeldungen (bis jetzt) auf.

    Also noch einmal Danke!
    Werner

  7. #22
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Mal davon abgesehen, daß solche Löschungen in der Registry auf Verdacht nicht zu empfehlen sind, wird die Fehlermeldung höchstwahrscheinlich in einigen Tagen bis Wochen wieder auftauchen. Möglicherweise hast Du Dein System durch das Löschen in einen kritischen Zustand versetzt, dessen Folgen erst nach einiger Zeit sichtbar werden.

    Wie in diesem und anderen Threads zum Thema schon des Öfteren angemerkt, ist die hier vorgestellte Lösung nur eine temporäre. Die Ereignisanzeige ist eine Sammlung von Meldungen verschiedener Anwendungen und Dienste. Nicht alles, was dort als Fehler vermerkt ist, bedarf eines Eingriffs des Benutzers. Daß derartige Meldungen nahezu auf allen Windowssystemen und in allen Versionen von XP bis 10 zu finden sind, zeigt doch, daß es nicht unbedingt ein Fehler ist, der vom Nutzer beseitigt werden sollte oder überhaupt beseitigt werden könnte. Wenn schon sollte das Ziel sein, die Ursache der Fehlermeldung zu beseitigen und nicht die Fehlermeldung zu verhindern.

    Solange man sich also mit dem System nicht auskennt und nicht definitiv weiß, daß mit den Löschungen auch die Ursache beseitigt wird, sollte man die Finger davon lassen, weil durch Änderungen in der Registry mehr Schaden als Nutzen angerichtet werden könnte.
    frankyLE bedankt sich.

  8. #23
    VSchDa
    kennt sich schon aus

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Ich habe aus anderen Gründen vor einigen Tagen eine komplette Neuinstallation Windows gemacht. Seitdem sind bei mir diese DCOM-Fehler weg. Es gibt zwar noch einige, aber bei weitem nicht mehr in der Häufung

  9. #24
    WernerKra
    Herzlich willkommen

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Ja das ist richtig. Da bin ich wohl über das Ziel hinausgeschossen. Sorry und Danke
    werner

  10. #25
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    wie schon build10240 sagt, die werden nach einigen Tagen wieder kommen, dass war immer so, egal was ich gemacht habe, egal nach welcher Anleitung!

  11. #26
    VSchDa
    kennt sich schon aus

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Hallo Slashrose und build10240, genauso ist es. Ich habe das System vor 10 Tagen mit clean install neu aufgesetzt. Der Fehler 10016 mit Bezug auf Cortana war weg. Vorgestern hatte Cortana (SearchUI) einen MoAppCrash - keine Ahnung, warum. Danach kommt der 10016-Fehler wieder regelmäßig. Noch nicht so häufig wie vorher - aber das kann ja noch werden. Offensichtlich sind doch in den Apps von Microsoft noch viele Macken.

  12. #27
    Bowser
    Erster Beitrag

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Hallo,

    ich habe Windows 10. Leider sehen die Menüs da etwas anders aus und ich weiß nicht, was alles zu aktivieren ist.
    Ich habe die Registry schon geöffnet, den Schlüssel gewählt und bin ins Berechtigungs-Menü gegangen. Dann habe ich wie beschrieben auf "Erweitert" geklickt. Nun bin ich auf Besitzer Ändern gegangen. Muss hier nun immer Administrator gewählt werden, oder sollte das der 10016-Ereignismeldung angepasst werden? Dann soll ja das Feld "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen" aktiviert werden. Muss zusätzlich auf das Feld: "Alle Berechtigungseinträge für untergeordnete Objekte durch vererbbare Berechtigungseinträge von diesem Objekt ersetzen" aktiviert werden?? Wenn ich nun noch Administratoren markiere und dort auf bearbeiten gehe, muss ich dort neben "Vollzugriff" auch das Feld "Berechtigungen nur für Objekte und/oder Container und diesen Container übernehmen" aktivieren?

    Danke!

  13. #28
    DrSuperMan
    kennt sich schon aus

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    genauso wie bei mir.
    ich komme auch nicht mehr weiter, wenn eine helfende hand uns aus diesem schlamassel helfen könnte...

  14. #29
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Lasst lieber das rumfummeln am OS, es bringt leider nichts, der Fehler ist nicht dauerhaft weck zu bekommen!

  15. #30
    Ringo2070
    Herzlich willkommen

    AW: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung

    Hi, danke für die Anleitung, ist gut beschrieben.
    Leider komme ich aber ab Punkt 8 nicht weiter, aber zu erst einmal zu meinem Problem.
    Habe einen neuen Rechner, betrieben wird der mit Win10 Pro. Alles scheint normal zu funktionieren bis auf ein Spiel.
    Anno 2070 läuft grundsätzlich normal, aber nach einer bestimmten Zeit, meistens zwischen 30-40min, gestern sogar 15min, hängt sich das Spiel auf und mir bleibt nix anderes übrig als mich abzumelden, was anderes geht nicht (Taskmanager-Taskbeenden).
    Ein blick in die Ereignisanzeige zeigt zum Zeitpunkt des Hängers den hier beschrieben Fehler, nur eben mit nem anderen Code bzw Auslöser.
    Nun habe ich diese Anleitung hier befolgt und komme beim Punkt 8 nicht weiter wo man den Wert vom Schlüssel Prüfen muss.
    Hier wird der Localservice und IPBustEnum beschrieben, bei mir steht RunAS und Interactive User. Jetzt muss man ja unter comexp.msc/DCOM Konfiguration, IPBustEnum oder halt in meinem Fall Interactive User suchen, diesen Ordner gibt es aber nicht!
    Was nun? Habe ich was Falsch gemacht? Oder gibt es dafür ein speziellen Lösungsweg?

    Wäre schön wenn jemand helfen könnte, da kauft man sich so eine teure Maschine mit teurem Betriebssystem und da geht mein Lieblingsspiel nicht

    Übrigens mein Win10 ist kein Updatete, sondern so gekauft.

    Und hier nochmal der Fehler:

    "Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\SYSTEM" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
    {8D8F4F83-3594-4F07-8369-FC3C3CAE4919}
    und der APPID
    {F72671A9-012C-4725-9D2F-2A4D32D65169}
    im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."


    Lg
    Geändert von Ringo2070 (23.09.2016 um 10:01 Uhr)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. System: Ereignis 10016, DistributedCOM
    Von bmueller im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 08:16
  2. System: Ereignis-ID: 10016
    Von SlashRose im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:31
  3. System: [gelöst] Fehler - Microsoft-Windows-DistributedCOM
    Von ttoelle66 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 21:27
  4. System: Ereignis 10016 DCOM
    Von 098529812 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 08:35

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160