Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Danke Übersicht26Danke
Thema: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131 Nach dem Patchday [09.09.2014] wurde auf auf mehreren Systemen mit Windows 8.1 beschriebene Fehler vorgefunden. Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID ...
  1. #1
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Nach dem Patchday [09.09.2014] wurde auf auf mehreren Systemen mit Windows 8.1 beschriebene Fehler vorgefunden. Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131 < Diese laufen immer gleich nach dem Start (Neustart) des Betriebssystems ein.

    Fehlertext:
    Fehler beim Staging von Metadaten. Ergebnis={Prop_Container-Id} für Container "0x80070490".

    Channel > Microsoft-Windows-DeviceSetupManager/Admin

    Bedeutet:
    Metadaten Inszenierung gescheitert, Ergebnis = {Prop_Container-Id} für Container "0x80070490"

    Abruf über Windows Update = "0x80070490"

    Das Problem kommt von Windows Update. Hier wird versucht > Informationen über die installierte Hardware aus dem Internet abzurufen und in Ermangelung während des Startvorgangs führt dies zu vorbenannten Fehlern.

    Um diese Einträge zu vermeiden, gibt es derzeit folgende Lösungsvorschläge:

    Aufruf > Ereignisanzeige > Anwendungs- und Dienstprotokolle > Microsoft > DeviceSetupManager > Protokoll Admin > Protokoll löschen > Protokoll deaktivieren.

    Diese Vorgehensweise zeigt nach dem Neustart keine Fehler mehr an, jedoch laufen diese jetzt nur unbesehen weiter ein.

    Daher habe ich nach einer weiteren Lösung gesucht > Fazit dazu >

    Aufruf > Systemsteuerung > Gebe oben rechts in das Suchfeld "Geräteinstallation"ein > und klicke auf "Geräteinstallationseinstellungen ändern".

    Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131-1-geraeteinstallationseinstellungen-aendern.png

    Hier angekommen wähle "Nein, zu installierende Software selbst auswählen"> wähle jetzt die Option "Nie Treibersoftware von Windows Update installieren" und stelle sicher, dass "Automatische Gerät-App und Informationen vom Gerätehersteller abrufen" deaktiviert ist. < Das ist die Ursache des Problems!

    Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131-2-geraeteinstallationseinstellungsauswahl.png

    Neustart oder Herunterfahren. Danach sind die Fehler verschwunden.


    Die dritte und derzeit auch funktionelle Möglichkeit beschreibt @Saammy in seinem Thread #3.
    Geändert von ttoelle66 (15.09.2014 um 15:16 Uhr) Grund: Edit: @Saammy's Lösungsvorschlag mit eingepflegt
    prinblac, KnSN, Win8Frager und 11 weitere bedanken sich.

  2. #2
    der.uwe
    Mod. a. D

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Bei mir lief dieser Fehler "Ereignis-ID 131" bisher nicht ein, bis heute Abend, dachte noch, was ist das
    den wieder ... Da fiel mir dein FAQ ein.
    bmueller und ttoelle66 bedanken sich.

  3. #3
    Saammy
    Herzlich willkommen

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Zitat Zitat von ttoelle66 Beitrag anzeigen
    Nach dem Patchday [09.09.2014] wurde auf auf mehreren Systemen mit Windows 8.1 beschriebene Fehler vorgefunden. Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131 < Diese laufen immer gleich nach dem Start (Neustart) des Betriebssystems ein.

    Fehlertext:
    Fehler beim Staging von Metadaten. Ergebnis={Prop_Container-Id} für Container "0x80070490".

    Channel > Microsoft-Windows-DeviceSetupManager/Admin

    Bedeutet:
    Metadaten Inszenierung gescheitert, Ergebnis = {Prop_Container-Id} für Container "0x80070490"

    Abruf über Windows Update = "0x80070490"

    Das Problem kommt von Windows Update. Hier wird versucht > Informationen über die installierte Hardware aus dem Internet abzurufen und in Ermangelung während des Startvorgangs führt dies zu vorbenannten Fehlern.

    Um diese Einträge zu vermeiden, gibt es derzeit folgende Lösungsvorschläge:

    Aufruf > Ereignisanzeige > Anwendungs- und Dienstprotokolle > Microsoft > DeviceSetupManager > Protokoll Admin > Protokoll löschen > Protokoll deaktivieren.

    Diese Vorgehensweise zeigt nach dem Neustart keine Fehler mehr an, jedoch laufen diese jetzt nur unbesehen weiter ein.

    Daher habe ich nach einer weiteren Lösung gesucht > Fazit dazu >

    Aufruf > Systemsteuerung > Gebe oben rechts in das Suchfeld "Geräteinstallation"ein > und klicke auf "Geräteinstallationseinstellungen ändern".

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1 Geräteinstallationseinstellungen ändern.png 
Hits:	2373 
Größe:	19,1 KB 
ID:	114183

    Hier angekommen wähle "Nein, zu installierende Software selbst auswählen"> wähle jetzt die Option "Nie Treibersoftware von Windows Update installieren" und stelle sicher, dass "Automatische Gerät-App und Informationen vom Gerätehersteller abrufen" deaktiviert ist. < Das ist die Ursache des Problems!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2 Geräteinstallationseinstellungsauswahl.png 
Hits:	2122 
Größe:	15,7 KB 
ID:	114184

    Neustart oder Herunterfahren. Danach sind die Fehler verschwunden.

    Hallo,

    die Lösung für das Problem wurde gefunden....
    Solved Continues Errors at startup "Metadata staging failed" - Page 3

    Einfach auf meinen Beitrag schauen und zumindest bei dem von mir getesteten Windows 8.1 x64 hat es hervorragend funktioniert.
    KnSN, Win8Frager und ttoelle66 bedanken sich.

  4. #4
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Hallo Saammy und Willkommen,

    das der Link in der Registry verbogen | nicht erreichbar ist, davon war aus zu gehen. Natürlich kann man diesen derzeit richten wie du es beschreibst. Vielen Dank!

    Jedoch denke ich, dass Microsoft hierzu sich was einfallen lassen muss. Daher habe ich den Eingriff in der Registry nicht erwähnt, da ich es immer noch für eine vorübergehende Phase halte, die durch Microsoft gerichtet werden wird. Denn es kann ja nicht angehen, dass unbedarfte User Ihre Registry modifizieren müssen.

    Wer also Deinen Schritt nachvollzieht, muss unter Umständen später erneut da eingreifen.
    Saammy und Dan Hot bedanken sich.

  5. #5
    Saammy
    Herzlich willkommen

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Hallo ttoelle66,

    ich bin da komplett deiner Meinung. Es kann nicht sein das Microsoft solche Eingriffe überhaupt erst "nötig" macht. Entweder ist lediglich die Weiterleitung auf deren Server defekt, oder es gab eine feste Umstellung. Wie auch immer, erwarte ich eine Lösung von Microsoft und wenn es in Form eines Patches ist.
    ttoelle66 bedankt sich.

  6. #6
    Saammy
    Herzlich willkommen

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Hallo alle zusammen,

    viel habe ich mit Microsoft gesprochen, geschrieben und diskutiert. Nun ist es endlich soweit. Sie haben den Fehler in der Weiterleitung gefunden und stellenweise funktioniert nun der alte, bzw. originale Link für den "Device Stage" wieder. Der von mir angegebene Link funktioniert aber bisher auch fehlerlos.

    Grüße

    Saammy
    ttoelle66 bedankt sich.

  7. #7
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Danke für Dein Feedback Saammy! Derzeit funktioniert der originale Link wieder!
    prinblac bedankt sich.

  8. #8
    WoPan
    kennt sich schon aus Avatar von WoPan

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Hallo zusammen,

    ich habe nun auch den alten Link wieder eingetragen. Jedoch muss ich sagen, dass es im Gegensatz zur früheren Aktivierung quälend langsam geschieht und das jedoch auch bei beiden Links. Irgend etwas scheint sich wohl doch bei Microsoft geändert zu haben.

    Nach dem Windows-Fenster mit den kreisenden Punkten beim Start dauert es 15-20 Sek. bis zum Login und vorher war der Login praktisch sofort verfügbar. Da muss Microsoft wohl noch etwas verändern.

    Gruß
    WoPan

  9. #9
    Win8Frager
    treuer Stammgast

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Hallo,

    nachdem ich seit September 2014 dann auch damit Ruhe hatte, taucht der Fehler ID 131 bei mir seit 19.05.2015 wieder regelmäßig auf.

    Hat vielleicht noch jemand diese Beobachtung gemacht, weis warum oder hat eine Lösung dafür. Die Updates hatte ich erst am 21. Mai installiert.

    Danke!

  10. #10
    ttoelle66
    Moderator a.D. Avatar von ttoelle66

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    @Win8Frager,

    versuche es so:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Device Metadata

    Schlüssel > DeviceMetadataServiceURL

    Original:

    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...69&clcid=0x409

    Neu:

    http://dmd.metaservices.microsoft.com/dms/metadata.svc

  11. #11
    Win8Frager
    treuer Stammgast

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Danke Dir für die schnelle Hilfe. Wenn man in den Thread von @Saammy geht, erscheinen ja hinten auch wieder viele mit diesen Problem ab Anfang Mai.

    Habe mich erst mal an Deine Möglichkeit aus #1 gehalten, wenn's nicht hilft trage ich die URL um...

  12. #12
    HeyJoe
    kennt sich schon aus

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Habe diesen Fehler auch nach den upgrade auf Windows 10. Seit Sonntag war es dann ruhig, seit heute nachmittag kommt der Fehler wieder mehrfach alle 10 Minuten. Hat noch jemand diese Beobachtung gemacht? Muß man wieder auf die Fehlerbehebung von Microsoft warten? Oder kann ich den Url.-Eintrag auch unter W10 bedenkenlos ändern? ttoelle66 was meinst Du?
    Geändert von HeyJoe (26.08.2015 um 09:50 Uhr)
    SlashRose bedankt sich.

  13. #13
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Hab den Fehler auch in Windows 10, soll die URL auch in Windows 10 jetzt geändert werden?

  14. #14
    HeyJoe
    kennt sich schon aus

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Hallo SlashRose,
    habe die Änderung wie in #10 beschrieben vorgenommen, seitdem taucht der Fehler nicht mehr auf.
    Gruß HeyJoe
    SlashRose bedankt sich.

  15. #15
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: Fehler Ereignisanzeige DeviceSetupManager | Ereignis-ID 131

    Dank dir HeyJoe, dann werde ich den Eintrag mal auch ändern, bin mal gespannt ob es Hilft!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Ereignis-ID 200 - DeviceSetupManager
    Von mysteria im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 21:10
  2. Ereignis ID 10010 Fehler in Ereignisanzeige
    Von Trachau im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 09:28
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 13:38
  4. System: Ereignisanzeige, Ereignis 16001, AFD
    Von bmueller im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 12:27
  5. Frage: ATAPI - Ereignisanzeige: Ereignis 11
    Von bmueller im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 08:52

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163