Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Windows 10 - "Senden an" Befehl um nützliche Einträge erweitern

  1. #1
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    Windows 10 - "Senden an" Befehl um nützliche Einträge erweitern

    Kontext-Menü Eintrag "Senden an" individuell anpassen
    Der "Senden an" Befehl unter Windows ist eine oft vergessene und unterschätzte Funktion, die sich jedoch schnell & gut für eigene Bedürfnisse anpassen lässt.

    Wählt man ein beliebiges Objekt (Daten, Ordner etc.) mit Rechts-Klick werden unter "Senden an" standardmäßig ein paar Einträge angezeigt.



    Eine Erweiterung dazu ist bereits in Windows integriert.
    Hält man beim rechts-klick gleichzeitig die Umschalttaste (Umschalttaste" + "Rechtsklick" -> "Senden an) zeigt sich nun ein sehr erweitertes Bild...



    Will man nun Einträge in der Variante ohne Umschalt-Taste hinzufügen, kann dies persönlich angepasst werden:

    In meinem Beispiel möchte ich nun eine Datei direkt in meinen OneDrive Ordner senden können...

    - Die passende Anleitung findet ihr am Ende auch als Video -

    Führe die Tastenkombination Win+R aus, gib den Befehl "shell:sendto" ein und bestätige mit OK.



    Dies öffnet den Ordner C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo.
    Führe einen Rechtsklick an einer freien Stelle aus und wähle "Neu" / "Verknüpfung".



    Im folgenden Dialog navigiere über "Durchsuchen" zu Deinem Benutzerordner und wähle den z. B. OneDrive Ordner aus.



    Gib über "Weiter" den gewünschten Namen für die Verknüpfung ein und bestätige mit "Fertigstellen".

    Von nun an kannst Du gewählte Dateien direkt über einen Rechtsklick -> "Senden an" direkt in das "Root-Verzeichnis" Deines OneDrive Ordners kopieren.



    Übrigens können auf diesem Weg natürlich auch andere Speicherorte oder Programme Deinem "Senden an" Menü hinzugefügt werden.
    "SendTo" - ein schnell & praktisch zu nutzender Befehl, um ganze Verzeichnisse oder einzelne Daten z.B. auf eine andere Partition oder ein externes Medium als Kopie zu sichern.

    Noch mehr Windows 10 FAQ



    Weitere FAQ Videos findet Ihr in unserer FAQ Playlist auf unserem YouTube Kanal.

    Geändert von prinblac (27.11.2016 um 09:12 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Dorle95
    kennt sich schon aus Avatar von Dorle95

    AW: Windows 10 - "Senden an" Befehl um nützliche Einträge erweitern

    Danke für eure tollen Auskünfte,hab aber im Augenblick keine Frage.So tolle Anleitungen speicher ich mir ab,um päter drauf zugreifen zu können.Dorle95

  4. #3
    woody-soft
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 - "Senden an" Befehl um nützliche Einträge erweitern

    Mal so nachgefragt: Wo ist denn die Zielliste definiert, die bei Shift-Rechtsclick kommt? Die ist ja sowohl bei dir als auch bei mir leicht chaotisch...

    Ah: hier ist ein Tool, mit dem man das definieren und aufräumen kann:
    ShellMenuView - Disable/enable context menu items of Explorer

    Übrigens kommen die Extended Menüs auch, wenn man Shift+WinMenü-Taste drückt (meist links von der rechten Strg-Taste)

  5. #4
    Hastu [via App]
    Gast

    AW: Artikel:

    Hallo, vielen Dank für den Tipp, hat mir sehr geholfen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •