Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kennwortrücksetzdiskette (Datei) erstellen

  1. #1
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    Kennwortrücksetzdiskette (Datei) erstellen

    Niemand ist davor gefeit, ein wichtiges Kennwort plötzlich zu vergessen.
    Eine Postit-Notiz am Monitor mit dem Passwort gilt unter Sicherheitsexperten als
    umstritten , daher sollten Sie zu den Möglichkeiten greifen, die Ihnen Windows bietet.

    Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit, eine Kennwortrücksetzdiskette zu erstellen.
    Lassen Sie sich von der Bezeichnung nicht täuschen, dafür kann auch ein USB-Stick
    oder eine Speicherkarte verwendet werden.

    Der schnellste Weg, um den Assistenten zu starten:
    Drücken Sie STRG+ALT+ENTF, wählen sie "Kennwort ändern" und im folgenden Fenster
    "Kennwortrücksetzdiskette erstellen.

    Nun werden Sie vom Assistenten begrüßt:





    Klicken Sie auf "Weiter" - im nächsten Schritt können Sie nun wählen, wo die
    Datei abgelegt werden soll. Wenn Sie gerade keinen USB-Stick oder ein sonstiges
    Wechselmedium zur Hand haben, können Sie auch eine lokale Festplatte als Ziel
    angeben:






    Jetzt müssen Sie Ihr aktuelles Windows-Kennwort eingeben:





    Noch ein Klick, und die Datei wird erstellt:





    Und schon sind Sie fertig:





    Auf dem Zielmedium finden Sie nun die Datei "userkey.psw" welche die nötigen
    Informationen enthält.



    Sollte es nun passieren, dass Sie sich nicht mehr an Windows anmelden können,
    weil Sie das Kennwort vergessen haben, gehen Sie wiefolgt vor:
    Starten Sie den Computer wie gewohnt und geben Sie irgendein Passwort ein.
    Sobald es von Windows als falsch erkannt wurde, erscheint ein Link
    "Kennwort zurücksetzen" unter dem Eingabefeld.

    Klicken Sie diesen an, um den Assistenten aufzurufen.
    Er wird Sie auffordern, den Speicherort der Rücksetzdatei anzugeben und
    ein neues Kennwort einzugeben.

    Danach können Sie sich wieder wie gewohnt anmelden.

    Nehmen Sie sich die Zeit, um im Notfall nicht auf teure Zusatztools zurückgreifen
    zu müssen. Aber falls es doch mal nötig sein sollte, schauen Sie bitte hier:
    http://www.drwindows.de/vista-news/4...-kennwort.html
    Geändert von Martin (03.05.2012 um 14:30 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Meli123
    Gast

    Kennwortrücksetzdiskette

    Hallöle
    Also ich wollte so eine Kennwortrücksetzdiskette erstellen, und komme auch bis zu diesem Fenster wo er die Prozente anzeigt. Dort kommt aber etwa nach 20% eine Fehlermeldung.Wiso?

  4. #3
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Kennwortrücksetzdiskette (Datei) erstellen

    Die Frage nach dem Wieso ließe sich eingrenzen, wenn man die Fehlermeldung wüsste .

Ähnliche Themen

  1. Screenshots erstellen mit dem Snipping Tool
    Von Martin im Forum Windows Anleitungen und FAQ
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 17:12
  2. Namenlose Desktop-Verknüpfungen erstellen
    Von Martin im Forum Windows Anleitungen und FAQ
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 12:33
  3. Batch Datei erstellen?
    Von Unregistriert im Forum Programme und Tools
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 00:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •