Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Windows 7: Die Bibliotheken

  1. #1
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    Windows 7: Die Bibliotheken

    Was im Netzwerk als ‚Verteiltes Dateisystem‘ (DFS) Gang und Gäbe ist,
    wird nun mit Windows7 standardmäßig auf Einzelplatzrechnern in
    abgewandelter Form und als ‚Bibliotheken‘ eingeführt.

    Bibliotheken ermöglichen einen schnellen Zugriff auf alle Verzeichnisse des Computers, ohne,
    daß sie von ihrem originalen Speicherort verschoben oder kopiert werden müssen.
    Auch die Dateien in den Bibliotheken können z.B. umbenannt werden, ohne, daß sich die Originaldatei verändert,
    denn es wird nicht die gesamte Datei gespeichert, sondern lediglich einen
    Verweis zum Speicherort (z.B. Festplatte oder externes Laufwerk) gesetzt.

    Dadurch können in den Bibliotheken die Daten nach neuen Kriterien sortiert werden,
    ohne dabei auf den Ursprungsordner zugreifen zu müssen oder die Ordnung des Ursprungsordners zu zerstören.

    Alle Daten können dann ausschließlich aus dem Verzeichnis ‚Bibliothek‘
    abgerufen werden und, auf Wunsch auch individuelle Icons zugewiesen werden.

    Der Zugriff auf die Daten ist um einiges schneller, und es entfällt das
    Durchklicken zum Verzeichnis,
    was besonders bei mehreren Festplatten und Partitionen sehr zeitaufwändig
    ist, zumal man den Ort der Datei immer kennen muß.
    Außerdem sind die Daten bereits nach unseren Kriterien sortiert.

    Im Windows Explorer öffnen wir das Navigationsfeld und markieren den Eintrag ‚Bibliotheken‘:


    Anschließend rufen wir mit einem R-Klick das Kontextmenü auf und wählen
    ‚Neu‘ aus, um eine neue Bibliothek zu erstellen.
    Meine Beispiel-Bibliothek nenne ich ‚Krauts‘.



    Nachdem nun die die neue Bibliothek erstellt wurde, bekommen wir zunächst
    ein leeres Dateifenster zu sehen.
    Wir klicken auf die Option ‚Einen Ordner hinzufügen‘.
    Über das sich öffnende Suchfenster wählen wir unsere Verzeichnisse aus,
    die in dieser Bibliothek vertreten sein sollen.


    Es können nur ganze Verzeichnisse, nicht einzelne Dateien, direkt in die
    Bibliothek aufgenommen werden.
    Ein Überverzeichnis muß also immer vorhanden sein.
    Nachdem wir den Ordner aufgenommen haben, erhalten wir den kompletten
    Inhalt in der Bibliothek angezeigt.


    Ein erneutes Abspeichern ist nicht erforderlich. Das Verlinken der
    Verzeichnisse wird dann entweder in den Eigenschaften der einzelnen Ordner
    oder auf der linken Navigationsseite des Explorers angezeigt.
    Über R-Klick auf die Ordner kann auch jederzeit die Datei auf dem Original
    Speicherort abgerufen werden.
    Zum Sortieren der Daten verwenden wir erneut den R-Klick, bzw.
    verschieben die Daten entsprechend unseren Kriterien.

    Eine Bibliothek entfernt man wieder über die Option ‚Speicherort für Bibliothek‘.

    Geändert von Roberto (20.11.2009 um 17:01 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Robert B.
    Ich knipse so rum Avatar von Robert B.

    AW: Windows 7: Die Bibliotheken

    Danke Dir Franz,
    Ich finde diese neue Möglichkeit Hervorragend. Benutze sie sehr oft die Klassische Datenablagen bekommt eine ganz neue Dimension, eine sehr gute Neuerung in Windows 7 die nicht mehr missen möchte.

  4. #3
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 7: Die Bibliotheken

    Der hier
    UNAWAVE - Bibliotheken aus Explorer entfernen
    genannte Tipp um Bibliotheken im Explorer zu deaktivieren führt zu Problemen im WMP 12, z.B. konnten bei mir dann keine Wiedergabelisten angelegt und bestimmte Einstellungen (Musik kopieren) nicht geändert werden.

    Die Lösung habe ich in einer Newsgroup erhalten:
    https://groups.google.com/group/de.c...534f839?hl=de#

Ähnliche Themen

  1. Tipp: Was machen die Windows Dienste
    Von prinblac im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:46
  2. Hinweis: Windows 7 - die Performance
    Von Sammy_the_Bull im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 15:10
  3. Windows 7-Was die neue Vorabversion bringt
    Von Nebula im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 11:30
  4. Wo ist die Systemintegritätsprüfung in Windows Vista?
    Von RemTeslaVistaScalar8 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 16:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •