Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 17 von 17

Thema: Der Store liefert ab Dezember keine Apps mehr

  1. #16
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Der Store liefert ab Dezember keine Apps mehr

    Schön wäre ja, wenn Microsoft uns die Möglichkeit gäbe, die Apps auf dem PC für spätere Installation zu archivieren. Aber da glaube eher wieder an den Weihnachtsmann.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    Stellas
    treuer Stammgast

    AW: Der Store liefert ab Dezember keine Apps mehr

    Ich bin MEGASAUER auf Microsoft! Bewusst mich vor Jahren von Samsung Android/Google verabschiedet, habe ich mich (seit Ende der 80iger MS Anwender, IBM-kompatibel) für ein WinPhone entschieden. Auch wegen (gedachter) Durchgängigkeit (Synchronisierung) von Outlook PC/Lumia.

    Ha! Denkste! Die "Aufgaben" blieben auf der Strecke! Akruto eingesetzt negativ, Patches erhalten, getestet, negativ... Nach Monaten der 2. Versuch habe ich es aufgegeben. Bis dato bin ich mobil mit einer gedruckten Task-Liste unterwegs ... Nein, ich rege mich nicht auf.....

    Online-Banking, das wohl aktuellste Thema. Die Banken unterstützen mit der neuen EU-Sec-Verordnung kein WinP.!! Also was nun? Getreu meiner Maxime "NoWay4Samsung Android/Google" habe ich mich für ein iPad entschieden. Gut, für einen Win-ler gewöhnungsbedürftig...

    Und jetzt noch eines oben drauf: Bei dem Versuch heute WhatsApp upzudaten (was mir nicht gelang: "Anscheinend ist kein geeignetes Gerät mit Ihrem MS-Kontoverknüpft" Was für ein Schwachsinn!) wurde nebenbei angezeigt, dass WA nur noch bis Ende 2019 WinP unterstützt! Hey, hey, wie bitte??? (Mords Ärger steht mit denen bevor, denen ich WinPhone empfohlen habe... )

    So, dann also werde ich mir zu Xmas ein iPhone wohl gönnen müssen - der Weg zu einem Mac ist dann nicht mehr weit...

    Nein, ich rege mich nicht auf …..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •