Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht15Danke
  • 8 Post By Martin
  • 2 Post By Anubis69
  • 3 Post By Maddes
  • 1 Post By Anubis69
  • 1 Post By Martin
Thema: Sicherheit mit Smartphones Hallihallo zusammen, wollte mal fragen, wie das ist mit Antivirenprogramme unter Windows-Phones, I-Phones und Smartphones mit Android drauf. Sehe bei ...
Markiere dieses Thema als gelöst.…
  1. #1
    Peppy
    Gast

    Sicherheit mit Smartphones

    Hallihallo zusammen,

    wollte mal fragen, wie das ist mit Antivirenprogramme unter Windows-Phones, I-Phones und Smartphones mit Android drauf.
    Sehe bei vielen meiner Kollegen, die mit I-Phones o. Galaxy xy unterwegs sind, daß diese sich wenig-gar nicht einen Kopf um die Sicherheit machen. Bei Frauen mehr als bei Männer. Hauptsache das Ding funktioniert.
    Frägt man nach Malware oder sogenannten Datenschutz, sagen viele, daß die Einstellungen, die man vornimmt,zBsp. die Ortung, ausschalten kann.
    Aber reicht das aus?
    Ich sehe und lese auch, daß immer mehr Mobile Security Programs angeboten werden und daß Geräte mit Android besonders gefährdet sind. Immer mehr Hacker schreiben Schadprogramme für Android.
    Wie seht ihr das?
    Wie ist das für die Lumnia Geräte?
    Haben Lumnia Geräte schon einen hauseigenen Schutz, wie Microsoft Essentials oder einen anderen Antivirenschutz an Bord ?
    Haben diese Geräte so etwas wie eine Firewall?
    Bin hier in dieser Sparte neu und kenn mich absolut nicht mit Smartphones aus. Benutze noch ein Handy.
    Also stülpt mir nicht gleich die Eselsmütze über.
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Danke

  2. #2
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Sicherheit mit Smartphones

    Das Thema "Smartphone-Sicherheit" ist komplett anders zu betrachten als beim klassischen Computer.
    Die Gefahr, dass mir zum Beispiel in einem öffentlichen WLAN irgendwelche Daten geklaut werden ist viel höher einzuschätzen, als dass ich mir einen Virus oder Trojaner direkt auf das Phone lade. Ich habe dazu am Wochenende einen Artikel für das HP-Blog geschrieben, der im Laufe der Woche veröffentlicht wird.
    Ich versuche dran zu denken, dass ich hier nochmals darauf hinweise, wenn er erschienen ist.
    Marco1976, Snake 01, Nobby-H und 5 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Peppy
    Gast

    AW: Sicherheit mit Smartphones

    Danke Martin.
    Vielleicht läßt sich hier ja so etwas wie ein kleines Sicherheits-Wiki(ABC) für Smartphones anlegen.
    Auch interessant sind auch die Backgrounds, wo solche Sicherheitslecks entstehen, wie sie entstehen und was ich dagegen tun kann.

  4. #4
    Anubis69
    gehört zum Inventar Avatar von Anubis69

    AW: Sicherheit mit Smartphones

    Man sollte auch immer schön brav die Updates durchführen.
    Folgende Artikel beschreiben´s im Fall vom iOS 6:
    Update auf iOS 6 schließt etliche Lücken
    iOS 6 stopft Konfigurationsloch | heise Security
    Snake 01 und DaTaRebell bedanken sich.

  5. #5
    Maddes
    gehört zum Inventar Avatar von Maddes

    AW: Sicherheit mit Smartphones

    Hallo Peppi,

    Anti-Virenprogramme für das Smartphone gibt es nach meinem Wissen nicht, zumindest nicht für Windows Phone. Die wären auch eher kontraproduktiv. Weshalb?
    Anti-Virensoftware ist halt eine Software. Wenn eine Software läuft, benötigt sie Prozessorzeit und damit Energie. Im Gegensatz zu stationären Rechnern und auch Laptops laufen Handies in der Regel rund um die Uhr und die meiste Zeit sind sie nicht an das Stromnetz angeschlossen. Und gerade bei den Handies ist das Gewicht eine entscheidende Größe, so dass der erhöhte Strombedarf nicht beliebig durch einen stärkeren und damit schwereren Akku ausgeglichen werden kann. Es ist also erforderlich, die Sicherheit auf andere Weise zu gewährleisten.
    Microsoft und Apple gewährleisten die Sicherheit durch geschlossene Systeme. Software kann ausschließlich aus den jeweiligen Shops installiert werden und beide Konzerne prüfen die Software vor der Veröffentlichung. Spontan fällt mir kein Fall ein, in dem Microsoft oder Apple Schadsoftware verbreitet haben. Und wenn wir uns klarmachen, dass auch Viren, Würmer und andere Schadprogramme nichts anderes sind als Software, wird sicher, dass Geräte mit Windows Phone und iPhones nach menschlichem Ermessen sicher sind.
    Anders sieht es bei Android aus. Hier kann die Software aus jeder beliebigen Quelle installiert werden. Außerdem prüft Google in seinem eigenen Shop nach meinen Informationen die angebotene Software nicht, sondern sorgt lediglich für das Marketing. Über den Shop für Android ist auch bereits mehrfach Schadsoftware verbreitet worden.
    Auch eine separate Firewall wirst du für Windows Phone vergeblich suchen. Da hat WP aber bereits einen Schutz eingebaut. Mir ist es jedenfalls noch nicht gelungen, per WLAN auf mein Windows Phone zuzugreifen. OK, mit der Ausnahme der Synchronisation von Musik und Bildern. Da sehe ich im Moment also auch keinen Bedarf für einen weitergehenden Schutz.
    Weshalb bei der Verwendung von Mobiltelefonen in öffentlichen Netzwerken die Gefahr des Abgreifens von Daten größer sein soll als bei der Verwendung von Laptops ist mir nicht klar. Da warte ich gespannt auf den Hinweis von Martin, dass sein Artikel erscheint, in dem er diese Gefahr beschreibt.
    McC., Anubis69 und Snake 01 bedanken sich.

  6. #6
    Peppy
    Gast

    AW: Sicherheit mit Smartphones

    Bin ja neben Windows 7 auch ein begeisterter Ubuntunutzer. Generell sind ja linuxbasierte Systeme meiner Erfahrung meist geschlossene Systeme. Klar es lassen sich ja auch andere Software installieren, aber der Benutzer muß dies ja abnicken.
    Deshalb verstehe ich nicht ganz, wie Android so beliebt sein kann, bietet es doch etliche Sicherheitslücken.
    Legt der Spaßfaktor wirklich den Verstand hier lahm?
    Ich habe aufmerksam Martins Artikel gelesen.
    Selbst kann ich nicht verstehen, wie man sein ganzes privates Leben in der Hosentasche spazieren führen kann.
    Als Noch-Handybenutzer(SMS&Phone) verstehe ich nicht, wie man so ein Gerät ohne Flats betreiben kann.
    Bin ich da überhaupt nicht auf der sicheren Seite, wenn mein SP via Flat eines Providers dauerhaft verbunden ist?
    Ich vergleiche das gerade etwas, wie wenn ich mit Läppi unterwegs bin und mich mit Hotspots verbinde. Da ist es ja auch so, daß Daten u Kennwort abgegriffen werden können.
    Loggt sich so ein Smartphone willkürlich irgendwo ein, um dauerhaft zu synchen und online zu sein?
    Wie läuft das?
    Danke
    @Martin:
    Mach doch Deinen Artikel hier auch publik.
    Geändert von Peppy (30.09.2012 um 12:37 Uhr)

  7. #7
    Anubis69
    gehört zum Inventar Avatar von Anubis69

    AW: Sicherheit mit Smartphones

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    Ich versuche dran zu denken, dass ich hier nochmals darauf hinweise, wenn er erschienen ist.
    Wenn Du den Artikel meinst: Unsere Geräte sind smart - sind wir es auch? - Input Output
    Der ist lesenswert.
    Eben erst gesehen...http://www.drwindows.de/content/823-...ir-selbst.html
    Geändert von Anubis69 (30.09.2012 um 17:23 Uhr)
    Snake 01 bedankt sich.

  8. #8
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Sicherheit mit Smartphones

    Ja, genau den meinte ich - besten Dank fürs Verlinken!
    Snake 01 bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 15:26
  2. Sicherheit: Windows-Firewall mit erweiteter Sicherheit
    Von pointde im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 13:27
  3. Sicherheit mit Live Onecare
    Von schuepet im Forum Programme und Tools
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 21:11

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163