Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By Martin
  • 1 Post By 0815unknown
Thema: Das Lumia 800 und ein persönlicher (schlechter) Eindruck Ich besaß ein älteres Android 2.2 Gerät das ersetzt werden sollte. Es war instabil, langsam, das Display war schon zerkratzt. ...
  1. #1
    0815unknown
    Herzlich willkommen

    Das Lumia 800 und ein persönlicher (schlechter) Eindruck

    Ich besaß ein älteres Android 2.2 Gerät das ersetzt werden sollte.
    Es war instabil, langsam, das Display war schon zerkratzt.
    Nun bot sich ganz zufällig an ein Lumia 800 gebraucht, aber neuwertig zu erwerben.
    Von der Performance, der WindowsPhone Oberfläche sowie der Qualität der Bild- & Videoaufnahmen war ich begeistert.
    Der Ärger begann jedoch als ich das Telefon auch für die Dinge einsetzen wollte wozu es ebenso konzipiert wurde.
    Der Wiedergabe von Audio- und Videofiles.
    Es ist faktisch keine Ordnerstruktur vorhanden, meine Mp3s sind teils schon vor über 10 Jahren von meinen CDs erstellt worden und besitzen überwiegend noch keine Tags.
    Ebenso bin ich es gewohnt meine Musik in Ordnern sortiert nach Interpret auf meiner Festplatte zu halten.
    Wenn ich nun Musik hören will spiele ich eben einen dieser Ordner ab indem ich diesen zur Wiedergabeliste hinzufüge.
    Bei WindowsPhone habe ich aber überhaupt keinen Zugriff auf Ordner, geschweige denn das ich meine Musik in so einer Struktur auf das Gerät bekomme.
    Zumal die Zune-Software sehr schlecht umgesetzt wurde.
    Es zieht die Performance des Rechner in den Keller, es syncronisiert nicht korrekt, gibt Speicherplatz nicht wieder frei und ist Augenkrebsauslösend.
    Auch ist es nicht möglich andere Dateien (zB. Officefiles) auf das Gerät zu bekommen.
    Der "StorageEnabler" ist leider keine Alternative, Audio und Videofiles werden beim kopieren verändert und eventuell vorhandene Tags auch noch ignoriert.
    SkyDrive kommt ebenfalls für mich nicht infrage wegen des entstehenden Traffics und den Datenschutzbedenken.
    3000 Lieder aus verschiedensten Genres alphabetisch sortiert sind nicht wirklich handhabbar.
    Ich bin nichtmal in der Lage eine Keepass-Datenbank auf das Telefon zu bekommen, somit kann ich mit dem Telefon nirgendwo einloggen weil kein Mensch sich bis zu 80 stellige Passwörter die via Zufallsgenerator erstellt wurden im Kopf behalten kann.
    Auch gefühlt scheint Microsoft den Benutzer sanft zu drängen sich Musik, Videos etc. aus dem Store zu kaufen statt diese selbst auf das Gerät zu spielen.

    Microsoft ist selber schuld das die immer mehr Kunden an das Mac, Linux und Androidlager verlieren.
    Google ist zwar eklatant neugierig, aber diesen Eindruck hatte ich bei WindowsPhone auch.
    Aber allgemein erweckt Google den Eindruck, dennoch den User entscheiden zu lassen was dieser mit seiner teuer gekauften Hardware macht.
    Microsoft hingegen scheint den User in die von MS gewünschte Richtung zu schieben und zu erziehen.

    Wenn Microsoft aufhören würde sich über die Kunden zu stellen und sich stattdessen neben seine Kunden stellt und MIT ihnen seine Produkte lebt, dann wird Microsoft vielleicht auch mal wieder einen Stellenwert gewinnen den sie in den '90er Jahren hatten.

    Seit 1995 verwende ich fast ausschliesslich MS Produkte.
    Seit NT 6.0 hat Microsoft sich jedoch immer mehr vom Kunden weg bewegt und versucht dem Kunden klarzumachen was richtig und falsch sei.
    Das wird auf Dauer aber nicht gut gehen, wer lässt sich schon gerne als erwachsener und mündiger Mensch bevormunden?
    Ich hab mein eigentlich schönes Lumia 800 mit der eigentlich schönen Oberfläche und Hardware nach nur einer Woche wieder resettet und in die Schublade gelegt.

    Morgen geh ich los und kaufe mir wieder ein Android Telefon.
    Und das einzige was mich noch hindert nicht ins Linuxlager zu wechseln ist das VNC nicht richtig funktioniert und meine USB DVB-S Geschichte nicht läuft.
    Allerdings schläft der Pinguin nicht und es ist nur eine Frage der Zeit.

    Nicht falsch verstehen, MS macht tolle und zuverlässige Produkte, aber die Philosophie von Microsoft ist mir immer mehr zuwider.
    Da ist mir mein Geld zu schade für.
    Man beißt nicht in die Hand die einen füttert, MS tut aber genau das.

    Liebe Grüße und einen angenehmen Morgen zusammen.

  2. #2
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Das Lumia 800 und ein persönlicher (schlechter) Eindruck

    Also erstmal ein freundliches "Hallo und herzlich willkommen bei uns"
    Und vielen Dank für Deinen ausführlichen Beitrag - ich würde Dir jetzt gerne Schritt für Schritt erklären, wie Du mit Deinem Lumia 800 doch noch glücklich werden kannst, aber das wird mir nicht gelingen . Denn wenn Deine Musik nicht getaggt ist, dann wird das immer ein Chaos bleiben, denn nur danach organisiert Windows Phone die Musik.
    Das ist unter Windows Phone 8 auch nicht anders - nur das Übertragen geht leichter, weil man es ja einfach per USB am PC anschließen kann.

    Für Keepass gibt es die App 7Pass - aber die kann eben nur auf online gespeicherte Daten zugreifen, weil es ja keinen lokalen Speicher gibt, den man frei belegen kann.

    Microsoft hat sich auch aus Sicherheitsgründen für ein geschlossenes System entschieden.
    Ob sich das in irgendeiner Weise nochmal ändern wird, ist schwer zu sagen. Im Moment gibt es jedenfalls keine Anzeichen dafür.

  3. #3
    Paul-121
    Herzlich willkommen Avatar von Paul-121

    AW: Das Lumia 800 und ein persönlicher (schlechter) Eindruck

    Also nach de Beitrag überleg ich mir doch lieber nochmal ob ich mein iPhone gegen ein Lumia eintausche. Martin du scheinst ja positive Erfahrungen gemacht zu haben. Ist das also ein Einzelfall ?

  4. #4
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Das Lumia 800 und ein persönlicher (schlechter) Eindruck

    Ich behaupte mal, ein Umstieg von iPhone auf Windows Phone 'tut weniger weh' - es sind beides geschlossene Systeme.
    Du würdest ja wahrscheinlich auch auf ein Lumia mit Windows Phone 8 wechseln, oder?
    Es ist so vieles bei dem Thema Geschmackssache - und natürlich musst Du schauen, ob es die für Dich lebenswichtigen Apps für Windows Phone gibt, obwohl die Lücken diesbezüglich immer kleiner werden.
    Mich stört das geschlossene System von Windows Phone nicht - im Gegenteil, es bringt ja auch ein paar Bequemlichkeiten.
    Eine Aufzählung, welche Gründe für einen Wechsel vom iPhone auf Windows Phone sprechen, kannst Du von mir nicht erwarten - ich hatte nie ein iPhone. Mir persönlich gefällt die Oberfläche und vor allen Dingen das Bedienkonzept von Windows Phone besser.
    Vielleicht findest Du ja Gelegenheit, mal für einige Tages eines auszuprobieren.
    Alte Seele bedankt sich.

  5. #5
    0815unknown
    Herzlich willkommen

    AW: Das Lumia 800 und ein persönlicher (schlechter) Eindruck

    Vielen Dank für dein Statement, Martin.
    Eine Keepassdatenbank aus meinen Handen zu lassen widerstrebt mir, solche Daten gehören nicht in ein Cloud-Laufwerk.
    Was die Musik betrifft wäre es wohl möglich die Mp3s mit dem Filenamen zu taggen, bzw. den Ordnernamen als Album einzutragen.
    Allerdings bin ich auf einen normalen Mp3 Player umgestiegen.
    Nochmal kaufe ich mir aber kein Windows basiertes Telefon.
    Zugriff auf das Dateisystem ist für mich einfach essentiell.
    Ebenso wie das verwenden und verwalten der Daten über das Dateisystem.
    Leider lässt sich laut XDA-Developer mein Lumia auch nicht mehr unlocken.
    Als Telefon im klassischen Sinne und als Fotoapparat ist es "ganz nett", wobei die Sprachqualität auffällig schlecht ist.
    Ich werde oft nicht verstanden, muss Sätze wiederholen und verstehe meine Gesprächspartner teilweise auch nur sehr abgehackt und blechern.
    Um an der Bushaltestelle schnell mal Nachrichten zu lesen und eine Email zu versenden, ist das Gerät aber in Ordnung.
    Aber sind fast 200 Euro dafür nicht etwas zu teuer?
    Daher bin ich ein wenig verärgert nicht doch ein Android genommen zu haben.
    Ich hatte vorher ein Android 2.2 das mich auch nur geärgert hat und davor hatte ich ein Windowsmobile 6.5
    Das 6.5 lief gut, nur das der Touchscreen etwas unsauber lief und die Performance "anstrengend" war.

    In Anbetracht das es bis heute scheinbar noch kein "Perfektes Telefon" gibt, drängt sich mir immer wieder mal der Gedanke auf, einfach ein kleines Netbook im Rucksack dabei zu haben und ein ganz normales Telefon.
    Meine Mutter hat ein Nokia für 19 Euro.
    Als Feature hat es eine LED vorne drin die man als Taschenlmpe verwenden kann, sonst nix.
    Meine Mutter zieht gerne über mich her wenn ich mich wieder über mein Telefon ärgere.
    Ihr Akku hält 2 Wochen, ihr Telefon stürzt nicht ab und tut einfach nur das was es soll.

    Ein Telefon sollte einfach nur ein Telefon sein, der Versuch dieses mit einem Computer zu verschmelzen bringt soviele Nachteile mit sich, das es weder das Geld noch die Mühen und Nerven wert ist.
    Man fährt wohl besser damit, wenn man beides getrennt voneinander benutzt.
    Ich hab noch einen schönen EEE-PC, so einen 10"er, aufgepeppt mit SSD und mehr RAM.
    Der hält länger als das Handy, ist klein genug das man ihn immer dabei haben kann, ist flexibler und freier.
    Es funktioniert Win7 und Linux Mint drauf.

    Bin ich zu exzentrisch für ein Handy oder gehöre ich zum alten Eisen? (Hab mit dem "Brotkasten" angefangen)
    So toll ein Hosentaschen-All-In-One Gerät auch wäre (wenn es sauber funktioniert), aber so sind die nix für mich.
    Ein modernes Android käme noch am ehesten in Betracht und wird auch mein nächstes sein.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich allen.
    Alte Seele bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 19:08
  2. Nokia Lumia 800: Ein Bestseller
    Von Martin im Forum IT-News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 15:20
  3. Nokia Lumia 800: Updates unterwegs
    Von prinblac im Forum IT-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 10:05
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 13:03
  5. Nokia Lumia 800 bricht Verkaufsrekorde
    Von Martin im Forum IT-News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 18:19

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163