Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
Danke Übersicht7Danke
Thema: Lumia 930, die Hitze und der Akku Hallo zusammen! Ich nutze inzwischen ein Lumia 930, bin weitgehend zufrieden damit, habe aber meine Bedenken, wie gut die Leistung ...
  1. #1
    anthropos
    gehört zum Inventar Avatar von anthropos

    Frage Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Hallo zusammen!

    Ich nutze inzwischen ein Lumia 930, bin weitgehend zufrieden damit, habe aber meine Bedenken, wie gut die Leistung unter der Handy-Haube dem 930 selber tut.

    Ich habe festgestellt, dass der Akku recht schwach daherkommt, und wenn ich einen freien Tag habe und damit etwas mehr Lese bei Dr. Windows, MSN Nachrichten und in Nextgen Reader, beim Spiel Dragon Mania Legends kurz Gold einsammle für meine bessere Hälfte, ein wenig schreibe in Facebook Messenger und Skype, dann komme ich auf 7 Stunden Laufzeit, wenn ich ein paar Pausen zwischendurch einlege.

    Jetzt habe ich nicht gewagt, aufwendige Spiele damit zu spielen, weil ich dem Akku nicht so recht das zutraute. Ich entschloss mich, Sonic Dash auszuprobieren, während das Handy am Ladekabel hängt, einmal mit Schutzhülle und einmal ohne: beide Male bekam ich das Gefühl, sollte mein Herd je kaputtgehen, ich könnte mein Ei auch mit diesem Lumia 930 hinkriegen.
    Die Hitze fühlte sich stechend an, beim ersten Berühren des Metallrahmens meinte ich, ich könnte mich leicht verbrennen, aber es war nur sehr warm, ich verbrannte mich nicht. Jetzt ist solch eine Wärme sicher nicht gut für Akku und Gerät selber, darum mache ich mir Sorgen, das Handy könnte eine Fehlfunktion haben oder ist diese Hitze normal für solche Oberklasse-Geräte/Lumias, dass man aufwendige Spiele nur recht kurz am Stück spielen könnte?

    Ich habe schon versucht einen Hard Reset, aber er verschaffte bestenfalls minimale Besserung bei der Akku-Laufzeit, ansonsten habe ich keine merklichen Auswirkungen festgestellt. Ich habe nach dem Hard Reset meine Einstellungen wiederhergestellt aus meiner Sicherung, die ich direkt vor dem Hard Reset angelegt habe: war das falsch? Hätte ich komplett von Null anfangen müssen?

  2. #2
    D3f3kt
    nicht mehr wegzudenken Avatar von D3f3kt

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Bei aufwändigen Spielen wird das 930 schon sehr warm, um nicht zu sagen heiß. Auf dauer bekommt das dem Akku nicht so gut, das ist richtig. Akku und CPU liegen aber nicht direkt nebeneinander. Der Alu-Rahmen dient auch dazu die Abwärme abzutransportieren. Solange man also nur mal 1-2-3 Runden daddelt ist das kein Problem. Stundenlanges Zocken würde ich jedoch vermeiden. Bei Spielen wie Heroes of Order & Chaos, ein MOBA-Spiel, ist das schwierig, da dauert eine Runde schon mal gut und gerne 30 Minuten. Ist nicht so gut.



    Ich bin ohnehin der Meinung das bei WP was falsch läuft. Die Standby-Zeiten sind super, aber sobald man Apps nutzt kann man den Akku leer laufen sehen. Besonders Apps wie der IE, Tapatalk, n-tv, wenn man hier mallese bzw. Beiträge verfassen will saugt es den Akku leer, habe ich bisher bei allen meinen WP so beobachtet. Auch merkt man dass das Handy beim verfassen von Beiträgen in TT spürbar wärmer wird. Keine Ahnung was da so viel CPU-Leistung braucht.



    Lange Rede kurzer Sinn, ist soweit normal. Mit anspruchsvollen Spielen langsam machen, dann ist alles ok. Dann schadet es dem Akku auch nicht.

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Ab fünfzig Grad ist es zu heiß, um dauerhaft angefaßt zu werden. Das ist für Elektronik noch gar nix. Alle heutigen Topphones werden nach kurzer Hochlast so heiß, daß sie drosseln. Ab etwa fünfzig Grad sollte aber der Ladecontroller das Akkuladen verhindern.
    Mein Garmin Navi hat im geheimen Servicemenü (mehrere Sekunden Batteriesymbol drücken, für alle Garminer) gleich drei Temperatursensoren, wohl Akku, Cpu und Ladecontroller/Spannungswandler. Scheint die Sonne aufs Gerät, sind die alle auf 56c, was wohl der anzeigbare Höchstwert ist, und dann wird nicht geladen. Ein Handy muß so ne Tortur nicht so gut aushalten können wie ein Navi, also ist es vllt gut, wenn man Beides hat.
    anthropos bedankt sich.

  4. #4
    D3f3kt
    nicht mehr wegzudenken Avatar von D3f3kt

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Für die Elektronik selbst ist das kein Problem, richtig. Bei Akkus sieht das aber etwas anders aus. Die sind da wesentlich empfindlicher. So gehen nicht sofort kaputt, aber die Leistung nimmt spürbar ab und die Lebensdauer sinkt.

  5. #5
    anthropos
    gehört zum Inventar Avatar von anthropos

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Kann ein normaler Nutzer überhaupt irgendwie die Temperatur messen? Gefühlt wirkt es unheimlich heiß, aber daraus kann ich noch nicht ableiten, ob es nun schädlich fürs Gerät ist, was meine Hauptsorge ist.
    Ich will zum Glück nicht lange spielen, wenn ich überhaupt mal spiele; ich habe aber festgestellt, dass es bei dem Spiel Bad Piggies (Angry-Birds-Ableger) ähnlich heiß wird und ich weiß nicht, ob dies schon als aufwendiges Spiel durchgehen kann.

    Alles in allem will ich es im Ganzen ja nur pfleglich benutzen, ohne auf alles zu verzichten, weil ich sonst bei einem Lumia 635 hätte bleiben können. Ich frage mich aber, warum man Geräte so stark bestückt, dass sie schon für sich selber schädlich sein können oder den Akku in wenigen Stunden leeren.
    Erinnert mich ein bisschen an die Versuche unsrer Ritter: Bewaffnung und Panzer waren gut, dafür kamen sie nicht weit und Dauerbelastung zwang sie auch bald in die Knie, weil der Menschenkörper eben auch nicht solche Lasten lange verkraftet.
    Geändert von anthropos (05.06.2015 um 00:13 Uhr)

  6. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Kurzzeitig stimmt die Leistung ja, Zocker haben aber eher wenig davon.
    Richtig pervers sind eher die xHD und bald wohl 4K-Auflösungen für fünf Zoll. Kann man bloß labortechnisch nachweisen,aber gut zum Angeben.
    Heut' tragen die Ritter übrigens wieder Rüstung. Damit die hilft, müssen aber alle mit Kleinwaffen(5,54mm) schießen, sonst gildet's net. Die sollten keinem Kalten Kriegsveteranen mit nem Männergewehr(7,62mm Full Metal Jacket) übern Weg laufen.

  7. #7
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Corvus schäm dich das ich dich korrigieren muss, Nato ist 5.56 (vergleichbar mit .223 Remington) und nicht 5.54 alternativ hast noch 5.45 beim AK 74. Oder beziehst du dich auf das 5 inch 54 Kaliberlängen Schiffgeschütz der US Navy? Das wären dann aber weit mehr als 5.54 mm
    corvus bedankt sich.

  8. #8
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Hast recht! Hab' mir jedenfalls von Allem was wir verwendet haben ne Hülse aufgehoben, darunter auch eine vom M16 eines Verbündeten, das sieht einfach ridikül aus, macht nicht mal ner 9mm Angst.

  9. #9
    anthropos
    gehört zum Inventar Avatar von anthropos

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Na ja, eigentlich wollte ich eher wissen, ob ich HERE Drive nutzen kann und dabei das Handy laden, damit es auch länger Navi spielen kann.

    Verständlich, dass kaum Akkus dagegenhalten können, wenn das Handy belastet wird, aber schlimmer wäre, wenn ich nicht laden könnte während der Nutzung, um den Akku zu erhalten, und das Handy eher einen Hitzetod stürbe.

    Weiß man eigentlich, wo der Akku liegt beim L930? Die untere Hälfte wird heiß, ab der Mitte dann nur warm. Es wäre sicher blöd, läge er im unteren Bereich, vor allem weil man ihn nicht austauschen kann.

    Ich war heute 12 Stunden weg und das Handy lag elf davon nur herum, eine Stunde habe ich ungefähr gelesen bei MSN Nachrichten und verschiedenen Infoseiten zu Windows und ich hatte nur noch 70% übrig: das wären ja 2,5% je Stunde und selbst ohne Nutzung wären es 1,67%; ist das normal?

    Sollte ich alle HERE Apps auf nicht zugelassen stellen in der App Stromsparmodus? Die App zeigt aber an, dass die Apps kaum was verbrauchen im Hintergrund.
    Geändert von anthropos (07.06.2015 um 00:00 Uhr)

  10. #10
    Portalez
    Gast

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Das Lumia 930 ist leider für das Hitzeproblem "berüchtigt". Ist ein feines Gerät, keine Frage, nur geht der verbaute Snappy 800 nicht gerade zimperlich um. Der dreht gerne auf und wird heiß wie Sau; der 801 aber auch 805 soll da nicht so extrem sein.
    Das hilft dir kaum weiter, ist richtig. Aber zu deiner Frage, ob du neben der Navigation laden kannst, und wo der Akku beim 930 sitzt: Wenn dein KFZ-Ladegerät genügend Saft liefert (2.000mAh reichen möchte ich meinen), müsste das gehen. Es gab schon einige Hilfesuchende bezüglich dieses Themas im Forum, das sich ihr 930 während der Navi dennoch entlud, nur lag das AFAIR (!) immer an einer unzureichenden Leistung des Ladegeräts.
    Der Akku sitzt beim 930 mittig. Hier kannst du das gut sehen:

    Lumia 930 Backcover kann ganz leicht entfernt werden ? InsideMetro

    Wie im Text beschrieben, lässt sich das Backcover leicht austauschen, aber auch der Akku kann ohne viel Aufwand ausgetauscht werden.
    anthropos bedankt sich.

  11. #11
    D3f3kt
    nicht mehr wegzudenken Avatar von D3f3kt

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Das lag nicht immer an zu schwachen Ladegeräten. Oft, sehr oft ist es die Überhitzung, denn dann stopt die Ladeelektronik das Laden. Beim Navigieren sind viele Teile des Telefons aktiv, Akku laden erzeugt auch wärme. Gerade jetzt im Sommer wird das dann zum Problem wenn die Sonne noch herunterknallt.

  12. #12
    anthropos
    gehört zum Inventar Avatar von anthropos

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Vielen Dank für die Antworten so weit!
    Ist die Hitze nicht schädlich fürs Gerät? Muss man sich da Sorgen machen? Kann man mal bessere oder schlechtere Geräte erwischen? Manche sagen, sie hätten kein Hitzeproblem, Andre beklagen sich darüber.
    Es klingt ja fast danach, dass das Gerät sich selber verbrennt, und ich frage mich, was für ein Mensch den Einfall hatte, so was zu entwerfen.

    Wenn es überhitzt als Navi, dann wäre es genauso mies, dann bringt das Laden ja nichts mehr, werde ich auch mal ausprobieren; vielleicht sollte ich dann doch mal Ausschau halten nach einem Lumia 830, das erscheint mir so langsam eher noch als Handy und nicht als Mini-Rechner mit schlechter Kühlung.

  13. #13
    D3f3kt
    nicht mehr wegzudenken Avatar von D3f3kt

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Die Hitze ist für das Gerät selbst erstmal nicht so schädlich. Lange hitze kann sich jedoch negativ auf die Akkuleistung auswirken.

    Das einer sich beklagt, ein anderer nicht liegt oft einfach an den völlig unterschiedlichen Nutzungsszenarien. Das lässt sich schwer vergleichen.

    Es kommt darauf an wie du das Smartphone als Navi nutzen möchtest. Sind es nur kürzere Strecken, sagen wir mal 1-2 Stunden, dürfte es nicht so das Problem sein. Sind es jedoch lange Strecken über mehrere Stunden wird es schwierig. Wie gesagt, gerade jetzt im Sommer dürfte es dann häufiger passieren das es sich einfach nur entlädt, da es vor hitze nicht mehr auflädt.
    anthropos bedankt sich.

  14. #14
    anthropos
    gehört zum Inventar Avatar von anthropos

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    In erster Linie ist mir wichtig, dass dieses Verhalten kein Mangel ist und ich eigentlich ein mangelhaftes Gerät habe, das ich umtauschen sollte, bevor es zu Schaden kommt.
    Sollte man den Akku etwas umständlicher austauschen können, wäre mir das auch recht lieb, weil meine größte Sorge ist, dass ich mit der Nutzung als Navi den Akku sicher schrotte und es nur noch am Ladekabel vernünftig nutzen könnte.

    Vielleicht sollte ich das L930 mit einer Halterung vor die Lüftung hängen, während die Klimaanlage läuft, oder wäre das vergeblich?

  15. #15
    D3f3kt
    nicht mehr wegzudenken Avatar von D3f3kt

    AW: Lumia 930, die Hitze und der Akku

    Wenn die Möglichkeit besteht ist es einen Versuch wert. Schaden kann es nichts.

    Es ist ja nicht so dass der Akku sofort dauerhaft geschädigt wird wenn er mal zu heiß wird. Passiert das aber ständig wird es früher oder später kaputt gehen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage: Nokia Lumia 930 Akku wirklich nicht wechselbar?
    Von struselix im Forum Windows Phone Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.08.2017, 13:43
  2. Frage: Lumia 920 und der Akku
    Von OHL im Forum Windows Phone Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.07.2015, 21:40
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 11:33
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 07:21
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 13:19

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163