Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vorsicht vor Abofalle am Smartphone

  1. #1
    Schwänchen
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Schwänchen

    Ausrufezeichen Vorsicht vor Abofalle am Smartphone

    Hallo Community,

    ich hoffe, das Thema ist hier auch richtig, wenn nicht kann's ja verschoben werden.

    Ich habe heute auf Werbung in einer App geklickt, woraufhin sich der Browser öffnete. Plötzlich zeigt mir dieser (mit dramatischem Sirenenton) an, das System sei von einem Virus befallen. Nach klick auf Scannen (eigentlich auch schon schwachsinnig von mir, aber mein Puls muss in dem Moment von Ruhepuls auf 300 gestiegen sein), kam die Meldung Tapsnake-Virus entdeckt, hier klicken zum Entfernen. ich habe glücklicherweise nicht geklickt, sondern angefangen, mich zu erkundigen. Es stellten sich zwei Dinge heraus: 1) Tap Snake gibt es wirklich als Virus und zwar auf Android 2) Auch andere WP-Nutzer hatten schon so ein Erlebnis (u.a. ein Community-Mitglied). Ich habe weiter gesucht und folgende Meldung gefunden: https://www.watchlist-internet.at/ha...zu-abovertrag/ Es handelt sich also klar nicht um einen Virus, sondern eine geschickte Abofalle, die mit den Ängsten der Menschen spielt!
    Passt also auf, wo ihr klickt, und lasst euch nicht verrückt machen!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Sascha1982
    bekommt Übersicht

    AW: Vorsicht vor Abofalle am Smartphone

    Ich rate jedem, nach Vertragsabschluß sofort eine sogenannte "Drittanbietersperre" setzen zu lassen. Diese Sperre verhindert, dass mobile Bezahlungen über die Handyrechnung abgerechnet werden dürfen. Einfach bei seinem Anbieter / Provider anrufen oder in den nächsten entsprechenden Shop gehen. Das ganze funktioniert übrigens auch bei Prepaid-Karten.

  4. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Vorsicht vor Abofalle am Smartphone

    Scareware (oder gar Viren) hatte ich noch nie beim berüchtigten Android. Nur Browser Hijacking Mobile Style, wobei der Store aufgerufen wird.
    Und mal am PC eine Scareware, die tatsächlich einen echten Virus implantierte, das AV-Programm für USD30 hätte den, und nur den, dann wieder entfernt. Ging aber auch anders.

  5. #4
    wp4me
    gehört zum Inventar

    AW: Vorsicht vor Abofalle am Smartphone

    Ist ähnlich wie am PC...wenn auf Werbung geklickt wird, öffnet sich das entsprechende Browserfenster und um die User zum "Kauf" zu bewegen wird irgendwas (in diesem Fall Virus) sugggeriert. Ich denke mal, bei WP braucht keiner Angst vor Viren zu haben. Die "Produzenten" solcher Werbung wissen ja nicht, welches OS der jeweilige User verwendet. Meist handelt es sich wohl um Werbeverträge mit den App-Programmierern und da wird halt irgendwelche Werbung reingeklatscht, wird nicht gefiltert, um welches OS sich jeweils handelt.

    Um sich vor ungewollten Abrechnungen über den Handyprovider zu schützen ist die Aktivierung der "Brieftasche" am WP zu empfehlen. Bei Aktivierung muss vor jedem App-Kauf und so auch vor "unbeabsichtigten kostenpflichtigen Klicks" noch einmal die Pin per Brieftaschen-App eigegeben werden. Diese App ist auf WP vorinstalliert. Bin froh, sie zu haben!

  6. #5
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Vorsicht vor Abofalle am Smartphone

    Die Zuwendung durch Ganeffen kann man auch als Zeichen sehen, daß sich die Plattform etabliert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 01:37
  2. Hinweis: Vorsicht vor Betrugsmasche
    Von John Sinclair im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 22:36
  3. Vorsicht vor falschem Stuxnet-Cleaner
    Von Martin im Forum IT-News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 11:23
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 11:36
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 20:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •