Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?

  1. #1
    Wismo
    kennt sich schon aus

    Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?

    Hallo ..

    Ich habe ein windows xp pro 32 bit .

    Eingebaut sind 4 GB Ram und angezeigt werden 2,43 GB . Ist das richtig ?

    Kann ich irgendwie die vollen 4GB nutzen ?

    LG

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows XP Arbeitsspeicher

    Bitte um genaue Hardware Daten. Danke

    Damit kann man das auslesen lassen.
    https://www.piriform.com/speccy

  4. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows XP Arbeitsspeicher

    Lies mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/4-GB-Grenze Du hast bei einem 32Bit-Betriebssystem je nach Rechner meist zwischen 3 und 4 GB zur Verfügung. Die vollen 4 GB gibt es nur mit einem 64Bit-Betriebssystem. Es kann durchaus sein, daß auf dem Rechner nicht mehr als diese 2,5 GB möglich sind. Es gibt zwar Windows XP 64Bit, das war aber damals eher selten und dementsprechend gibt wenig Rechner mit 64Bit-Treiber-Unterstützung für Windows XP.

    Wie schon von HerrAbisZ gesagt, würde es helfen, wenn Du die Daten des PCs hier nennst, insbesondere die Bestückung der Speicherbänke und die verwendeten Speicherriegel. Falls es sich um einen vorkonfigurierten Rechner handelt, reicht auch Modell und Hersteller. Interessant wäre auch ein Screenshot vom Tab Speicher im Ressourcenmonitor.

  5. #4
    Wismo
    kennt sich schon aus

    AW: Windows XP Arbeitsspeicher

    Reicht dies .

    Zusammenfassung
    Betriebssystem
    Windows XP Professional 32-bit SP3
    CPU
    AMD A8-6600K 52 °C
    Richland 32nm Technologie
    RAM
    4,00GB Single Kanal DDR3 @ 799MHz (11-11-12-28)
    Motherboard
    BIOSTAR Group Hi-Fi A70U3P (P0) 3 °C
    Grafik
    DELL P2312H ([email protected])
    768 MBATI AMD Radeon HD 8570D (Biostar Microtech Int'l) 2 °C
    Speicher
    149GB Seagate ST3160815AS (SATA) 41 °C
    Optische Laufwerke
    TSSTcorp DVD-ROM SH-118AB
    Audio
    AMD High Definition Audio Device

  6. #5
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows XP Arbeitsspeicher

    Bitte noch Bild vom TaskManager und die Eigenschaften mit Rechtsklick vom Arbeitsplatz. Danke.

    Aber ich denke das es so passt.

  7. #6
    Wismo
    kennt sich schon aus

    AW: Windows XP Arbeitsspeicher

    Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?-task.jpeg

    Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?-task2.jpeg

  8. #7
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows XP Arbeitsspeicher

    Nimm Windows 7 (64bit) , dann könntest du evtl mehr Glück haben. Mehr wird XP dir nicht geben, liegt an der 32-Bit-Struktur und irgendeine Hardware+Treiber knabbert noch ~1GB shared Memory ab, wenn nicht die ATI, dann Sound oder ähnliches.

  9. #8
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows XP Arbeitsspeicher

    Sorry - Taskmanager - Reiter Systemleistung

    Du hast eine CPU AMD A8-6600K, die hat einen integrierten Grafikchip AMD Radeon HD 8570D - Notebookcheck.com Technik/FAQ

    Dieser frisst 768 MB RAM plus 2,430 = ca 3,2 GB RAM, was unter XP 32 bit nutzbar ist.

    Wenn du mehr RAM nutzen willst, sollte eine zusätzlich Grafikkarte verbaut werden.

  10. #9
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows XP Arbeitsspeicher

    Zitat Zitat von .Bernd Beitrag anzeigen
    Nimm Windows 7 (64bit) , dann könntest du evtl mehr Glück haben. Mehr wird XP dir nicht geben, liegt an der 32-Bit-Struktur und irgendeine Hardware+Treiber knabbert noch ~1GB shared Memory ab, wenn nicht die ATI, dann Sound oder ähnliches.
    Es gibt aber Treiber für XP64 bit auch

    Biostar Europe

  11. #10
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?

    Was willst du denn mit 64bit erreichen?
    Denkst du, die Rechnung 768 MB RAM plus 2,430 = ca 3,2 GB RAM verändert sich dann?
    Es wird weniger, weil 64bit mehr verbrauchen.

    Den Grafik-RAM kannst du unter Umständen im BIOS verändern. Ich habe ein ASRock mit einer APU und kann diesen dort verändern.

  12. #11
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?

    Bei 4GB RAM minus 768 MB stehen ihm dann ca. 3,23 statt 2,43 zur Verfügung. Was ist mehr ? Und wenn 64bit 2-300MB Mehrverbrauch hat bleibt noch immer ca. 3GB!

    Das kann man ganz leicht ausprobieren, indem man ein 64bit System installiert!

  13. #12
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?

    @nokiafan - 64bit wird mindestens den gleichen Wert anzeigen. Was Windows dann letztlich für sich abzweigt, ist eine ganz andere Angelegenheit.

  14. #13
    Wismo
    kennt sich schon aus

    AW: Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?

    ALso wenn ich mir jetzt ne PCI-E Grafikkarte einbaue hab ich allein ja auch schon mehr Arbeitsspeicher den ich benutzen kann stimmts ?

  15. #14
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?

    Das kommt vermutlich auf das Mainboard an und was sich im Bios dazu einstellen läßt, da sollte die interne Grafik abschaltbar sein. Letztendlich wird Dir hier niemand versprechen, daß Du mit separater Grafikkarte mehr Speicher zur Verfügung hast. Dein Anwendungsfall XP auf einem Mainboard, das vom Hersteller offiziell nur ab Windows 8 unterstützt wird - auch wenn einzelne Treiber ab XP zugelassen sind - BIOSTAR :: Motherboard ist doch zu speziell.

    Ich bin kein AMD-Experte für die neueren Prozessormodelle, jedoch werden Treiber für XP zumindest von AMD für diese APU scheinbar nicht angeboten. Das gleiche Problem hättest Du auch bei einer separaten Grafikkarte, daß Du erstmal schauen mußt, ob es dafür XP-Treiber gibt. Insgesamt nimmt Dein Aufwand hier fast schon groteske Züge an, angesichts dessen, daß Du ursprünglich bei einer Software Geld sparen wolltest.

  16. #15
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows XP: wird der Arbeitsspeicher korrekt angezeigt?

    Zitat Zitat von Wismo Beitrag anzeigen
    ALso wenn ich mir jetzt ne PCI-E Grafikkarte einbaue hab ich allein ja auch schon mehr Arbeitsspeicher den ich benutzen kann stimmts ?
    Kannst auch eine alte PCI - Graka versuchen

    OS SUPPORT Support Windows XP / 7 / 8 / 8.1 / 10(x64)

    BIOSTAR :: Motherboard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •