Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rechtevergabe - verschieben von Ordnern

  1. #1
    Ringo
    Ich bin nicht schuld :D

    Rechtevergabe - verschieben von Ordnern

    Hallo Community,

    Ist mein erster Beitrag aber ich weiß einfach nicht mehr weiter.
    bin jetzt leider nach längerer suche nicht fündig geworden bei folgendem Problem:

    Ich habe einen Ordner in dem diverse Daten gespeichert werden von verschiedenen Gruppen.
    Um hier alte Daten aus dem Blick zu bekommen, wurde ein Archiv-Ordner erstellt wo alte Daten rein verschoben wurden die (vermutlich) nicht mehr gebraucht werden. Auf diesen Archiv-Ordner haben nur Gruppenleiter Zugriff.

    Da die Gruppenleiter aber in den anderen Gruppen, die keinen Zugriff haben sollen, mit enthalten sind, kann ich auf diesem weg nicht den Zugriff sperren wenn ich das richtig sehe oder? (Nenn ich jetzt mal Gruppe-A)

    Wenn ich Gruppe-A den Zugriff verweiger und da Deny > Allow bringt es nichts Leiter in einer extragruppe mit allow zu setzen.

    Momentaner Workarround:
    Vererbung für Ordner Archiv AUS
    Nur die Nutzer im Ordner die Zugriff haben sollen rein

    Wenn diese jetzt aber einen Unterordner aus Archiv zurück kopieren, behalten diese die Rechte von Archiv bei.
    Wenn ich als Admin diese Ordner verschiebe, bekommen die Unterordner die Rechte, automatisch, neu (passend) vergeben!

    Wie schaffe ich es den Ordner Archiv nur für einige Nutzer zugänglich zu machen so das diese den Ordner zurück schieben können und dieser dann wieder die passenden rechte des Elternordners übernimmt?

    ps: Ich bin leider nicht 100% vom fach. Mein wissen basiert auf Googlen

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Rechtevergabe - verschieben von Ordnern

    Deswegen heisst es "Gruppenrichtlinie". Windows kategorisiert Benutzer nach Gruppen mit Rechten, nicht Rechte nach Benutzer.

    Teile die Leute in neue Gruppen ein, weise den Gruppen Rechte zu, die sie benötigen, und dann kannst du wieder an den Ordnern "spielen".

    Das Problem dabei ist, dass die meisten "Admins" es wohl kennen, aber seltenst umsetzen, weil es mehr Arbeit im Vorfeld ist.

  4. #3
    Ringo
    Ich bin nicht schuld :D

    AW: Rechtevergabe - verschieben von Ordnern

    Habe das eigentliche Problem für mich gefunden:
    NTFS verhält sich bei Verschieben (ausschneiden + einfügen) so das die Rechte mit verschoben werden bei Nutzern!
    Beim Kopieren und dann löschen werden die Rechte von Eltern-Verzeichnis in das Kopiert wurde übergeben.

    Das sollte wohl seit ~Vista geändert worden sein aber ich glaube das hier einfach noch Altlasten existieren.

    Aber danke

  5. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Rechtevergabe - verschieben von Ordnern

    Ja natürlich werden beim Verschieben/Kopieren unter NTFS die Rechte mit kopiert, selbst eine Komprimierung, das ist sogar gewollt.

    PS Unter Winrar lässt sich sowas sogar miteinpacken.

  6. #5
    Ringo
    Ich bin nicht schuld :D

    AW: Rechtevergabe - verschieben von Ordnern

    Grade nicht beim Kopieren! Und Microsoft sagt auch das es eigentlich geändert wurde fürs Verschieben!
    Also das die rechte immer, sollte man es nicht anders eingestellt haben, aus dem Eltern-Verzeichnis übernommen werden soll.
    Hat sich bei xp zu vista wohl geändert. (bzw Server 2003 - 2008)

    https://support.microsoft.com/en-us/...es-and-folders

  7. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Rechtevergabe - verschieben von Ordnern

    Das sind keine selbstverständlichen Änderungen in der Registry, die du verlinkst, steht aber auch deutlich da, auch im Vorwort. Rechte werden mit Dateien/Ordnern verschoben, es sei denn, du ändert die Vorgaben in der Registry, vermutlich ist das auch per GPO möglich.

    Hast du die Einträge in der Registry oder GPO geändert?

    #
    Um das nochmal zu verdeutlichen, weil du bislang keine weiteren Angaben zu Archiv und Ordnern gemacht hast

    by default, an object inherits permissions from its parent object, either at the time of creation or when it is copied or moved to its parent folder.
    Aber:
    The only exception to this rule occurs when you move an object to a different folder on the same volume. In this case, the original permissions are retained.
    Gleiches Laufwerk werden die Rechte mitgenommen!
    Workaround im Text:
    You can modify how Windows Explorer handles permissions when objects are moved in the same NTFS volume. As mentioned, when an object is moved within the same volume, the object preserves its permissions by default. However, if you want to modify this behavior so that the object inherits the permissions from the parent folder, modify the registry as follows:
    Geändert von .Bernd (16.04.2019 um 19:50 Uhr)

  8. #7
    Hubert_IT
    bekommt Übersicht

    AW: Rechtevergabe - verschieben von Ordnern

    Meines Wissens ist das immernoch so.
    Beim Verschieben werden die Rechte übernommen,
    beim Kopieren werden die Rechte von oben nach unten vererbt.

    Gruß Hubert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •