Ergebnis 1 bis 6 von 6
Thema: betagter PC und Virenscanner Hallo Leute, ich brauch mal Eure Hilfe. Ich habe gestern einer Kollegin, die Ihren alten PC aus 2002 wieder in ...
  1. #1
    Kitiara
    bekommt Übersicht

    betagter PC und Virenscanner

    Hallo Leute,

    ich brauch mal Eure Hilfe. Ich habe gestern einer Kollegin, die Ihren alten PC aus 2002 wieder in Betrieb genommen hat (Kennt sich auch überhaut nicht damit aus, deswegen ist der PC damals überhaupt nicht genutzt worden) ein wenig den Rechner was auf Vordermann gebracht, weil sie damit ein Problem hatte. Die Ursache habe ich auch gefunden.

    Ich hab erst mal SP3 auf den Rechner drauf gemacht und weil sie absoluter PC Neuling ist zusätzlich den Virenscanner von Microsoft installiert, weil ich dachte, der is was und für sie erst mal nicht to much. Auf jeden Fall bremst der Virenscanner den PC ganz schön aus.

    Ihr System ist ein Celeron 2,86 GHz mit 256 MB Ram und einer OnBoard Grafikkarte. Den Rest hab ich so auf die schnelle nicht erfassen können.

    Deswegen wollte ich mal fragen, welcher Virenscanner, der auch sehr sehr einfach in der Bedienung ist, wohl für einen älteren PC mit diesen Daten gut geeignet ist?

    Sie wird am Anfang erst mal höchstens mit Outlook Express Ihre Mails abfragen, eine wenig mit Excel und Word arbeiten und erst mal wenig im Inet surfen bis gar nicht. Ich habe Ihr gesagt, dass sie immer alles genau lesen muss, bevor sie einfach irgendwo draufklickt. Und ich weis, dass sie auf mich hört. Sie wird eher den PC ausmachen, bevor sie was macht, bei dem sie nicht weis, was dann passiert.

    Ich selbst nutze PC Tools und auf dem PC Avast. Wäre Avast was für den Rechner meiner Kollegin?

    Die nächsten Tage sucht sie mir auch mal das Buch raus, mit den genauen Daten, dann könnte ich ihr vielleicht die Rams was aufrüsten, aber dazu brauche ich mehr Infos vom PC.

  2. #2
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: betagter PC und Virenscanner

    ich glaube du wirst eher damit glücklich werden, wenn du ihr den RAM ausbaust, dann klappt es auch mit den modernen Viren-Scannern
    Gerade hier im Forum haben wir die Erfahrung gemacht, das MSE am wenigsten das System belastet

  3. #3
    Full HD
    High Definition Gaming Avatar von Full HD

    AW: betagter PC und Virenscanner

    Die klassische kostenlose Kombination aus Avira Antivir und Zonealarm (ohne Antivirus) als Firewall ist für diesen Einsatz doch eine gute Wahl, zumal diese nicht allzu systembelastend sind. Ich würde jedoch immer eine vollwertige kostenpflichtige Internet Security bevorzugen. Würde außerdem doch noch einen zuätzlichen RAM Riegel einbauen oder gleich gegen einen größeren tauschen.
    Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Download - ComputerBase

    ZoneAlarm Download - ComputerBase

  4. #4
    Gast
    Gast

    AW: betagter PC und Virenscanner

    256 MB RAM ist schon sehr mager -
    Und MSE ist - wie der Don schon sagte, das Proggi mit der geringsten Belastung (sowweit aus eigener Erfahrung)...
    RAM erweitern wäre da für mich auch der erste Ansatz......

  5. #5
    yellow
    Moderator Avatar von yellow

    AW: betagter PC und Virenscanner

    Hallo,
    kann dir da auch zu Microsoft Security Essentials raten:
    Download:
    http://www.microsoft.com/security_essentials/
    Diskussionen hier im Forum:
    http://www.drwindows.de/windows-news...st-fertig.html
    http://www.drwindows.de/programme-un...ssentials.html

  6. #6
    Kitiara
    bekommt Übersicht

    AW: betagter PC und Virenscanner

    Hi an alle,

    erst mal danke für die Hilfe. Ich denke, dass ich den Weg mit den Rams wähle.
    Wenn ich genau weiss, welche da rein gehören, werde ich ihr das versuchen, schmackhaf zu machen.

    Ich hoffe sie hat schon nen besseren PC als den, den ich damals hatte. Wir haben alle auf der Arbeit 2000 einen zur Verfügung gestellt bekommen und sie hat erst einen (neueren) in 2002 genommen. Den PC den ich hatte und der den sie jetzt noch hat sind beide von Fujitsu Siemens. Bei meinem konnte ich damals max. 128 pro Riegel einbauen. Ich hoffe, das ihrer mehr kann.

    Solange bis ich mehr Infos vom PC hab, lass ich ihr jetzt dann erst mal den MSE und die Windows Firewall drauf und warte mal, was sie mir nächste Woche berichtet.

    Die aktuelle Zonealarm würde ich ihr nur dann installieren, wenn die jetzt komplett in deutsch ist. Vor kurzem war die ja so halb Deutsch und halb Englisch und Englisch kann ich ihr nicht antun.

Ähnliche Themen

  1. Tipp: Threatfire-Ergänzungsprogramm für Virenscanner
    Von Bardolf im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 10:11
  2. Frage: Virenscanner auf XP installieren
    Von cy50 im Forum Windows sonstige
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 15:22
  3. Empfehlung Virenscanner für Vista
    Von AlB im Forum Programme und Tools
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 14:40
  4. Virenscanner auf 2 Betriebssystemen gleichzeitig installieren
    Von errut im Forum Programme und Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 10:11

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162