Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
Thema: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2) Hallo zusammen, nach einem Windows Inplace Upgrade erscheint jetzt nach dem Hochfahren, die Message: Can't open AsIO.sys !! (2) Könnt ...
  1. #1
    neueruser
    kennt sich schon aus

    Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Hallo zusammen,

    nach einem Windows Inplace Upgrade erscheint jetzt nach dem Hochfahren, die Message:

    Can't open AsIO.sys !! (2)

    Könnt ihr mir bitte sagen, was dahinter steht und wie das kommt bzw. was passiert, wenn ich es "wegmachen".

    (Habe Vista 64bit und ASUS P6T WS Professional Motherboard)

    Nach meiner Recherche hat es etwas mit ASUS zu tun und dem Task "aaCenter", jener lässt sich nach dem Beenden des Prozesses im Taskmanager wie folgt abstellen:
    -> Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Aufgabenplanung -> Asus -> und dann die beiden Aufgaben zum aaCenter deaktivieren, konkret (ACPI Service Provider) und der RegRun Loader

    So kann man den Dienst genauergesagt den Task abstellen.
    Und was bedeutet das nun?

    Andere Quellen sagen, es kommt vom Programm ASUS PC Probe II oder AIBooster (Link: http://www.drwindows.de/windows-7-al...o-sys-2-a.html ), das ist aber nicht installiert...

    Viele Grüße

  2. #2
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Hört sich aber nach einer unsauberen deinstallation von nem Asus Tool an, und ist auf jedenfall vom AIBooster.
    Hast Du den ACPI Treiber deaktiviert oder wie???

  3. #3
    neueruser
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Was ist ACPI ? Ich kann den "ACPI Service Provider" von ASUS deaktivieren, das ist ein Aufgabe, die nach dem Systemstart ausgeführt wird (erscheint dann als aaCenter im Taskmanager).

    Habe aber keine Ahnung was das ist und was das bedeutet / bewirkt....

    Wenn ich den Task deaktiviere, erscheint beim Hochfahren die Message nicht mehr, ich weiß nur eben nicht, ob es eine gute Idee ist, den ASUS "ACPI Service Provider" und den ASUS RegRun Loader zu deaktivieren...

  4. #4
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    ACPI = Advanced Configuration and Power Interface

    Mit dieser Funktion kann ein Mainboard/PC in den Ruhezustand,
    Schlaf- oder Standbymodus versetzt werden.
    Um die Schnittstelle zu konfigurieren gibt es von Asus dieses Programm.
    Allerdings kannst du alle Einstellungen für die Energieverwaltung
    genauso in Windows vornehmen.
    Im Grunde genommen brauchst du das Asus-Programm nicht.
    Es ist eben im Lieferumfang der Asus-Tools mit dabei.

  5. #5
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Das Advanced Configuration and Power Management Interface zur Steuerung der Hardware-Ressourcen. Es ermöglicht Energiespar-Modi wie den Zustand Suspend-to-RAM (STR, ACPI S3) oder Suspend-to-Disk (STD, ACPI S4), somit kann sich ein PC schneller wieder in den arbeitsbereiten Zustand versetzen lassen, als durch einen gewöhnlichen Boot-Vorgang.
    Aktivier die die beiden sachen wieder und lass danach mal nen Reg-Cleaner laufen.

  6. #6
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    ot:
    *räusper*,

    die Asus-Programme sind bekannt für diese Fehlfunktionen unter Vista/Win. 7

  7. #7
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Da Ich ja selber ein ASUS-Board betreibe, habe Ich mich auch schonmal desbezüglich schlau gemacht.
    Ohne den benannten ACPI-Treiber konnte Ich die Energiespar- und Ruhezustandsfunktion nicht richtig nutzen. Immer wenn Ich ihn aufwecken wollte hat sich der Rechner festgfahren, nachdem Ich dann ein ASUS-Tool (mit ACPI) installiert habe war das Problem gelöst!
    Das Tool hab Ich dann hinterher wieder deinstalliert weil Ich's nicht brauche.

  8. #8
    neueruser
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Kann es sein, dass auch die Lüftersteuerung (für CPU-Lüfter) durch diesen Service oder das Windows Inplace Upgrade beeinflusst wird/wurde?

    Denn "gefühlt" ist seit dem Upgrade der Lüfter wesentlich öfter und lauter aktiv, er "röhrt" fast ständig - es ist der Windows-Standard-CPU-Lüfter zum i7.

    Vor dem Upgrade war mein Rechner also leiser...

  9. #9
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Was denn für'n Upgrade?
    Kommt darauf an was Du im Bios eingestellt hast, man kann die Lüftersteuerrung ein und ausschalten. Bei mir ist sie ausgeschaltet und dadurch läuft mein CPU-Lüfter mit 1500rpm!(is zum glück kaum hörbar)
    Wenn Du sie einschaltest, kannst Du sie auf 3 verschiedene Stufen einstellen (CPU und Gehäuse separat) und mit dem ASUS-Tool dann auch steuern.

  10. #10
    neueruser
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Hallo,

    tja, den Rechner hatte ich nicht selbst eingerichtet, sondern ein Fachmann, ich weiß also nicht, was im Bios eingestellt war und wusste auch nicht, dass dieses vom Windows Inplace Upgrade überschrieben wird.
    (Das Windows Inplace Upgrade stellt die Windowseinstellungen wieder auf Werkseinstellung zurück, damit hatte ich einen Fehler im System behoben.)

    Darüber hinaus kenne ich mich mit dem Bios nicht aus, bin kein Experte und habe da immer die Finger von weggelassen.

    Somit weiß ich nicht, weiß eingestellt war und eingestellt werden sollte, der Lüfter war jedenfalls bisher weniger aktiv gewesen.

    Zur Fehlermeldung mit AsIO.sys: haber versuchshalber mal ASUS PC Probe II installiert und dann wieder deinstalliert, das hat den Fehler aber nicht beseitigt.

    Hhm. Hat jemand noch einen Tipp hierzu?

    Viele Grüße

  11. #11
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Hast Du mal nen Reg-Cleaner durchlaufen lassen? Dadurch können nicht vollständig gelöschte Einträge in der Registry gefunden und gleich beseitigt werden.
    Werden bei dem Inplace Upgrade auch die Treiber gelöscht?

  12. #12
    neueruser
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Nein, habe ich nicht. Welche Registry Cleaner sollte man denn verwenden, es gibt so viele und vor allem will ich danach nicht größere Probleme haben als jetzt....

    Grüße und danke

  13. #13
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Hallo @All
    Werden bei dem Inplace Upgrade auch die Treiber gelöscht?
    Diese werden wieder auf Standard der jeweiligen Vista Version (ohne oder SP1) wieder hergestellt. Was eigentlich ja kein Problem darstellt. Ich habe das Gefuehl, dass erst das Aufspielen von SP2, Treiber so veraendert hat, dass es noetig wird bei den ASUS Treibern etwas zu aktualisieren.
    Es koennte sein, dass ein BIOS Update faellig ist, hatte das bei der SP1 Aktualisierung von Vista auch noetig.
    Da kann Dir bestimmt Jemand im Board Hilfestellung bieten, denn BIOS Aktualisierungen sind so eine Sache
    Ich bin im Moment nicht an meinem Rechner zuhause... auf dem Weg zum Strand
    Gruss Lou

  14. #14
    neueruser
    kennt sich schon aus

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Hallo Lou,

    na dann viel Spaß und Sonne am Strand.

    Asus bietet ein Tool (ASUS Update) zur Bios-Aktualisierung, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob man sich da rantrauen soll, denn selbst ASUS schreibt, dass unnötige Bios-Updates zu Problemen / Instabilitäten führen können...

    Wenn man das Bios updatet, sind dann die Asus Treiber wieder alle neu / am rechten Fleck?

  15. #15
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Nach Windows Inplace Upgrade: Can't open AsIO.sys !! (2)

    Das hat grundsätzlich erstmal nichts miteinander zu tun.
    Der Hinweis ist eine reine Vorsichtsmaßnahme - wenn ein BIOS Update fehlschlägt, geht gar nichts mehr, deshalb wird geraten, nur dann ein Update durchzuführen, wenn man tatsächlich ein Problem hat.
    Ich installiere dennoch jedes BIOS-Update, es hat ja einen Grund, warum es ein Neues gibt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vista Reparaturinstallation: Vista Inplace Upgrade
    Von prinblac im Forum Windows Anleitungen und FAQ
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 19:43
  2. Frage: Inplace Upgrade funktioniert nicht
    Von foxx12 im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 07:09
  3. Windows Update: Kann 2 Updates nicht installieren - Inplace Upgrade
    Von klari im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 22:41
  4. System: Cant open AsIO.sys!! (2)
    Von Crazyholger im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 08:40

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163