Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: [gelöst] Festplatten Partition C vergrößern

  1. #1
    picador
    nicht mehr wegzudenken Avatar von picador

    [gelöst] Festplatten Partition C vergrößern

    Hallo ihr lieben! Auch mein Notebook mit Vista habe ich ein Speicher von insgesamt 1 TB so verteilt:

    C: 90 GB
    D: 463 GB
    E: 361 GB

    Meine Frage: Da alle Programme auf Festplatte C drauf sind und der Speicerplatz immer weniger wird, kann man z.B. die C vergrössern, oder kann ich Programme von der Festplatte C löschen, und auf D draufspielen?

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Paolo

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Gast
    Gast

    AW: Festplatten Partition C vergrößern

    Hallo Paolo!
    Beide Varianten sind möglich. Beide Varianten sind sehr zeitaufwändig. Und du solltest vorher Sicherungen anlegen, da hier sehr viele Daten transferiert werden und jede noch so kleine Unterbrechung zum Chaos führen kann......
    Ich würde im 1. Arbeitsschritt D: verkleinern (daten müssen umgeschrieben werden) und im 2. Arbeitsschritt dann den freigewordenen Speicherplatz zu C: hinzufügen....
    Und dafür einen Partition Manager verwenden - mit Windowseigenen Mitteln ist das eine unendliche Geschichte....

  4. #3
    picador
    nicht mehr wegzudenken Avatar von picador

    Festplatte

    Vielen Dank..nur ich habe sowas noch nie gemacht, und möchte nicht unbedingt ein Chaos hinterlegen..ist es schwierig?

    Paolo

  5. #4
    Gast
    Gast

    AW: Festplatten Partition C vergrößern

    Schwierig - sag ich mal nein! Aber heikel. Du solltest genau wissen, was du willst, den Fehler kosten dich unter Umständen den Inhalt der gesamten Festplatte.
    Da ist das deinstallieren von Programmen und neu aufspielen auf der zweiten Partition der sicherere Weg...(nur dabei wird wieder ein Teil auf C: gespeichert, das läßt sich nicht vermeiden)

    EDIT: Schau dir einmal den EASEUS Partition Manager an, ist kostenlos und relativ einfach zu bedienen....

  6. #5
    Sepulwa
    gehört zum Inventar Avatar von Sepulwa

    AW: Festplatten Partition C vergrößern

    @picador

    ot:

    Eine Systempartition von 90 GB die schon voll ist spricht dafür, dass du eine Menge Programme Installiert hast und das System mit der Last ohnehin nur noch Solala läuft.
    Ich würde unter "Systemsteuerung" > "Programme und Funktionen" mal alles deinstallieren was du nicht brauchst.


    Ansonsten würde ich den Inhalt der Partition D: auf eine externe Platte sichern (falls nich ohnehin Sicherungen gemacht wurden). Die Partition D: in "Verwaltung" > "Computerverwaltung" > "Datenträgerverwaltung" löschen.

    Dann kanst du mit einem Rechtsklick auf C: > "Volume erweitern..." die Partition vergrössern und anschliessend D: mit dem verbliebenen Speicherplatz neu erstellen und deine Daten zurücksichern.

  7. #6
    picador
    nicht mehr wegzudenken Avatar von picador

    Festplatte

    Ich danke dir, das ist wirklich eine gute Idee. Auf Festplatte D ist kaum war dran, also, kein Problem.

    Paolo

  8. #7
    Sepulwa
    gehört zum Inventar Avatar von Sepulwa

    AW: Festplatten Partition C vergrößern

    Ist meine Anleitung ausreichend - kommst du klar damit ?

  9. #8
    picador
    nicht mehr wegzudenken Avatar von picador

    festplatte

    Ich habe ja versucht, nur bei Festplatte C wenn ich mit der rechte Maustaste klicke, habe nur die Option "Volumen verkleiner" nicht vergrössern..

  10. #9
    Sepulwa
    gehört zum Inventar Avatar von Sepulwa

    AW: Festplatten Partition C vergrößern

    Liegt daran, dass du erst D: löschen musst - sonst kein platz zum vergrössern

    Edit:
    Funktioniert nur wenn unmittelbar neben C: ein nicht zugeordneter Bereich ist (den du mit dem löschen der Partition D: schaffst)
    Dann kannst du C: mit "RechtsKlick" > "Volumen erweitern..." > "Weiter" > im Assisteneten kannst du dann ganz unten unter "Speicherplatz in MB" z.B.: "20000" eintragen um C: ~ 20GB zu vergrössern [/B] > "Weiter" [/B] > "Fertig stellen".
    Geändert von Sepulwa (16.08.2009 um 14:58 Uhr)

  11. #10
    picador
    nicht mehr wegzudenken Avatar von picador

    festplatte

    Ich hatte die Festpallte D auch gelöscht, und dann hatte ich plötzlich die gleiche Menge als nicht zugeordnet gehabt. ich werde nochmals versuchen.

    Paolo

  12. #11
    Sepulwa
    gehört zum Inventar Avatar von Sepulwa

    AW: Festplatten Partition C vergrößern

    Habe dir mal ein Beispiel angeheftet.

    Ich habe da auf meinem Datenträger 2 neben der Partition Boot (J: ) einen "nicht zugeordneten" Bereich von 34,18 GB mit einem Rechtsklick auf (J: ) (in meinem Beispiel) könnte ich jetzt diese Partition um die max. 34,18 erweitern.

    Edit:
    Ups....

    Sorry....
    Du hast wahrscheinlich 2 500 GB Platten drinnen - wobei C: und E: eine Platte sind und D: die zweite.
    In dem Fall musst du E: löschen.
    Du kannst D: erstellen > die Daten von E: auf D: sichern dann E: löschen > C: erweitern.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -beispiel.jpg  

  13. #12
    picador
    nicht mehr wegzudenken Avatar von picador

    festplatte

    Ich Danke dir. ich versuche es dann, und sage dir Bescheid.

    Paolo

  14. #13
    picador
    nicht mehr wegzudenken Avatar von picador

    Festplatte

    Vielen Dank! Es hat geklappt, jetzt habe ich um über 400 GB Festplatte C erweitert.

    LG Paolo

  15. #14
    Sepulwa
    gehört zum Inventar Avatar von Sepulwa

    AW: Festplatten Partition C vergrößern

    Freut mich, dass es geklappt hat .

    Du hättest im Assistenten unter "Speicherplatz in MB" den Betrag eingeben können um den du C: vergrössern willst (vorgeschlagen hat er dir natürlich den gesamten freien Platz) - hättest du da 20000 eingegeben, hätte er C um ~20GB vergrössert.
    So hast du kein E: mehr.

    Falls du wieder ein E: laufwerk haben willst kannst du C: um den gewünschten Speicherplatz wieder verkleinern.

  16. #15
    Quadruplex
    Herzlich willkommen

    AW: Festplatten Partition C vergrößern

    Hallo,

    auch wenn der letzte Eintrag schon 'ne Weile her ist, schließe ich hier mal an (ich hoffe, ich verstoße damit nicht gegen eine Regel?):

    Bei mir hat es auf diese Weise leider nicht geklappt:
    - D: gelöscht (übrig blieb "831 GB - Nicht zugeordnet)
    - Nun ist zwar der Befehl "Volume erweitern" bei Rechtsklick auf C: nicht mehr ausgegraut, beim Aufruf aber steht unten, wo man die neue gewünschte Partitionsgröße eintragen kann, dieselbe Zahl, die schon die aktuelle Größe der Festplatte bezeichnet... :-(
    Oben drüber steht (standardmäßig oder nur in meinem Fall?) folgende Fehlermeldung:

    "Sie können das Volume nur um den unten aufgelisteten Speicherplatz erweitern, da der Datenträger nicht in einen dynamischen Datenträger umgewandelt werden kann bzw. das zu erweiternde Volume ein Start- oder Systemvolume ist."

    Und jetzt?

    Fragt sich ratlos
    Quadruplex

Ähnliche Themen

  1. Frage: Vista Partition vergrößern
    Von Honk im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 21:20
  2. System: Vista-Partition verkleinern und 2. Partition vergrößern
    Von buena_vista im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 18:19
  3. System: Partition vergrößern/verkleinern
    Von Murphy007 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 13:41
  4. System: Aktive Partition zur Nichtaktiven Partition verwandeln?
    Von charles08 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 06:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •