Ergebnis 1 bis 11 von 11
Thema: beim Booten muss ich immer F1 drücken Danke Martin, dieser Beitrag kam wie gerufen. Hab nämlich mein Vista neu installieren müssen, weil ich wieder mal am Probieren ...
  1. #1
    Santera
    Oma am XP-Vista-Win7-PC Avatar von Santera

    beim Booten muss ich immer F1 drücken

    Danke Martin, dieser Beitrag kam wie gerufen.

    Hab nämlich mein Vista neu installieren müssen, weil ich wieder mal am Probieren war

    Wollte auf dem Vistarechner auch noch auf einer 2. Platte diesen Ersatz für Windows-Media-Center 2005 installieren (was ja nicht geklappt hat !)
    Weiß ja deshalb nun auch, daß man zuerst das ältere BS und dann Vista auf einer Maschine installieren muss.
    Alles zerschossen
    Nun ist mein Vista wieder ok, aber die .iso hab ich runtergeladen, denn bei meiner Probierfreudigkeit gibts immer mal wieder Probleme.

    Hab gleich noch eine Frage an Dich, auch wenns wahrscheinlich hier nicht reinpasst (dann rüge mich einfach, ok ?)
    Seit der Neuinstallation von Vista erscheint beim Hochfahren immer die Aufforderung F1 zu drücken, ansonsten gehts nicht weiter.
    Vielleicht kannst Du mir sagen, wie ich das wieder beseitigen kann, aber bitte so, daß es eine olle Tante versteht

    lg Esther
    Geändert von Don Smeagle (23.09.2009 um 15:19 Uhr)

  2. #2
    Raptor01
    treuer Stammgast Avatar von Raptor01

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    Hi Santera,
    geh mal ins Bios (entweder F11 oder del (entf) und dort suchst Du auf der ersten seite den Eintrag halt on all errors. Den setzt Du mal auf disabled und dann sollte diese Meldung nicht mehr kommen

    lg Dirk

  3. #3
    Santera
    Oma am XP-Vista-Win7-PC Avatar von Santera

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    Hat super geklappt !!! Bei der Gelegenheit hab ich dann auch gleich mein Floppy ausgeschaltet, was immer unter "Computer" angezeigt wurde, aber nicht vorhanden ist

    Ich danke Dir herzlich für Deine Hilfe

    lg Santera

  4. #4
    RobertfH
    Foren-Wischmopp Avatar von RobertfH

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    Dann lag vermutlich daran der Fehler. Wenn als erstes Boot die Floppy angemeldet ist und gar nicht vorhanden (als Hardware), kratzt sich das BIOS beim Start jedesmal am Kopp und fragt: "Ei, wo isses denn?" und dann muss man per Tastendruck sagen, dass allens in Ordnung ist. Durch die Veränderung jetzt ist wieder alles in Ordnung.

  5. #5
    Santera
    Oma am XP-Vista-Win7-PC Avatar von Santera

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    Nein Robert, das kanns nicht gewesen sein. Hab Vista gerade neu installiert und mußte ja dafür auf CD-Start im Bios umstellen. Danach hab ich wieder auf Festplatte geändert. Mit Floppy hab ich schon seit Jahren nichts mehr zu tun.
    Obwohl es manchmal ganz nützlich gewesen wäre mit einer Startdiskette
    Ich baue es jetzt nur noch ab und zu ein, wenn ein Kunde es möchte.

    Aber trotzdem lieben Dank für Deine Antwort

    lg Santera

  6. #6
    RobertfH
    Foren-Wischmopp Avatar von RobertfH

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    OK!
    Kleiner Tip: USB-Diskettenlaufewerke kosten etwa 25€ und werden immer gebraucht, wenn man keines greifbar hat. Wird, wenn kein Floppy eingebaut ist, auch als A:\ erkannt. (Bei mir jedenfalls). Meiner Meinung sollte man so ein Ding immer als Reserve zu Hause rumliegen haben. Beispielsweise, wenn man das BIOS updaten will.

  7. #7
    Santera
    Oma am XP-Vista-Win7-PC Avatar von Santera

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    Braucht man dazu wirklich ein Floppy ? Ich hab es auf der Arbeite mal nebenbei erlebt, daß ein Bios-Update gemacht wurde, aber wir haben keine Floppies in unseren Maschinen...
    (hier fehlen wirklich einige Smileys, z.B. welche mit Fragezeichen über dem Kopf!)

    ein "e" weg (lege Wert auf gute Rechtschreibung bei mir und nun sowat !!!
    Geändert von Roberto (23.09.2009 um 18:40 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  8. #8
    RobertfH
    Foren-Wischmopp Avatar von RobertfH

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    Du kannst auch ein Live-Update machen. Wenn dabei allerdings etwas schief geht...
    Meiner Einschätzung nach ist die gute alte Methode über Diskette immer noch die beste. Etwas umständlicher, aber sicherer.

  9. #9
    Santera
    Oma am XP-Vista-Win7-PC Avatar von Santera

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    jetzt verstehe ich es....Bei leeren Maschinen ist das Live-Update ja ok, aber ansonsten ist dann ein Floppy besser...
    Werde mal morgen im Geschäft nachfragen

    Danke für Deine Tipps !!!!

  10. #10
    yellow
    Moderator Avatar von yellow

    AW: beim Booten muss ich immer F1 drücken

    @RobertfH,
    von Live Updates halte ich auch nix, aber bei den neueren Boards (meins müßte so 2 Jahre alt sein)
    ist doch das updaten des Bios, über einen USB Stick ein Kinderspiel
    Geändert von yellow (24.09.2009 um 07:45 Uhr) Grund: e vergessen;)

  11. #11
    Maizn
    bekommt Übersicht
    Und was war jetzt eigentlich dass Problem, warum man beim Hochfahren des PC's nun F1 drücken musste?
    --------------------------------------

    Hab isch schon
    Laufwerk A:\ ist normal ausschliesslich für Floppy Disk vorgesehen.

    Wenn mich nicht alles täuscht und direkt nach dem Booten A:\ Drive Error angezeigt wird, dann ist im BIOS die Laufwerkidentifikation und/oder die Bootreihenfolge falsch definiert.

    Das heisst:
    Wenn z.B. im BIOS eingestellt ist, dass Laufwerk A:\ vorhanden ist und von A:\ gebootet werden soll, dein PC aber gar kein Laufwerk A:\ hat, dann erscheint eben solche eine Error Meldung.
    Geändert von Ari45 (08.07.2014 um 11:00 Uhr) Grund: Beiträge zusammen gefügt

Ähnliche Themen

  1. Netzwerk/Internet: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden
    Von TheOneAndOnly im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.2018, 14:21
  2. Frage: Bluescreen Fehlermeldung - was muss ich tun
    Von turtle im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 13:06
  3. Frage: Wie kann ich Vista löschen ohne das ich nachher Probleme beim Booten bekomme
    Von TAZ2009 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 14:11
  4. Was muss ich beim RAM aufrüsten beachten?
    Von WisChbOb im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 15:49
  5. Kopieren muss immer 2 mal ausgeführt werden
    Von theyelab im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 23:13

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163