Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 46 bis 59 von 59
Thema: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt Zitat von prinblac; Um Power Shell zu deinstallieren: PowerShell (de-)installieren | c't Hab jetzt den Beitrag durchgelesen und nachgeguckt "Die ...
  1. #46
    Krebschen
    kennt sich schon aus Avatar von Krebschen

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Zitat Zitat von prinblac;
    Um Power Shell zu deinstallieren:
    PowerShell (de-)installieren | c't
    Hab jetzt den Beitrag durchgelesen und nachgeguckt "Die PowerShell taucht nicht in der normalen Liste der installierten Programme auf, sondern unter den Updates. Die Vista-Version trägt die Nummer KB928439"

    Bei den Updates kann ich die KB928439 nicht finden und deshalb hab ich das gemacht

    "Laut Microsoft prüft das Installationsprogramm, ob in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\PowerShell\1 ein Wert namens Install vorhanden ist, um herauszufinden, ob die PowerShell 1.0 installiert ist."


    Bei mir steht dort bei Install der Wert 0x00000001 (1) (Typ REG_DWORD)

    Soll ich das hier nun machen?
    "Möglicherweise können Sie das Setup an der Nase herumführen, indem Sie diesen Eintrag löschen – wir können aber keine Gewähr dafür übernehmen, dass Ihr System dann nach einer erneuten PowerShell-Installation noch stabil läuft."

  2. #47
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    ot:
    Womit wieder einmal bestätigt wäre, wie wichtig MS Uninstall Dateien sind.


    Diese Dateien wurden auch nicht gefunden?
    %systemroot%\$NtUninstallKB926140$\spuninst
    %systemroot%\$NtUninstallKB926139$\spuninst

    (%systemroot% steht für c:\Windows)

    Über die Funktion Systemsteuerung/ Programme und Funktionen/ Windows-Funktionen ein- oder ausschalten
    Bei allen Einträgen mit Windows Powershell die Häkchen entfernen.

    Neustart und nochmals den Versuch Inplace Upgrade zu starten.

    P.S.
    Diese Dateien wurden auch nicht gefunden?
    %systemroot%\$NtUninstallKB926140$\spuninst
    %systemroot%\$NtUninstallKB926139$\spuninst

    (%systemroot% steht für c:\Windows)
    Das ist Käse... Habe jetzt unter Vista nachgeschaut, diese Pfade beziehen sich auf XP

    Also, den zweiten Weg versuchen...
    Geändert von prinblac (29.08.2010 um 16:10 Uhr) Grund: EDIT

  3. #48
    Krebschen
    kennt sich schon aus Avatar von Krebschen

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Zitat Zitat von prinblac
    Diese Dateien wurden auch nicht gefunden?
    %systemroot%\$NtUninstallKB926140$\spuninst
    %systemroot%\$NtUninstallKB926139$\spuninst
    nein, keiner der beiden konnte ich finden (hab trotzdem geguckt)

    Zitat Zitat von prinblac
    Über die Funktion Systemsteuerung/ Programme und Funktionen/ Windows-Funktionen ein- oder ausschalten
    Bei allen Einträgen mit Windows Powershell die Häkchen entfernen.
    hab ich gemacht (siehe Bild Power1) und leider kommt 'ne Fehlermeldung (siehe Bild Power2). Hatte diesen Durchlauf auch probiert und den Haken "nur" bei Windows PowerShell gemacht, aber auch hier kommt die Fehlermeldung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -power1.jpg   -power2.jpg  

  4. #49
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Hmhhh... gestaltet sich hartnäckig die Power Shell Deinstallation. Denn anscheinend wurde die Uninstall-Routine gelöscht oder durch ein späteres Service Pack ersetzt.
    Die Häkchen sind immer noch alle gesetzt? Sonst wieder eintragen.
    Dann solltest Du doch diesen Weg (finde nirgends einen Vernünftigeren) gehen:
    verborgener Text:
    Laut Microsoft prüft das Installationsprogramm, ob in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\PowerShell\1 ein Wert namens Install vorhanden ist, um herauszufinden, ob die PowerShell 1.0 installiert ist. Möglicherweise können Sie das Setup an der Nase herumführen, indem Sie diesen Eintrag löschen – wir können aber keine Gewähr dafür übernehmen, dass Ihr System dann nach einer erneuten PowerShell-Installation noch stabil läuft.

    Zur Sicherheit exportierst Du erst den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\PowerShell\1 wie im Screenshot angegeben.

    -powershell_1.jpg

    Sichere sie auf einen USB-Stick oder auf eine andere Partition als Vista installiert ist.
    Vielleicht brauchen wir den Schlüssel nach dem Upgrade noch (was ich kaum glaube... doch sicher ist sicher).

    Und dann erst die Datei löschen.

    -powershell_2.jpg

    So, und nun wird endlich das Inplace Upgrade klappen..!!!

    Gruß
    Lou

  5. #50
    Krebschen
    kennt sich schon aus Avatar von Krebschen

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Zitat Zitat von prinblac
    Hmhhh... gestaltet sich hartnäckig die Power Shell Deinstallation. Denn anscheinend wurde die Uninstall-Routine gelöscht oder durch ein späteres Service Pack ersetzt. Die Häkchen sind immer noch alle gesetzt?
    mh, keine Ahnung. Im Windows rumzutun bin ich sowieso sehr vorsichtig. Und ein JA, die Häkchen sind wieder gesetzt. Aufgrund der Fehlermeldung werden die Häkchen von selbst wieder (zurück)gesetzt.


    Zitat Zitat von prinblac
    Zur Sicherheit exportierst Du erst den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\PowerShell\1 wie im Screenshot angegeben. Sichere sie auf einen USB-Stick oder auf eine andere Partition als Vista installiert ist.
    Werd ich machen, schaff das aber heute nicht mehr, aber morgen früh dann auf ein neues. Werd mich nach Durchführung, hoffentlich ohne irgendwelche Zwischenfälle, wieder melden.

    VIELEN VIELEN DANK Lou!! - Gruß C.

  6. #51
    Krebschen
    kennt sich schon aus Avatar von Krebschen

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Hallo Lou,

    puh, bin das jetzt nochmals Schritt für Schritt durchgegangen. Vor dem Löschen in der Registry hab ich jedoch noch einen Screenshot gemacht (auch um zu sehen, was im Pfad alles steht (siehe Bild "Power vor löschen"). Lappy danach nochmals neu gestartet und dann wollte ich das Inplace machen und wieder kommt die Meldung wegen dem Windows PowerShell.

    Also bin ich zurück in die Registry, um zu sehen, was da steht und nun steht da unter 1 mehr als zuvor (siehe Bild "Power nach löschen"). Was nun?

    PS:
    Ich hab heute während des Inplace mich vom Internet getrennt - macht das eventuell auch was aus?
    Noch eine weitere Fragen: Macht es auch was aus, wenn der Windows Defender beendet wird?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -power-loeschen.jpg   -power-loeschen.jpg  

  7. #52
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Hall Krebschen
    Also bin ich zurück in die Registry, um zu sehen, was da steht und nun steht da unter 1 mehr als zuvor (siehe Bild "Power nach löschen").
    Ist nicht so, denn Du hattest (im ersten Bild) den Ordner "1" nicht erweitert...

    So langsam nervt PowerShell...

    Versuche einmal dieses Update (KB928439) Downloaddetails: Windows PowerShell 1.0 - Installationspaket für Windows Vista (KB928439) zu installieren. Erst speichern, dann mit rechts-klick als Admistrator starten.
    Es geht mir darum, dass wenn es installiert werden kann, die Deinstallierroutine wieder vorhanden wäre um es zu deinstallieren... Verwirrt..?

    melde Dich...

    Gruss
    Lou

  8. #53
    Krebschen
    kennt sich schon aus Avatar von Krebschen

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    nein, bin noch nicht balabala (aber bald)

    Ich "bild" mir ein, daß ich versucht hatte, diesen Ordner in der Registry zu öffnen (kann mich aber auch täuschen).


    Wenn ich deinem Link zum Download folge (mit Firefox), verlangt es erstmal eine Gültigkeitsprüfung, über GenuineCheck den Code auch erhalten und dann eingegeben und dann kommt (leider) die Meldung "Status der Gültigkeitsprüfung: Es sind Maßnahmen erforderlich .... Die Gültigkeitsprüfung kann nicht fortgeführt werden, da Ihr Webbrowser möglicherweise nicht dafür konfiguriert ist".

    Also das gleiche mit dem IE probiert. Bei "Original-Windows-Gültigkeitsprüfung...." geh ich auf WEITER und dann kommt die Meldung "Ergebnisse der Gültigkeitsprüfung für Windows Vista. Die Aktivierung von Windows ist erforderlich. Windows muss aktiviert werden, bevor die Gültigkeitsprüfung ermitteln kann, ob es sich bei dieser Windows-Kopie um Originalsoftware handelt. WINDOWS BEFINDET SICH NUN IN EINEM MODUS MIT EINGESCHRÄNKTER FUNKTIONALITÄT ..."


    Das heißt, weder über den Firefox noch dem IE kann ich das Update laden.

  9. #54
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    natürlich die WGA

    Sende mir über PN Deine E-Mail Adresse...

    Ich kann Dir die Datei jedoch erst heute Abend senden, da ich am Firmenrechner keine Downloads von MS machen kann...

    Ist ja zum Auswachsen...

    Gruss
    Lou

    P.S.
    Habe heute noch meine installierten Updates unter Vista durchforstet (333 Updates)
    Und habe die Windows PowerShell(TM) 1.0 (KB928493) nur mit der Suchfunktion gefunden.
    Interessanterweise fand ich sie mit der vollen KB Nummer nicht.
    Aber als ich KB928 eingab wurde ich fündig...
    Vielleicht solltest Du echt nochmals genau suchen...

    -powershell-install.jpg

    Gruß
    Lou
    Geändert von prinblac (30.08.2010 um 21:29 Uhr) Grund: P.S.

  10. #55
    Franz-Pc
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Franz-Pc

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Hallo Krebschen hast du das mit dem Aktivieren von Windows schon hinbekommen

  11. #56
    Krebschen
    kennt sich schon aus Avatar von Krebschen
    @ Franz-Pc

    nein, das steht immer noch offen. Das war ja mein ursprüngliches Problem und alles was hier in dem Beitrag steht, sind die Versuche, alles wieder in Ordnung zu bringen.

    Ich hab soeben die KB928439 manuell erfolgreich installiert (die Datei hab ich von Lou erhalten) und werde diese nun wieder deinstallieren und dann hoffentlich das Inplace Update machen können. Ich meld mich dann wieder.

    Ich habe jetzt folgendes durchgeführt:

    1. Installation manuell von KB928439 (Bild 1)
    2. Neustart des Laptops
    3. Deinstallation von KB928439
    4. Neustart des Laptops
    5. Start der Durchführung des Inplace Upgrades - Es erscheint WIEDER die Meldung, daß das Windows PowerShell erst deinstalliert werden muß.
      Also wieder von vorne.
    6. Installation manuell von KB928439
    7. Neustat des Laptops
    8. Gehe zu "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten" - dort steht das Windows PowerShell plötzlich 2x drinnen (Bild 2). Versuche, die Häkchen zu entfernen - ohne Erfolg "Fehlermeldung erscheint" (wie in Beitrag Nr. 48)
    9. Überprüfung im Registrierungs-Editor, was unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\PowerShell\1 drinnen steht (Bild 3) (das "Install" wurde nicht vom System bzw. beim Update dazugemacht)
    10. Erneuerter Versuch - Start der Durchführung des Inplace Upgrades - wieder Meldung, daß Windows PowerShell deinstalliert werden muß (Bild 4)
    11. Gehe zurück in den Registrierungs-Editor und importiere für PowerShell unter 1 die "Install" (siehe Bild 5)
    12. Neustart des Laptops
    13. Erneuerter Versuch - Start der Durchführung des Inplace Upgrades - wieder kommt die Fehlermeldung wegen dem PowerShell
    14. Deinstallation von KB928439
    15. Löschen des Eintrags "Install" im Regstrierungs-Editor unter PowerShell / 1
    16. Neustart des Laptops
    17. Erneuerter Versuch - Start der Durchführung des Inplace Upgrades - wieder kommt die Fehlermeldung wegen dem PowerShell

    Irgendwo im Hintergrund stellt sich da was quer Es sieht wahrscheinlich doch danach aus, daß ich um eine Neuinstallation nicht drum herum komme, mh.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -1.jpg   -2.jpg   -3.jpg   -4.jpg   -5.jpg  

    Geändert von der.uwe (31.08.2010 um 17:53 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  12. #57
    Franz-Pc
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Franz-Pc

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Hallo Krebschen du tuts mir echt leid was du schon alles propiert hast aber du hast irgendwo einen Hund in deinem System also nimm dir ein Herz und Setze deinen Pc neu auf,damit könntest du deinen Hund im System begraben,sonst sitzt du vielleicht noch 5 Tage da und findest den Fehler nicht, also ist meine Meinung also melde dich ,ich habe mich auch in anderen Foren herum gehört und da sagen viele neuaufsetzen.

  13. #58
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Hallo Carmen

    Wir können wenigstens sagen nichts unversucht gelassen zu haben

    Nein, im Ernst... da gibt nun mal das System vor, dass es das Upgrade erst startet wenn die PowerShell weg ist.
    Und aus welchem Grund auch immer lässt sich diese nicht deinstallieren...

    Sichere Deine Persönlichen Daten auf einen externen Datenträger, kopiere Deine C:\Users (Benutzer) Ordner auch Extern um noch allfällige Einstellungen, Favoriten, E-Mail Daten und Einstellungen nach der Neuinstallation zur Hand zu haben.

    Wirst sehen, wenn Vista wieder neu installiert ist, Programme installiert sind wirst Du wieder Freude an einem Fehlerfreien System haben...

    Gruß
    Lou

  14. #59
    Krebschen
    kennt sich schon aus Avatar von Krebschen

    AW: Windows Vista (TM) Build 6002 - Echtheit Windows-Kopie nicht bestätigt

    Zitat Zitat von prinblac
    ... Sichere Deine Persönlichen Daten auf einen externen Datenträger, kopiere Deine C:\Users (Benutzer) Ordner auch Extern um noch allfällige Einstellungen, Favoriten, E-Mail Daten und Einstellungen nach der Neuinstallation zur Hand zu haben....
    werde ich auf alle Fälle machen. Ich wollte einfach der Sache auf den Grund gehen, aber irgendwie wird das nicht zugelassen.
    .

    ALLEN, DIE MIR HELFEN WOLLTEN, SAGE ICH EIN

    HERZLICHES DANKESCHÖN

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Frage: [gelöst] DVD-Kopie von Windows 7 bootet nicht
    Von janismario im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 21:05
  2. Installation: Windows 7 Build 7057
    Von Skynet1900 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 14:25
  3. System: Windows 7 RTM Build 7600
    Von maxikati im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 10:22
  4. Windows 7 Beta Build 7000 läuft ab heute nicht mehr
    Von bulli im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 12:59
  5. Frage: Was bedeutet: Evaluierungskopie Build 6002
    Von helfen im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 20:16

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163