Ergebnis 1 bis 9 von 9
Thema: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen nen neuen PC mit Vista Home Premium gekauft. Bin überrascht, dass alles ...
  1. #1
    AlB
    Herzlich willkommen

    Frage 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    Hallo,
    ich habe mir vor ein paar Tagen nen neuen PC mit Vista Home Premium gekauft. Bin überrascht, dass alles recht gut läuft und auch alle Peripherie funktioniert.
    ABER, wenn ich die FritzBox nachträglich - also wenn der PC schon läuft - einschalte, bleibt der Internet-Access gesperrt, ich komme auf keine Webadresse und in einem Statusfenster ist grafisch auch nur die Verbindung "lokal" vom PC zur FritzBox als aktiv dargestellt, die zum Internet (Weltkugel) aber gesperrt.
    Wenn die FritzBox jedoch vor dem Hochfahren des PC bereits an ist, ist der Internet-Access aus Vista dann problemlos möglich. Woran liegt das und wie kann ich den Internet-Access auch dann freigeben, wenn Vista bereits läuft und ich nachträglich die FritzBox einschalte?

  2. #2
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    Das ist recht seltsam, weil Vista nur die Verbindung bis zum Gateway überprüft.
    Benutzt Du feste Adressen oder DHCP?

  3. #3
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    Mal ganz blöd gefragt, hast Du auch lange genug gewartet? Die Fritz Box braucht ziemlich lange bis sie Sysnchronisiert ist, evt. mußt du dann einfach etwas länger warten bis die Sync Lampe dauerhaft leuchtet.

  4. #4
    AlB
    Herzlich willkommen

    AW: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    Ich benutze DHCP und habe natürlich lange genug gewartet, bis sich die FritzBox eingewählt hat und Sync leuchtet. Ist definitiv nen Vista-spezifisches Problem, unter XP kann ich die FritzBox jederzeit ein- und ausschalten und der Rechner bekommt automatisch den Internet-Access.
    Hatte beim ersten Auftreten unter Vista dann auch mal wild mit den Systemtools rumgespielt und plötzlich hatte er mir dann auch die Verbindung freigegeben. Konnte leider aber nicht mehr nachvollziehen, welche Schritte dafür notwendig gewesen waren, insofern leider auch nicht replizieren. Muss aber irgendwie funktionieren.
    Ach so, vielleicht sollte ich das auch erwähnen: ich habe die 90 Tage Version Norton 360 unter Vista aktiv, war bei meinem PC dabei. Vielleicht liegt's auch daran?

  5. #5
    mummpi
    Lernt gerne dazu ... Avatar von mummpi

    AW: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    So wie du das schilderst,aktualisiert sich der DNS nicht!Würde Norton mal komplett aus dem Autostart entfernen,neustarten und das ganze nochmal versuchen!Nur Norton zu beenden reicht meist nicht aus,da verschiedene Dienste erst durch einen neustart beendet werden!

  6. #6
    AlB
    Herzlich willkommen

    AW: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    @mummpi: Danke für den Tipp. Habe mich mit Norton noch nicht beschäftigt, will den nach den 90 Tagen auch eh runterschmeißen (habe mir schon das Norton Removal Tool runtergeladen). Irgendwie ist mir die Bedienung nicht intuitiv, obwohl ich nicht zugestimmt habe, hat der einige Vorgänge selbstständig unternommen, wie z.B. Browser-Einträge gelöscht etc.. Insofern meine laienhafte Frage: a) wie beende ich Norton und b) wie nehme ich Norton aus dem Autostart?

  7. #7
    mummpi
    Lernt gerne dazu ... Avatar von mummpi

    AW: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    Öffne "ausführen"(Winsows tste+R) und gib dort "msconfig" ein und wähle die registerkarte "Systemstart".Dort alle hacken abwählen die mit Symantec oder Norton bezeichnet sind!

    Siehe Bilder!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -aufzeichnen.jpg1.jpg   -aufzeichnen.jpg2.jpg  

  8. #8
    AlB
    Herzlich willkommen

    AW: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    Danke, mummpi, für die Anleitung und - wow - auch gleich für die Screenshots! Werd's heute abend ausprobieren.

  9. #9
    AlB
    Herzlich willkommen

    AW: 'Nachträglich' kein Internet-Access unter Vista

    @mummpi:
    Hattest recht, lag tatsächlich an Norton 360. Hab's schon vor dem Ablauf der 90 Tage runtergeschmissen und jetzt nen anderen Rundumschutz. Kann jetzt jederzeit das Patchkabel ziehen und wieder reinstecken - und Internet ist wie schon unter XP gleich wieder verfügbar. Danke nochmal für die Tipps!

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Vista x64 - Kein 32bit Programm kann mehr aufs Internet zugreifen
    Von Unregistriert im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 16:51
  2. Verbindungsproblem: Kein Internet
    Von meici im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 13:58
  3. Kein Mikro unter Vista
    Von bwammi im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 23:57
  4. Kein Audiogerät installiert unter Vista Home Premium
    Von Evcheni im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 00:40
  5. Outlook Web Access macht mit IE 7 unter Vista Probleme
    Von Martin im Forum Programme und Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 12:44

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162