Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
Thema: Netzwerkdrucker Hallo, habe bei Vista Home Premium ein Netzwerkdrucker (HP Officejet 5610 an Fritzbox angeschlossen) installiert. Wenn ich drucke bleibt der ...
  1. #1
    DV-Fan
    Herzlich willkommen

    Netzwerkdrucker

    Hallo,

    habe bei Vista Home Premium ein Netzwerkdrucker (HP Officejet 5610 an Fritzbox angeschlossen) installiert. Wenn ich drucke bleibt der Drucker jedesmal bei der ersten Seite hängen und der Dienst Spoolsv hat fast 100% Auslastung. Dann muss ich den Spoolsv beenden und das ganze fängt von vorne an Drucker druck die erste Seite bleibt hängen usw. bis ich den Druckauftrag lösche.
    Unter Windows XP (habe noch ein Laptop) funktioniert der Drucker (auch wie oben installiert).
    Habe auch einen anderen Drucker (HPDJ 5550) getetstet das gleiche Problem.
    Hat Jemand di gleicher Erfahrung bzw. kann mir helfen?

    Viele Grüße

  2. #2
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Netzwerkdrucker

    Hi DV Fan

    ich kann dir jetzt leider keine Fakten nennen sondern nur eine Vermutung. Ich kenn den HP Drucker nicht, vermutlich wird der USB 2.0 benötigen. Die Fritz Box hast du nicht näher beschrieben. Diesbezüglich weiß ich jedoch, dass " ältere " Modelle nur USB 1.0 oder 1.1 unterstützen.
    Da Vista einen höheren Ressourcenbedarf hat.................. wie gesagt rein hyphothetisch
    .... ich würd mal bei HP nachfragen, oder AVM.

    Gruß
    Hairstamp

  3. #3
    DV-Fan
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkdrucker

    Hallo,

    habe die Fritzbox 7170 weis jetzt nicht genau ob die USB 1.1 oder 2.0 unterstützt daran kann das ja nicht liegen da es unter Windows XP funktioniert.

    Viele Grüße

  4. #4
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Netzwerkdrucker

    Zum einen: Was sagt die Ereignisanzeige?
    Zum anderen: Was für ein Druckertreiber ist auf Vista installiert?

    Btw.: Fritzbox 7170 besitzt USB 2.0.

  5. #5
    Nix
    Gast

    AW: Netzwerkdrucker

    Hast Du denn die aktuellste Firmware auf der FB?
    Mit der 29.04.49 kann man einiges für den Betrieb von USB-Geräten an der FB klarstellen (besser als in den Vorgängerversionen).

    Hast Du denn das "Programm für den USB-Fernanschluss" installiert?
    Wie hast Du die Punkte:

    - USB-Fernanschluss aktivieren
    - Drucker (inkl. Multifunktionsdrucker)
    - USB-Speicher
    - Andere (z.B. Scanner)

    markiert?

    Ich hatte mal kurzfristig meinen MP530 am USB-Port der FB, eigentlich lief alles ganz gut, aber ich konnte nicht vom Rechner aus scannen, musste immer am Gerät selber die Tasten drücken.




    Gruß Max

  6. #6
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Netzwerkdrucker

    Hallo Gemeinde

    da mich das Gerät selbst interessiert, bin ich ich mal auf die Homepage von AVM gegangen und hab da ein paar Infos gefunden. Zunächst mal die exakte Anleitung für den Anschluß:

    AVM - USB-Drucker über den USB-Fernanschluss mit einem Computer verbinden

    Dann noch dieses :

    Systemvoraussetzungen
    Anschluss an DSL
    T-DSL, Arcor-DSL und dazu kompatible ADSL-Anschlüsse
    Standard: ITU G.992.1 Annex B, T-Com 1TR112 (UR-2)
    LAN-Anschluss (Standard-Ethernet, 10/100 Base-T)
    PC, Notebook, Mac, Spiele-Konsole oder andere Ethernet-Geräte
    Switch/Hub für Anschluss weiterer PCs oder eines PC-Netzwerks
    USB-Anschluss
    PC/Notebook mit USB-Anschluss (USB-Version 1.1 oder 2.0)
    Betriebssystem Windows XP/2000 und Windows Me/98*, Linux (ab SuSE 9.0) und Mac OS X (ab 10.3.3)
    WLAN-Verbindungen
    WLAN-Client nach IEEE 802.11b oder g
    S0-NT-Anschluss
    Bis zu 8 Telefon-Endgeräte betreibbar
    Speisung für ein Telefon-Endgerät (<=1 Watt)
    Heißt das nun sie stellen für Vista Gerätetreiber parat garantieren jedoch nicht die Funktion ?
    Dann hätte ich noch eine Frage: Funktioniert bei der Fritzbox der Statusmonitor vom Drucker ? Dies funktioniert ja nur bei den wenigsten Print-Servern ( also im Low Cost Bereich )
    Für Infos wäre ich dankbar.
    Gruß
    Hairstamp

    und nochwas aus meinem Nähkästchen: Ein Cannondrucker ( USB 2.0) zeigte an einem D-Link 1.0 Printserver änliche Symtome, ich hatte den Printerver gewechselt (usb2.0) und die Sache lief. .....allerdings unter XP ...........

  7. #7
    DV-Fan
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkdrucker

    Hallo

    ich habe den aktuellsten Druckertreiber von HP genommen, den USB-Fernanschluss von der Fritzbox nutze ich nicht.
    Muss wohl an Windows Vista liegen da es bei der gleichen Konfiguartion mit Windows XP einwandfrei funktioniert. Leider kann ich bis jetzt den Fehler nicht finden.

    Viele Grüße

  8. #8
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Netzwerkdrucker

    Hi DV-Fan
    die Jungs von AVM sind jedoch der Ansicht, dieser Fernanschluss wäre die optimale Konfigurationsart. Probiers doch mal. Wie du meinem Beitrag entnehmen kannst....habe ich bezüglich dieser Box auch jede Menge Fragen.
    Entweder diese oder ein Nachfolgeprodukt würden auch mich interessieren.
    Sachmal, hatte bei dir unter XP der Druckermonitor funktioniert. Also den Tintenstatus angezeigt ?

    Gruß
    Hairstamp
    ......einfach mal probieren....es kann ja nur besser werden ( sagt der Optimist )

    achja....wie Franz bereits erwähnte...wirf doch mal einen Blick in die Ereignisanzeige....da müßte eigentlich was zu finden sein ..

  9. #9
    DV-Fan
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkdrucker

    Hi Hairstamp,

    werde mal den Fernanschluss (kommt für mich eigentlich nicht in Frage da in mein Haushalt mehrere PCs gibt und mit dem Fernanschluss kann nur ein PC den Drucker ansprechen) heute Abend mal testen. Der Druckermonitor hat unter XP nicht funktioniert.

    Viele Grüße

  10. #10
    Nix
    Gast

    AW: Netzwerkdrucker

    Funktioniert bei der Fritzbox der Statusmonitor vom Drucker ?
    Beim Cannon MP530 funktioniert die Anzeige, halt nur das Scannen lief nicht ganz rund, aber Tintenstatus udgl. klappte ohne Probleme.

    Was aber ein wesentliches Problem ist, ist die Tatsache, dass 64-Bit-Vista nicht unterstützt wird.
    Daher war für mich der USB-Fernanschluss für die Füße, da ich einmal 32 Bit und einmal 64-Bit im NW habe.
    Der 64-Bit_er kam nicht an den Drucker ran, ergo konnte ich das auch direkt wieder umstellen.

    Noch ein kleiner Nachteil wäre, dass man den USB-Fernanschluss, bzw mit dessen Software, nach jedem Systemstart zum Drucker verbinden muss (kann aber auch am Passwortschutz, den ich für die FB eingerichtet habe, liegen)


    Ich nutze seit gut 5 Jahren verschiedene Fritz-Boxen, die 7170 habe ich, seit es das Teil gibt und bin recht zufrieden.



    Gruß Max

  11. #11
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Netzwerkdrucker

    Hi DV Fan, Hi Max,

    danke für die Infos. AVM Produkte waren eigentlich schon immer gut. Bezüglich des Statusmonitors heissts halt mal wieder googeln.... aber HP ist bei mir bereits vorgemerkt.....oha....Canon MP530.... wars.....

    Herzliche Grüße
    Hairstamp

    @DV Fan....wünsche viel Erfolg

  12. #12
    Nix
    Gast

    AW: Netzwerkdrucker

    Zitat Zitat von Hairstamp Beitrag anzeigen
    Bezüglich des Statusmonitors heissts halt mal wieder googeln.... aber HP ist bei mir bereits vorgemerkt.....oha....Canon MP530.... wars.....
    Aber deshalb muss man keine FB kaufen.
    Da kann man auch gleich einen Drucker von HP, Cannon oder sonstwo nehmen, der einen eigenen Netzwerkanschluss hat.
    Solche Teile kosten so um die 300,-€ (im Laden, via I-Net bekommt man sie ab ca. 260,-€), außer Brother und Lexmark - die sind billiger, aber das sollte jeder selbst entscheiden.

    So einen Drucker mit NW-Anschluss kann quasi an jedem Netzwerk betrieben werden, egal ob Router oder Switch und erst recht ist egal, ob der von D-Link, AVM, Netgear oder wo auch immer her ist.



    Gruß Max

  13. #13
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Netzwerkdrucker

    Hi Max,

    jo danke ...mein Hirn scheint heute mal wieder mit " delay " zu arbeiten. Jo ...du erinnerst dich an unsere letzte Debatte. Ich hab halt immer wieder das Kriterium, dass die Hardware unter Linux ebenso arbeiten muss. Übrigens unser Gespräch hat gefruchtet. Ich hab mir eine neue Workstation bestellt und habe nun als Host Vista Ultimate am laufen...und muss zugeben ...ich bin begeistert. Ich brauch jedoch noch immer meine virtuellen Linux Maschinen und diesbezüglich wirds mit der Hardwareauswahl schon eng. Einen Netzdrucker von Lexmark (z65N) hab ich hier rumstehen. Das ist wirklich eine feine Sache....leider mußte ich mir für den jetzt noch zusätzlich ein virtuelle XP Maschine einrichten...was heisst muss.. ich will ihn halt nutzen.
    Diesbezüglich wollte ich mich sowieso mal bei HP umsehen....und aus Linux Gründen macht für mich auch ein Printserver Sinn. Zumindesrt noch derzeit.
    Herzliche Grüße
    Hairstamp

    Aber hast Recht deswegen bräuchte ich keine Fritzbox....aber du kennst das sicherlich ......man ist immer auf der Suche .... nach Irgendwas....

  14. #14
    Nix
    Gast

    AW: Netzwerkdrucker

    Da fällt mir ein, dass die FB für Linuxfetischisten bestimmt nicht schlecht ist, so weit ich informiert bin, kann man via Linux ziemlich viel an der FB herummanipulieren.
    Und vor allem; sie läuft wohl auch tadellos unter Linux.
    Ich würde dann aber wohl gucken, was man mit der 7270 inzwischen alles machen kann.
    Die ist als Box etwas besser, da kann man seine Schnurlostelefone direkt verbinden, also ohne Basisstation, außerdem ist das W-LAN schneller (zumindest theoretisch).
    Wenn es da also gute Firmwarehacks gibt....


    Gruß Max

  15. #15
    Hairstamp
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Netzwerkdrucker

    Hi Max,

    Linuxfetischisten bestimmt ei ei ei....wie sich das anhört
    Aber da ist wohl was wahres drann
    Auf jeden Fall mal danke für den Tipp.

    Gruß
    Hairstamp

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem Netzwerkdrucker zu finden
    Von Sue im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 11:45
  2. Netzwerkdrucker Offline
    Von menkey im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 05:51
  3. Vista "vergisst" ständig meinen Netzwerkdrucker
    Von ditho54 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 21:43

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162