Ergebnis 1 bis 10 von 10
Thema: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig Habe hier einen Vista Ultimate (64b) Rechner, der sich nach dem aufwecken aus dem Ruhezustand etwas merkwürdig verhält. Der Rechner ...
  1. #1
    DeadCow
    Herzlich willkommen

    Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    Habe hier einen Vista Ultimate (64b) Rechner, der sich nach dem aufwecken aus dem Ruhezustand etwas merkwürdig verhält. Der Rechner lässt sich normal in den Ruhezustand versetzen, beim aufwecken verhält sich das Ding aber anders als ich es von den 32bit-Versionen kenne: Wenn ich den Rechner aufwecke startet er wie geohnt und bleibt bei meinem Benutzeraccount (bzw. der Anmeldemaske) stehe. Logge ich mich nun nicht schnellstens ein, versetzt sich der Rechner innert ein paar Sekunden wieder in den Ruhezustand.

    Weiss jemand an was das liegen könnte und wie ich die Kiste so konfiguriere, dass die nicht mehr geschieht?
    //DC

  2. #2
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    Die Standard-Vorgehensweise bei Problemen dieser Art ist, zunächst mal nachzusehen, ob es für das eigene Motherboard ein BIOS-Update gibt.
    Das sollte man dann zuerst aufspielen.
    Ansonsten könntest Du mit Hilfe der Ereignisanzeige versuchen herauszufinden, wodurch der Ruhezustand ausgelöst wurde - so kämen wir dem Übeltäter auf die Spur.

  3. #3
    DeadCow
    Herzlich willkommen

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    BIOS ist auf dem aktuellsten Stand. Werds heute abend nochmal durchspielen wg. der Ereignisanzeige.

    //DC

  4. #4
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    Und, haben sich neue Erkenntnisse ergeben?

  5. #5
    DeadCow
    Herzlich willkommen

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    Sorry - die EM hat mich bezüglich PC ein wenig träge werden lassen ;-)

    Habs vorhin grade nochmal getestet.
    Sieht im Eventlog in etwa so aus:

    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-Power-Troubleshooter
    Datum: 16.06.2008 06:11:56
    Ereignis-ID: 1
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene: Informationen
    Schlüsselwörter:
    Benutzer: LOKALER DIENST
    Computer: SIRIUS
    Beschreibung:
    Das System wurde aus dem Energiesparmodus reaktiviert.

    --

    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-ResourcePublication
    Datum: 16.06.2008 06:11:59
    Ereignis-ID: 104
    Aufgabenkategorie: Keine
    Ebene: Informationen
    Schlüsselwörter: Das Ereignis stammt aus dem fdrespub-Dienst.
    Benutzer: LOKALER DIENST
    Computer: SIRIUS
    Beschreibung:
    Der Dienst veröffentlicht in das Netzwerk.

    --

    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-ResourcePublication
    Datum: 16.06.2008 06:13:52
    Ereignis-ID: 102
    Aufgabenkategorie: Keine
    Ebene: Informationen
    Schlüsselwörter: Das Ereignis stammt aus dem fdrespub-Dienst.
    Benutzer: LOKALER DIENST
    Computer: SIRIUS
    Beschreibung:
    Der Dienst hat das Veröffentlichen aufgrund eines Stromversorgungsereignisses vorübergehend beendet.

    --

    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
    Datum: 16.06.2008 06:13:53
    Ereignis-ID: 42
    Aufgabenkategorie: Keine
    Ebene: Informationen
    Schlüsselwörter: (4)
    Benutzer: SYSTEM
    Computer: SIRIUS
    Beschreibung:
    Das System wechselt in den Ruhezustand.
    // DC

  6. #6
    Mr.Microsaft
    Microsaftie Avatar von Mr.Microsaft

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    Mhh, Hallo erstmal

    Also die Ereignisse sagen leider nicht sonderlich viel aus. In der Knowledge-Base ist dazu leider nichts zu finden.

    Fakt ist jedoch leider, dass der Ruhezustand in Vista generell ziemlich buggy ist. Bei mir tritt zum Beispiel das Problem auf, dass die Tastatur danach selbst nach 2mal neustarten nicht mehr ansprechbar ist. Ich muss sie komplett vom Computer trennen, nochmal neustarten und wieder reinstecken, erst dann geht sie wieder.

    Der Energiesparmodus arbeitet hingegen völlig einwandfrei.

    Ich habe hier mal eine Suchabfrage der Knowledge-Base für Dich zum Suchbegriff "Vista Ruhezustand Hotfix":

    Microsoft Knowledge-Base Suche

    Zu Deinem Problem konnte ich dazu nichts finden. Suchabfragen nach "Vista Ruhezustand Event 102, 104 oder 42" bleiben völlig ergebnislos. Auch Google ist hier nicht schlauer

    Welches BIOS verwendest Du? AWARD oder Phoenix?

  7. #7
    DeadCow
    Herzlich willkommen

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    Bin mir bez. BIOS nicht ganz sicher (da ich von der Arbeit aus keinen Zugriff aufs BIOS habe ;-). Ich denke Dell verwendet Phoenix - oder?

    Hab schon ein paar mal nach dem Problem gesucht (Google, Microsoft etc.) und nicht brauchbares gefunden. Anscheinend ein "weiteres" Problem unter Vista, dass bisher noch nicht korrigiert wurde...

    // DC

  8. #8
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    In der Regel hat eine Hardwarekomponente, bzw. deren Treiber/Firmware Schwierigkeiten mit der Hibernation.
    Entweder kann dann das Gerät nicht in den Ruhezustand versetzt werden oder aus ihm "aufwachen".

    Für dich heißt das, du müßtest zumindest die wichtigsten Komponenten
    (z.B. Grafikkarte, CPU, Mainboard, Festplatte, Netzwerkadapter, CD/DVD-LW) auf neuere Treiber bzw. Firmware überprüfen.

    Ist zwar etwas zeitaufwändig, wird aber vermutlich dein Problem lösen.
    Die Treiberdaten kannst du im Gerätemanager abrufen oder
    die Informationen über die installierten Treiber liefert dir ein Zusatzprogramm (wie Everest z.B.).
    Wenn es ein DELL - PC ist, solltest du alle aktuellen Treiber auf der DELL - Homepage bekommen.

    Ein BIOS - Update und im BIOS die ACPI - Einstellungen zu überprüfen, ist,
    wie bereits geschehen, ebenfalls anzuraten.

    @ Mr.Microsaft,
    Fakt ist jedoch leider, dass der Ruhezustand in Vista generell ziemlich buggy ist. Bei mir tritt zum Beispiel das Problem auf, dass die Tastatur danach selbst nach 2mal neustarten nicht mehr ansprechbar ist.
    Hier würde ich ebenfalls nach Treibern suchen.

    Hibernate gibt es seit W2k SP4, ME und XP, und meist machten hier
    einzelne Geräte Schwierigkeiten, Windows aber nicht.
    Im Grunde geschieht nichts anderes, als dass der aktuelle Zustand des
    Systems in den Arbeitsspeicher geschrieben wird, alle anderen Geräte werden abgeschaltet.
    Nur der Arbeitspeicher erhält Strom.

    Wenn der PC wieder eingeschaltet wird, wird auch den Geräten wieder Strom
    zugeführt und der Arbeitsspeicher zurückgeschrieben.
    Wenn nun die Geräte nicht mehr auf vorhandenen Einträge zugreifen können,
    liegt es am Gerät, bzw. an dessen Treiber, weil zwar die notwendigen Informationen von Windows wieder
    zur Verfügung gestellt werden, der Treiber/das Gerät diese aber nicht neu abruft.
    Viele Treiber sind dahingehend geschrieben,
    daß sie nur einmal gestartet werden und die Prozesse nur einmal durchlaufen,
    nämlich beim Bootvorgang.

    Hibernate ist aber kein Bootvorgang, also liest das Gerät/der Treiber die Daten nicht neu,
    es/er startet nicht.

  9. #9
    DeadCow
    Herzlich willkommen

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    Hm - die Komponenten laufen alle mit den aktuellsten Treiber und Firmware-Versionen. Warte mal die nächsten Updates von Dell ab...

    In der Regel hat eine Hardwarekomponente, bzw. deren Treiber/Firmware Schwierigkeiten mit der Hibernation.
    Entweder kann dann das Gerät nicht in den Ruhezustand versetzt werden oder aus ihm "aufwachen".
    In den Ruhezustand versetzten funktioniert ja - müsste mal testen wie sich der Rechner z.Bsp. bei geplanten MCE-Aufzeichnungen verhält (wenn er sich im Ruhezustand befinden) - allerdings gingen die Aufzeichnungen so bisher immer.

    //DC

  10. #10
    Mr.Microsaft
    Microsaftie Avatar von Mr.Microsaft

    AW: Vista 64bit, Ruhezustand: Rechner verhält sich beim "Aufwecken" merkwürdig

    @ Mr.Microsaft,Hier würde ich ebenfalls nach Treibern suchen.
    Danke, aber ich gehe davon aus, dass mein Problem durch das Hotfix 948643 gelöst wird, das werde ich am Wochenende mal ausprobieren. Habe eigentlich die neusten Treiber auch für x64 installiert.

    Ein USB-Gerät funktioniert nicht mehr auf einem Windows Vista-based Computer, nachdem Sie den Computer von Standby (S3) oder Ruhezustand (S4) reaktivieren

Ähnliche Themen

  1. Windows Explorer verhält sich seltsam
    Von joe67 im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 15:06
  2. Rechner hängt beim Hochfahren
    Von Denocide im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 20:25
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 11:23
  4. Firewire-Netzwerk (XP/Vista-Rechner)
    Von Mausbaer im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 15:09

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163