Ergebnis 1 bis 7 von 7
Thema: Neue Dateien/Ordner lassen sich im Netzlaufwerk nicht erstellen/umbenennen Hallo Leute, ich verwende seite neuem eine Client mit Vista Business (SP1) in einer Windows Server 2003 Domäne. Alle anderen ...
  1. #1
    sylvesterandme
    Herzlich willkommen

    Neue Dateien/Ordner lassen sich im Netzlaufwerk nicht erstellen/umbenennen

    Hallo Leute,

    ich verwende seite neuem eine Client mit Vista Business (SP1) in einer Windows Server 2003 Domäne. Alle anderen XP-Clients kommen mit der Domäne seit langem perfekt klar.
    Wenn ich von dem Vista Rechner aus (mit Adminrechten) z. B. in dem als E:\ gemappten Netzlaufwerk (freigegebener Ordner einer Serverplatte) einen neue Textdatei mit Namen Muster.txt anlegen will, meldet Vista: Der Ordner E:\ ist nicht vorhanden. Die Datei wurde evtl. verschoben oder gelöscht. Möchten Sie ihn erstellen? (ja/nein)

    Das klappt natürlich nicht. Wenn ich auf ja klicke erscheint die Fehlermeldung immer wieder, wenn ich ich auf nein klicke, wird die Textdatei unter E:\ als Neues Textdokument.txt angelegt, kann anschließend jedoch nicht umbenannt werden.

    Das gleiche Problem habe ich auch in tiefer liegenden Ordnern eines jeden Netzlaufwerkes. Es wird immer gemeldet, dass der jeweils übergeordnete Ordner nicht gefunden werden kann.

    Ein Öffnen, innhaltliches Ändern und Speichern der Datei ist dagegen möglich.

    Von den Netzlaufwerken und Ihren Unterordnern kann ich alle vorhandene Dateien lesen, ändern und wieder speichern. Umbenennen kann ich sie dagegen nicht.

    Das klappt auch dann nicht, wenn ich über den Netzwerkpfad direkt auf den als E:\ freigegebenen Ordner der Serverplatte zugreife.

    Habe ein völlig jungfräuliches Vista Premium in die Domäne gehoben und geht nichts mehr.

    Hat jemand eine Idee?
    Geändert von sylvesterandme (26.06.2008 um 08:12 Uhr)

  2. #2
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Neue Dateien/Ordner lassen sich im Netzlaufwerk nicht erstellen/umbenennen

    Zitat Zitat von sylvesterandme Beitrag anzeigen
    ich verwende seite neuem eine Client mit Vista Premium (SP1) in einer Windows Server 2003 Domäne.
    Dr. Vista - Vista-Versionsvergleich

    Schau da mal wegen dem Domänenbeitritt. Mit der Home Premium geht das nicht.

  3. #3
    sylvesterandme
    Herzlich willkommen

    Gelöst: Update von Premium auf Business m i t Datenübernahme läuft nicht rund

    Hallo Murmel,

    vielen Dank für den Tipp, doch das war ein (Freudscher)Fehler in meiner Angabe gewesen, den ich schon geändert habe. Ich verwende Vista Business. Dies hatte ich allerdings als Update auf Windows Premium installiert gehabt, und zwar mit der Option, die alten Daten und Einstellungen von Vista Premium zu übernehmen.

    Doch wie es scheint, ist es MS nicht gelungen dies fehlerfrei zu realisieren. Gestern habe ich das Business-Update so installiert, das nichts von der (Premium)Vorversion übernommen wird und jetzt funktioniert es. Die Fehler rühren offensichtlich von dem fehlerhaften Updateprozess, wenn man dabei die alten Einstellungen und Dateien behalten will.

    Ich rate jedem in diesem Fall zu einer vollständigen, reinen Neuinstallation.
    Vielen Dank.

  4. #4
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Neue Dateien/Ordner lassen sich im Netzlaufwerk nicht erstellen/umbenennen

    Danke für diese Rückmeldung.

  5. #5
    Matthias76
    Herzlich willkommen

    AW: Neue Dateien/Ordner lassen sich im Netzlaufwerk nicht erstellen/umbenennen

    Zitat Zitat von sylvesterandme Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich verwende seite neuem eine Client mit Vista Business (SP1) in einer Windows Server 2003 Domäne. Alle anderen XP-Clients kommen mit der Domäne seit langem perfekt klar.
    Wenn ich von dem Vista Rechner aus (mit Adminrechten) z. B. in dem als E:\ gemappten Netzlaufwerk (freigegebener Ordner einer Serverplatte) einen neue Textdatei mit Namen Muster.txt anlegen will, meldet Vista: Der Ordner E:\ ist nicht vorhanden. Die Datei wurde evtl. verschoben oder gelöscht. Möchten Sie ihn erstellen? (ja/nein)

    Das klappt natürlich nicht. Wenn ich auf ja klicke erscheint die Fehlermeldung immer wieder, wenn ich ich auf nein klicke, wird die Textdatei unter E:\ als Neues Textdokument.txt angelegt, kann anschließend jedoch nicht umbenannt werden.

    Das gleiche Problem habe ich auch in tiefer liegenden Ordnern eines jeden Netzlaufwerkes. Es wird immer gemeldet, dass der jeweils übergeordnete Ordner nicht gefunden werden kann.

    Ein Öffnen, innhaltliches Ändern und Speichern der Datei ist dagegen möglich.

    Von den Netzlaufwerken und Ihren Unterordnern kann ich alle vorhandene Dateien lesen, ändern und wieder speichern. Umbenennen kann ich sie dagegen nicht.

    Das klappt auch dann nicht, wenn ich über den Netzwerkpfad direkt auf den als E:\ freigegebenen Ordner der Serverplatte zugreife.

    Habe ein völlig jungfräuliches Vista Premium in die Domäne gehoben und geht nichts mehr.

    Hat jemand eine Idee?

    Dieses Problem scheint doch weiter verbreitet zu sein.
    Ich habe nun eine halbe Stunde Googlen hinter mir, finde aber keine Lösung.

    Ich habe nun genau zwei (völlig unterschiedliche) Fälle mit genau dieser Symptomatik.
    In der Firma läuft ein Windows Server 2003 (voll gepatched) als Fileserver.
    Darauf greifen alle möglichen Leute / Cients / XP-Rechner zu. Es funktioniert immer einwandfrei, bis auf...
    Ein Mitarbeitet hat einen Lenovo-Laptop mit Windows Vista Business (32bit).
    Er macht von Anfang an das Problem -> auf diesen Fileserver hin.
    Auf Freigaben anderer Rechner macht er diesen Fehler nicht.
    Alle anderen Rechner arbeiten aber ordentlich auf dem Fileserver.
    Es ist eine Domänenstruktur / Active Directory.
    Wir haben ihm schon mal ein komplett neues Profil erstellt, das brachte jedoch nichts.

    Zweiter Fall.
    Privates SOHO Netzwerk - Windows XP Prof. als Server.,
    Windows Vista Home Premium als Clients.
    Workgroup (entgegen dem anderen Fall, keine Domäne).
    Gleiches Problem.

    Wie es aussieht, tritt es sowohl in einer Arbeitsgruppe als auch in einer Domäne auf.
    Vista als Client könnte schuld sein, aber wie den Fehler beseitigen ?


    Also, nochmal zusammengefasst:
    Ordner oder Datei anlegen: OK
    Ordner oder Datei löschen: OK
    Datei mit Inhalt füllen: OK
    Inhalt einer Textdatei ändern: OK
    Datei oder Ordner umbenennen: NICHT MÖGLICH

  6. #6
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Neue Dateien/Ordner lassen sich im Netzlaufwerk nicht erstellen/umbenennen

    Hast du einmal das Netzlaufwerk neu angemeldet?

    In der Regel bekommen Vista-Clients in Domänen dann die entsprechenden Berechtigungen, vorausgesetzt, die sind konfiguriert.
    Wenn ich von dem Vista Rechner aus (mit Adminrechten)
    Bedenke, das Administrator-Konto auf einem Client ist ein lokales Benutzer-Konto.

  7. #7
    Matthias76
    Herzlich willkommen

    AW: Neue Dateien/Ordner lassen sich im Netzlaufwerk nicht erstellen/umbenennen

    Beim momentan wichtigeren Fall (XP pro + Vista Client in Arbeitsgruppe) haben wir die Freigabe so eingestellt, dass JEDER und testweise sogar GAST "Vollzugriff" hat (Freigabe & Sicherheit).
    Also selbst ein Hacker aus dem Internet müsste "alles dürfen".

    Und das wird ja auch dadurch bestätigt, dass man im Netzwerlaufwerk vom Client aus Dateien/Ordner anlegen, bearbeiten und löschen kann.
    Das zeigt, dass alle Rechte da sind.

    Es ist unerheblich, ob man das Laufwerk per UNC \\pc01\public öffnet oder einem Laufwerksbuchstaben zuordnet.

    Abgesehen davon sind aber auch Admin-Rechte vorhanden.
    Serverbenutzer = Clientbenutzer
    Lokale Benutzer gehört zur Gruppe Admins (auf beiden Systemen)
    Beide Benutzernamen und Passwörter sind gleich, ebenso gleiche Arbeitsgruppe.
    So stellt man ohne AD/DC die Rechte sicher.

    Und beim anderen Fall ist es ja sogar ein AD, welches die Rechte überwacht.

    Ich habe noch etwas im Netz gefunden, dass auf einen Bug in Vista aufmerksam macht.
    Das müssen wir noch prüfen - vorher versuchen wir es noch mit dem Vista SP2, welches noch nicht auf den beiden betroffenen Clients installiert wurde.

    Error message in Windows Vista when you try to rename a new subfolder in a shared folder on a network: "The <SharedFolderName> folder does not exist"

Ähnliche Themen

  1. Frage: Ordner erstellen und umbenennen geht nicht
    Von Kacze im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 20:10
  2. Bestimmte Ordner lassen sich nicht öffnen
    Von Janka im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 12:54
  3. Dateien lassen sich nicht löschen
    Von wing im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 20:10
  4. Dateien lassen sich nicht verändert abspeichern
    Von Hopie im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 11:30
  5. Wenn sich Desktop-Verknüpfungen nicht umbenennen lassen
    Von Martin im Forum Windows Anleitungen und FAQ
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 14:23

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163