Ergebnis 1 bis 9 von 9
Thema: Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt Ich habe ein eigenartiges Problem mit Vista (64bit): Nach mehreren Installationen eines USB-toserial Adapters wird von Vista jedesmal ein neuer ...
  1. #1
    Silverdisk
    kennt sich schon aus

    Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt

    Ich habe ein eigenartiges Problem mit Vista (64bit):
    Nach mehreren Installationen eines USB-toserial Adapters wird von Vista jedesmal ein neuer COM-Port vergeben. Auch wenn man die Treiber bzw. das Gerät deinstalliert, werden die alten COM-Ports stets noch als "belegt" angezeigt. Dies kann man feststellen, wenn man im Geräte-Manager unter der Registerkarte "Anschlusseinstellungen-Erweitert" einen COM-Port wählen möchte. Die COM-Ports, die als "belegt" gekennzeichnet sind, sind jedoch definitiv frei.

    Weiß jemand, mit welchem Trick oder mit welcher Registry-Einstellung man die COM-Ports wieder (richtigerweise) als frei kennzeichnen kann bzw. welcher Registry-Schlüssel für die falsche Eintragung verantwortlich ist?

  2. #2
    Silverdisk
    kennt sich schon aus

    AW: Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt

    Das Problem liegt offenbar daran, dass Vista bei jeder Installation bzw. bei jedem Installationsversuch eines virtuellen COM-Ports einen internen Zähler verwendet und die COM-Ports fortlaufend zählt.
    Aber wo ist der Eintrag in der Registry, um dies rückgängig zu machen?

  3. #3
    Muffin
    Gast

    Lächeln AW: Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt

    Hallo,

    ruf doch mal den "Gerätemanager" auf, gehe zu "Ansicht" und klicke "ausgeblendete Geräte anzeigen" an, dann kannst du unter Anschlüsse die virtuellen Com-Ports freigeben (sind grau hinterlegt), einfach löschen.

  4. #4
    Silverdisk
    kennt sich schon aus

    AW: Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt

    Danke für den Tip. Unter Ausgeblendete Geräte findet sich allerdings nur ein unbekanntes Gerät ("Andere Geräte") mit drei Untereinträgen namens "Microsoft RawPort".
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich die problemlos löschen kann, da ich nicht weiß , wofür "Microsoft RawPort" steht.

  5. #5
    Muffin
    Gast

    Lächeln AW: Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt

    Hallo,

    wenn du dir nicht sicher bist, rechtsklick auf das Teil und unter Eigenschaften, Details siehst du welches Programm den Port belegt. in dem gleichen Fenster unter Anschlusseinstellungen erweitert kannst du die Com Anschlussnummer ändern.

    Sind alle Treiber richtig installiert.

  6. #6
    Silverdisk
    kennt sich schon aus

    AW: Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt

    Habe ich versucht. Bei den ausgeblendeten Geräten "Microsoft RawPort" funktioniert dies aber nicht. Dort wird nichts angezeigt. Wofür die Geräte gut sein sollen, weiß ich nicht.

  7. #7
    Muffin
    Gast

    Unglücklich AW: Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt

    "Silverdisk" hätte dir gerne weitergeholfen, aber im Moment habe ich keine neue Idee. Eventuell hat jemand anderes einen Lichtblick.

  8. #8
    Silverdisk
    kennt sich schon aus

    AW: Com-Ports werden fälschlich als belegt angezeigt

    Danke trotzdem. Ich habe im Internet gesehen, dass das Problem, das ich habe, auch bei XP auftritt. Ich werde mal weiter googlen und sehen, ob ich was rausfinde.

  9. #9
    mag5048
    Mike

    Virtuelle Com Ports in frei machen

    Habe das gleiche Problem gehabt und länger in Netz nach einer Lösung gesucht. Den wesentlichen Hinweis habe ich nun gefunden: Den Registry Eintrag, der dafür verantwortlich ist, dass Ports als belegt gekennzeichnet werden. Allerdings fehlte eine Beschreibung der genauen Bedeutung des Registry Eintrags. Hier ist sie nun:

    Es handelt sich um einen Zähler für virtuelle ComPorts im XP ab SP2 (soll auch für Vista gelten):

    Registry Key:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\COM Name Arbiter

    Datenfeld:
    ComDB REG_BINARY fc 7f 00 00 00 00 ....(insgesamt 32 Bytes)

    Man kann den Wert zum Beispiel auf 0f 00... (Ports 1 - 4 bleiben belegt) oder 00 00 ...(alle Ports sind dann frei) setzen um wieder Ports frei zu haben. Achtung: Ich empfehle die im Geräte Manager sichtbar benutzten Ports nicht freizugeben, es sei denn, man weiß genau, was man tut.

    Logik:

    Jedes Byte (8 Bits) des Wertes repräsentiert 8 Ports, wobei das niederwertigste Bit (das rechte) den jeweils ersten Port der 8ter Gruppe darstellt. Der Binärstring umfasst 32 Bytes, also gibt es maximal 256 virtuelle Ports.

    Beispiel:

    fc 7f .... sieht in binär so aus:
    1111 1100 0111 1111 ...
    Nun muss man die 8er Gruppen (also jedes Byte) einzeln umdrehen in
    0011 1111 1111 1110 ...
    um die Ports in der richtigen Reihenfolge von links nach rechts zu haben. Welche Ports sind im Beispiel nun belegt? Richtig: Port 3 - 15.

    Nun braucht man nur noch Grundkenntnisse des Hexadezimal- und Binärsystems sowie in der Bedienung des Registry Editors, dann kann man die häufig fälschlicherweise (z.B durch längst wieder deinstallierte Bluetooth Treiber) belegten Com Ports wieder freigeben.
    Geändert von mag5048 (08.12.2009 um 01:22 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Frage: Das aktuelle Betriebssystem wird immer als C angezeigt?
    Von olmatz im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 18:10
  2. Internetprogramme: FF 3.5.2 - Eine Web-Seite wird nur als Quelltext angezeigt
    Von Kuron im Forum Programme und Tools
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 12:24
  3. Das Vista SP2 wird als verfügbares Update nicht angezeigt
    Von Windowsenergi im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 16:56
  4. Icons von exe-Dateien werden als unbekannter Dateityp angezeigt!
    Von Thyreo im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 01:04
  5. Bullguard wird als inaktiv angezeigt
    Von Aerzte04 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 19:05

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162