Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

  1. #1
    TheOneAndOnly
    Herzlich willkommen

    Unglücklich Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Hallo liebes Forum!

    Ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen.
    Seit einiger Zeit habe ich ich bei meinem System ein Problem.
    Und zwar ist nach dem Start des PCs bei der Netzwerkverbindung immer das Symbol für eingeschränkte Konnektivität zu sehen.
    Ich kann also nicht ins Internet. Erst, wenn ich im Netzwerk und Freigabecenter den Netzwerkadapter "LAN-Verbidung" zurücksetzen lasse
    oder das Kabel ab- und wieder abstöpsel geht das Internet fehlerfrei.

    Wenn ich allerdings wieder Neustarte beginnt das selbe von vorne.

    Bin mittlerweile ziemlich verzweifelt... Habe auch den Treiber fürs LAN nochmal neu drüberinstalliert, aber das half leider auch nicht.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

    Vielen Dank schonmal im Voraus

    TheOneAndOnly

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Hast du an den Diensten was verändert, bevor der Fehler auftrat?

  4. #3
    TheOneAndOnly
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Zitat Zitat von Murmel Beitrag anzeigen
    Hast du an den Diensten was verändert, bevor der Fehler auftrat?
    Nein... deswegen ists ja so merkwürdig...

    Danke für deine Antwort!

    TheOneAndOnly

  5. #4
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Wie ist denn der Übertragungsmodus der Netzwerkkarte eingestellt. Automatisch wäre die optimalste Einstellung. Die Einstellungen findest du im Gerätemanager im Netzwerkadapter in dessen Eigenschaften. Stell da auch gleich mal den Energiesparmodus aus. < Neustart.

    Neuestes Bios > BIOS-F4d
    Neuester LAN Treiber > Realtek 8111B/C LanTreiber v6.208-0822

  6. #5
    hegl
    treuer Stammgast

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Ich gehe mal davon aus, dass du die IP-Adresse von einem DSL-Router erhälst. Startest du diesen auch erst mit dem PC, oder ist der immer an? Wenn du ihn zusammen mit dem PC einschaltest, könnte dies ein Problem sein; teste es mal ganz einfach in dem du den Router früher ans Netz nimmst. Teste auch mal mit einer statischen IP-Adresse.

  7. #6
    F_rankie
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Zitat Zitat von TheOneAndOnly Beitrag anzeigen
    Und zwar ist nach dem Start des PCs bei der Netzwerkverbindung immer das Symbol für eingeschränkte Konnektivität zu sehen.

    Kommt mir bekannt vor - allerdings hab ich den Eindruck, dass man(n) einfach nur Geduld braucht. Nach ein, zwei Minuten ist die vollständige Konnektivität (mit Internet) da. Dieses Phänomen hatte ich unter XP nie beobachtet. Hast Du einfach mal ein paar Minuten gewartet?

    Frank

  8. #7
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Sicherheitssoftware, insbesondere Firewall, installiert?

  9. #8
    MRRATLOS
    Herzlich willkommen

    gleiches problem

    Hallo,
    habe leider das gleiche Problem und keine Lösung. Allerdings bin ich mir sicher das es bei mir etwas zu tun hat mit einer TV- Karte, die im System ebenfalls als Netzwerkkarte erkannt wird. Das System meldet zuerst ein nicht identifiziertes Netzwerk und nach dem zurücksetzen des eigentlichen Netzwerkadapters meldet es mehrere netzwerke und der Zugriff auf das Internet sowie auf das Lan ist dann erst möglich.

  10. #9
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Hallo und willkommen
    Die TV-Karte hat wahrscheinlich eine Firewire-Schnittstelle, richtig?
    Da wird auch eine Netzwerkverbindung eingerichtet, die kannst Du aber einfach deaktivieren, dann sollte eigentlich Ruhe sein.

  11. #10
    MRRATLOS
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    die TV karte steckt im PCI Slot und funktionierte unter xp tadellos neben einer richtigen Netzwerkkarte. Ich weiss nicht ob die noch funktioniert wenn ich sie deaktiviere (glaub kaum). Sollte normal auch nicht nötig sein.wenn ich die andere Netzwerkkarte resette geht ja alles. Hab auch bei Freunden die Erfahrung gemacht das Vista immer Probleme hat mit der Verwaltung mehrerer Netzwerkadapter (zb WLAN und LAN).

  12. #11
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Ich sprach ja auch nicht davon, die TV-Karte zu deaktivieren, sondern nur die Netzwerkverbindung, die von der Firewire-Schnittstelle angelegt wird - so denn überhaupt eine vorhanden ist, auf die Frage bist Du leider nicht eingegangen.

  13. #12
    MRRATLOS
    Herzlich willkommen

    sorry

    habe ich wohl zu oberflächlich gelesen. Nein die Karte hat keine Firewireschnittstelle und auch sonst keinen besonderen Schnickschnack.
    Ganz simple B2C2 von Technisat nur zum Empfang von SAT Tv . Kein Video Capture oder so.

  14. #13
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Hm, dann bin ich leider erstmal ratlos.
    Ich nehme an, es handelt sich um eine OnBoard-Netzwerkkarte?
    Dann würde ich an Deiner Stelle für ein paar Euros eine separate kaufen, die funktionieren in den meisten Fällen viel zuverlässiger.

  15. #14
    Gruftie
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Start
    Gerätemanager
    Netzwerkadapter
    Bei beiden Netzverbindungen (anklicken, dann Energieverwaltung) Kästchen bei "Netzwerk kann Gerät abschalten..." deaktiviren.
    Problem erledigt (wenigstens auf meinem Kasten)
    Gruftie

  16. #15
    alsdfjkasdfjlk
    Schweigt noch

    AW: Netzwerkadapter muss immer zurückgesetzt werden

    Hallo Internet,

    ich hatte das gleiche Problem und obwohl mir keine der Lösungen in diesem Threads geholfen haben, möchte ich denjenigen, die über google hier gelandet sind doch helfen.

    Um genaueres über die Natur des Problems zu erfahren muss man zuerst die Windows-Ereignisanzeige öffnen (Win + X und dann Ereignisanzeige öffnen). In dem größten der Fenster das "+" beim Ereignistyp "Warnung" öffnen und dann (so ist es zumindest bei mir) den den Eintrag mit Ereignis-ID 1014 durch doppelklick öffnen.

    Im so geöffneten Fenster kann man sich Details zu dem Problem anzeigen lassen und dann entsprechend danach auf Google weitersuchen.

Ähnliche Themen

  1. Frage: Treiber für Virtuelle Netzwerkadapter
    Von stefank968 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 13:43
  2. System: Windows konnte nicht gestartet werden (immer wieder mal)
    Von BlackPhoenix im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 21:41
  3. Virtueller PC: Keine Netzwerkadapter installiert
    Von mabahele im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 06:03
  4. Explorer Layout immer wieder zurückgesetzt
    Von Der Puritaner im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 22:29
  5. Kopieren muss immer 2 mal ausgeführt werden
    Von theyelab im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 23:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •