Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

  1. #1
    Stebbi
    Herzlich willkommen

    Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Hallo liebe Dr. Windows Gemeinde,

    leider weiß ich keinen Rat mehr und muß nun mal eine größere Anzahl an Experten fragen.

    Seit einiger Zeit öffnet sich mein Datei Explorer nach dem hochfahren des PC's automatisch.
    Er bleibt in dem Ordner "system32" bei dem blaueingefärbten Ordner "DRVSTORE" stehen.

    Ich habe bereits Google durchforstet, kann aber keine brauchbare Lösung finden.

    Zu erwähnen wäre noch, das auch meine automatische Datensicherung nicht mehr läuft.

    "Fehler bei der letzten Sicherung"
    "Sicherung wurde nicht fehlerfrei durchgeführt"
    "Der neuste Sicherungssatz wurde nicht gefunden. Stellen sie sicher, das auf den Sicherungssatz zugegriffen werden kann und das er nicht gelöscht wurde. Erstellen sie andernfalls eine neue Sicherung."
    Fehler-Code: "0x8100000A"

    Vielleicht gibt es einen Zusammenhang, vielleicht sind das aber auch zwei verschiedene Probleme.
    Ich wäre froh, schon mal ein Problem zu lösen

    System: Windows Vista Home Premium mit SP2.


    Vielen Dank im Voraus
    Stebbi

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    VistExperiment
    Ich sehe auch so Alles Avatar von VistExperiment

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Sieh erstmal in Deinem Autostart-Ordner nach , ob dort eine Verknüpfung zu
    dem System-Ordner eingetragen ist (das dürfte aber mit der Datensicherung nichts zu tun haben ) .

  4. #3
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Hallo, Willkommen !
    Normal ist dieser Ordner (DRVSTORE) aber nicht blau !
    Das dieser Ordner (DRVSTORE ) blau ist bedeutet das der Inhalt komprimiert oder verschlüsselt ist um Speicherplatz zu sparen !
    Wenn dich dies stört, mal rechtsklick auf den Ordner>>Allgemein>>Erweitert>>Haken raus bei Komprimierungs und Verschlüsselungsattribute >> OK !
    Danach ist dieser Ordner schwarz .

    Ob dies mit der Sicherung zusammenhängt ?

    Welchen Type von Sicherung machst du File-Sicherung oder Image-Sicherung ?
    Wo wird die Sicherung gespeichert ?

    Gruß
    Geändert von hansjorg71 (28.05.2014 um 08:29 Uhr)

  5. #4
    Stebbi
    Herzlich willkommen

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Hallo,

    mich stört auch mehr, dass sich der Windows Explorer automatisch öffnet.
    Das war bisher noch nie der Fall.

    Gruß Stebbi

  6. #5
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Hallo, da gibt es zwei Möglichkeiten, msconfig im Suchfeld des Startmenüs eintippen und dann unter "Systemstart" nachsehen, ob da was eingetragen ist.

    Beim Windows-Explorer kann auch die Option "Vorherige Ordnerfenster bei der Anmeldung wiederherstellen" "Ordneroptionen", Registerkarte "Ansicht") gesetzt sein.

    Frage: warum hast du den Inhalt des Ordners DRVSTORE komprimiert oder verschlüsselt ? gibt es einen Grund dafür ?

    Gruß
    Ps. vielleicht ist dies der Grund das beim starten der Explorer geöffnet wird ?

  7. #6
    Rheinhold
    Gast

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Kann auch auf eine Schadsoftware hinweisen.
    Mach mal hier mit eine Scann: http://www.drwindows.de/viren-and-tr...i-malware.html
    Und schauen ob Systemdaten defekt sind: Die Systemdateienüberprüfung: SFC.EXE

  8. #7
    Stebbi
    Herzlich willkommen

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Hallo Hansjorg71,

    was sollte denn in der Systemstart eingetragen sein ?
    Natürlich sind dort viele Einträge drin, die beim Systemstart geladen werden.
    Für mein dürftiges Fachwissen allerdings nichts ungewöhnliches (habe zwei Ansichten der Systemstart angehängt).

    Die Option "Vorherige Ordnerfenster bei der Anmeldung wiederherstellen" ist auch nicht gesetzt.

    Und den Ordner DRVSTORE habe ich auch nicht verändert, weiß garnicht wofür der da ist.

    Gruß Stebbi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -aufzeichnen-1.jpg   -aufzeichnen-2.jpg  

  9. #8
    Rheinhold
    Gast

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Machst du die Sicherung über das Windows Backup?
    Der Ordner DRVSTORE hat mit der Windows Sicherung zu tun.
    Nicht zu verwechseln mit dem : DriverStore !
    http://www.drwindows.de/windows-7-al...eme-print.html

  10. #9
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    @Stebbi,
    Und den Ordner DRVSTORE habe ich auch nicht verändert, weiß garnicht wofür der da ist.
    Verschiedene Programme erstellen diesen DRVSTORE, z.B. "Windows Live Messenger" oder Wireless-Bluetooth !

    Schaue doch mal nach was dort alles vorhanden ist !

    was sollte denn in der Systemstart eingetragen sein ?
    Schaue dort bei Befehl ob nicht da irgendwo der Explorer gestartet wird !

    Gruß
    Ps. @Rheinhold,
    Der Ordner DRVSTORE hat mit der Windows Sicherung zu tun.
    Das ist nicht korrekt, er wird natürlich mit gesichert wenn eine Sicherung gemacht wird !
    Geändert von hansjorg71 (01.06.2014 um 15:02 Uhr)

  11. #10
    Stebbi
    Herzlich willkommen

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Hallo Reinhold, hallo Hansjorg71,

    ich habe nun die Systemwiederherstellung auf einen wesentlich füheren Zeitpunkt zurückgesetzt.
    Die Windows-Sicherung läuft wieder und dr Windows-Explorer öffnet sich auch nicht mehr.

    Vermutlich habe ich habe ich einige ältere Programme deinstalliert oder gelöscht und mir dadurch dieses Problem eingehandelt.

    Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Gruß Stebbi

  12. #11
    Fire Angel
    Erster Beitrag

    Rotes Gesicht AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Zitat Zitat von Stebbi Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Dr. Windows Gemeinde,

    leider weiß ich keinen Rat mehr und muß nun mal eine größere Anzahl an Experten fragen.

    Seit einiger Zeit öffnet sich mein Datei Explorer nach dem hochfahren des PC's automatisch.
    Er bleibt in dem Ordner "system32" bei dem blaueingefärbten Ordner "DRVSTORE" stehen.

    Ich habe bereits Google durchforstet, kann aber keine brauchbare Lösung finden.

    Zu erwähnen wäre noch, das auch meine automatische Datensicherung nicht mehr läuft.

    "Fehler bei der letzten Sicherung"
    "Sicherung wurde nicht fehlerfrei durchgeführt"
    "Der neuste Sicherungssatz wurde nicht gefunden. Stellen sie sicher, das auf den Sicherungssatz zugegriffen werden kann und das er nicht gelöscht wurde. Erstellen sie andernfalls eine neue Sicherung."
    Fehler-Code: "0x8100000A"

    Vielleicht gibt es einen Zusammenhang, vielleicht sind das aber auch zwei verschiedene Probleme.
    Ich wäre froh, schon mal ein Problem zu lösen

    System: Windows Vista Home Premium mit SP2.


    Vielen Dank im Voraus
    Stebbi
    Hallo liebe Gemeinde
    habe genau das selbe Problem...bis auf das mit der daten sicherung sagen mir mal so
    Habe alles durch von Autostart bis MS Config es ist nix zu finden alles clean.Auch meine Progis für Autostart haben nix verdächtiges intus und mein AV meldet auch status Grün.
    Habe auch mit CCleaner die Registry gesäubert aber der System32 Ordner öffnet sich nach wie vor bei jedem Hoch booten wie von Geisterhand.
    Angefangen hat das vor ca. 2Wochen kurz nachdem ich die MS Updates installiert hatte(Zusammenhang???)

    Wad nu?

    System Win7 Pro(32bit) SP1
    AV: G-DATA Internet Suite

  13. #12
    Shiran
    Bin schon Groß!! Avatar von Shiran

    AW: Datei Explorer öffnet sich automatisch und bleibt bei dem Ordner DRVSTORE stehen.

    Hallo Fire Angel Willkommen!
    Ordner öffnet sich nach wie vor bei jedem Hoch booten wie von Geisterhand.
    Wenn Du im Explorer warst und dort ist eingestellt "Ordnerfenster... wiederherstellen" ist bei jedem NEU Booten der Explorer in entsprechendem Ordner geöffnet!

    -ordneransicht_2015.03.29_001_.png<<-ordnerfenster_2015.03.29_002_.pngMeinst Du das?

Ähnliche Themen

  1. Frage: Windows Sicherung bleibt bei 7% stehen
    Von DRESI im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 16:19
  2. System: Aktuellste PDF-Datei eines Ordner automatisch ausdrucken!?
    Von Galdumir im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 15:50
  3. System: Vista lässt sich nicht starten, bleibt mit blinkendem Cursor stehen
    Von Moere88 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 20:10
  4. Netzwerk/Internet: Windows Mail öffnet sich automatisch
    Von wogi im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 09:41
  5. Installation: Upgrade auf Windows 7 der Prozess bleibt bei 72% stehen und läuft nicht weiter.
    Von Harzer30 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 00:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •