Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
Thema: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen Hallo! ist mein erster beitrag hier, also danke falls jemand zeit und lust hat zu helfen! Ich bin eher computerbanause ...
  1. #1
    loco
    Herzlich willkommen

    Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Hallo!

    ist mein erster beitrag hier, also danke falls jemand zeit und lust hat zu helfen! Ich bin eher computerbanause und absoluter vistaneuling und bin gerade dabei mich mit der benutzerkontensteuerung und dem zugriff auf ordner immer tiefer ins verderben zu reiten...

    also: eigentlich wollte ich ein paar daten in auf meiner festplatte vor dem löschen schützen, bevor ich einen duplicate finder drüberlaufen lasse, so hat das desaster vermutlich begonnen.... aber jetzt sind alle daten auf meiner datenplatte schreibgeschützt und z.B das Photoshop elements macht den editor gar nicht mehr auf weil die dateien schreibgeschützt sind. der schreibschutz lässt sich jedoch nicht mehr entfernen. dh, wenn ich denhaken für den schreibschutz entferne und das auch für die unterordner machen lasse, dann läuft alles brav für die unterordner durch, sobald ich das fenster neu öffne ist jedoch wieder alles schreibgeschützt. habe versucht den besitz der platte als admin zu übernehmen wie ichs in anderen foren gelesen habe, jedoch wird mir das zum teil verwehrt ("weil irgendetwas dann inkongruent wäre")... Ich vermute ja dass ich mich immer tiefer in den schlamassel geritten habe und da schon recht viel verstellt habe!

    gibts eine möglichkeit die einstellungen für eine gesamte festplatte wieder so zu setzen wie sie war bis ich daran herumgepfuscht habe? Das wäre am besten und ansonsten wenn möglich eine "allumfassende schritt für schritt rückführung in den normalzustand" oder bringt ein tool wie "unlocker" etwas? ist mir eigentl nicht geheuer sowas! Systemwiederherstellung fällt leider aus, da zu viele zeit seither vergangen, viele neuinstallationen usw, dh kein backup mehr von vor dieser veränderung...

    danke für eure hilfe im Voraus!

    lg

    loco

  2. #2
    sprinttom
    treuer Stammgast Avatar von sprinttom

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Kannst Du nicht auf einen Systemwiederherstellungspunkt vor Deiner Aktion zurück wechseln?

    Wäre die einfachste Lösung...

  3. #3
    loco
    Herzlich willkommen

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Das geht leider nicht, weil ich eben ein "bisschen langsam" bin.... die ganze aktion mit dieser Festplatte und diesen Ordnern ist leider schon ca 14Tage her in der Zwischenzeit habe ich aber den Rest das Systhems aufgebaut, andere Sachen so konfiguriert wie ichs gerne hätte usw... zu blöd! Ich hab auch die Auswirkungen (dass mir eben genau auf die fotos für die ich diese datenplatte angelegt habe jetzt das photoshop elements nicht zugreifen kann!) erst vor 3 Tagen bemerkt und seitdem probier ich wenn ich zeit habe herum...
    Habe auch schon versucht den gesamten inhalt dieser platte auf eine externe platte zu verschieben, diese platte zu formatieren und alles wieder zurückzuüberspielen... hat aber auch nix gebracht weil ja die infos über die dateiordner mitüberspielt werden.... und die ordnerstruktur möchte ich eigentlich unbedingt behalten weil genau die zu erstellen viel arbeit war beim sortieren von 1000en bildern....
    Geändert von loco (11.01.2009 um 11:27 Uhr) Grund: unklar ausgedrückt...

  4. #4
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Klick mal den Fotoordner rechts an > Eigenschaften, nimm mal den Haken raus bei "Schreibgeschützt" übernehmen und ok.

  5. #5
    Archie1a
    gehört zum Inventar

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Wichtig wäre es, bei den Eigenschaften in den "erweiterten Sicherheitseinstellungen" den vorhandenen Besitzer, der Vollzugriff hat, so zu ändern, dass Du als User den Besitz übernimmst. Erst dann kannst Du die Haken für den Vollzugriff ändern. Da eine Sicherung vorhanden ist, kannst Du mit der Übernahme des Besitzes ruhig experementieren, aber auch alle Fenster öffnen, da die Anwendung ein wenig verschachtelt ist.

    Sollte das nicht hinzubekommen sein, dann probiere mal den "Attribute changer" über
    Attribute Changer 6.10 Deutsch, Download im heise Software-Verzeichnis
    Ich habe die vorherige Version erfolgreich genutzt.
    Archie1a

  6. #6
    loco
    Herzlich willkommen

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Zitat Zitat von Murmel Beitrag anzeigen
    Klick mal den Fotoordner rechts an > Eigenschaften, nimm mal den Haken raus bei "Schreibgeschützt" übernehmen und ok.
    Hallo,

    erstmal danke für die Antwort, aber leider klappt genau das nicht, wie ich schon oben geschrieben habe: "dh, wenn ich den haken für den schreibschutz entferne und das auch für die unterordner machen lasse, dann läuft alles brav für die unterordner durch, schreibt mir brav "Attribute werden für alle unterordner übernommen" sobald ich das fenster neu öffne ist jedoch wieder alles schreibgeschützt..." da sitzt ja irgendwo der wurm drin...

  7. #7
    loco
    Herzlich willkommen

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Zitat Zitat von Archie1a Beitrag anzeigen
    Wichtig wäre es, bei den Eigenschaften in den "erweiterten Sicherheitseinstellungen" den vorhandenen Besitzer, der Vollzugriff hat, so zu ändern, dass Du als User den Besitz übernimmst. Erst dann kannst Du die Haken für den Vollzugriff ändern. Da eine Sicherung vorhanden ist, kannst Du mit der Übernahme des Besitzes ruhig experementieren, aber auch alle Fenster öffnen, da die Anwendung ein wenig verschachtelt ist.

    Sollte das nicht hinzubekommen sein, dann probiere mal den "Attribute changer" über
    Attribute Changer 6.10 Deutsch, Download im heise Software-Verzeichnis
    Ich habe die vorherige Version erfolgreich genutzt.
    Archie1a

    Ich vermute dass genau da beim "Vollzugriff übernehmen" bei mir irgendwo was nicht hinhaut, oder ich irgendeinen Fehler mache, bzw etwas nicht checke, oder schon zuvor was so verändert hatte dass das auch nicht klappt...

    " Attribute Changer runs on the 32-bit editions of Windows 98, Me, 2000, XP, 2003 and Vista (x64 is NOT supported)."

    das hilft mir leider auch nix, aber jetzt wo ich weiss dass es um "attribute chenge" geht kann ich ja auch mal auf englischsprachigen foren stöbern, bzw vielleicht gibts ja wo ein ähnliches tool das auch für vista 64 taugt....

    NETT DASS IHR EUCH WEGEN MIR DEN KOPF ZERBRECHT! DANKE!
    Geändert von loco (11.01.2009 um 11:54 Uhr) Grund: infos über den attribute changer überprüft...

  8. #8
    Archie1a
    gehört zum Inventar

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    - wer hat den Vollzugriff (Eigenschaften > Sicherheit > Erweitert ...)?
    - wer ist denn Besitzer der Ordner?

  9. #9
    Paulemann
    gehört zum Inventar Avatar von Paulemann

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen


  10. #10
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    @ loco
    Ist da wieder der Haken drin oder ist das Kästchen grün?
    Geändert von Roberto (11.01.2009 um 17:07 Uhr)

  11. #11
    loco
    Herzlich willkommen

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Zitat Zitat von Archie1a Beitrag anzeigen
    - wer hat den Vollzugriff (Eigenschaften > Sicherheit > Erweitert ...)?
    - wer ist denn Besitzer der Ordner?
    Ok, ich hoffe ich schaffs die fragen wirklich richtig zu beantworten, weil ich verlier mich da immer in der ordnerstruktur irgendwo....

    Also:

    Besitzer der gesamten Festplatte H: um die es geht ist "Administratoren (MEINPC\Administratoren) Vollzugriff sollte der selbe sein. Aber scheinbar eben doch nicht für alle Unterordner... offenbar gibts verschiedene besitzer und ich kann das auch nicht vom admin account aus ändern. Wenn ich eine Besitzeränderung machen möchte um das alles zu vereinheitlichen kommt nach einigen unterordnern folgende meldung:

    "zugriff verweigert"

    ich kann dann auf "weiter" klicken was aber nur zu weiteren fehlermeldungen führt (20-30x bis alles durch ist) oder auf "abbrechen" woraufhin folgende sicherheitsmeldung kommt:

    "Wenn die Verbreitung des Besitzers angehalten wird führt dies zu einem inkonsistenten zustand: manche elemente besitzen die einstellungen, andere aber nicht. Falls die anordnung irrtümlich vorgenommen wurde sollten sofort die richtigen einstellungen angewendet werden um einen konsistenten zustand zu erreichen".

    Ist also irgendwie ne schachmattsituation und ich hab anscheinend schon so einen "inkonsistenten zustand"

    nochwas: hab gerade ne meldung bekommen dass der Papierkorb auf H: beschädigt ist ob ich ihn leeren möchte? was kann das sein?

    Was sind denn eigentlich die "speziellen berechtigungen" bei den Ordnerberechtigungen die kann ich nicht anklicken...



    Auch bei den Besitzern und Berechtigungen das durchschau ich nicht ganz:

    User am Pc hab ich: "Gäste", "Martin", "Admin"
    die hab ich angelegt, da weiss ich wo die herkommen

    Für besitzer und berechtigungen finde ich:

    JEDER,
    Authentifizierte Benutzer,
    SYSTEM,
    Administratoren (MeinPC\Administratoren)
    Benutzer (MEINPC\Benutzer)
    Martin (MEINPC\Martin Standard)
    Admin (MEINPC\Martin)

    Kanns sein dass da der Hund irgendwo begraben liegt, dass die dateien zum Teil von meinem alten pc mit xp kommen?

    danke!

    @ murmel: nein, habe Ultimate 64-Bit SP1
    das kästchen ist wieder blau... ein häkchen hab ich dort glaub ich nie gesehen...

    @ paulemann: meine Sicherung läuft gerade auf die externe festplatte, dann werd ich das mal probieren...

    danke!
    Geändert von Roberto (11.01.2009 um 17:07 Uhr) Grund: Doppelposts

  12. #12
    mark-aus-51
    Monopolist Avatar von mark-aus-51

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Hi

    Hast Du auch Dein "echtes" Administratorkonto aktiviert?
    http://www.drwindows.de/vista-bedien...ktivieren.html

    Gruß
    Markus

  13. #13
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    Also das Häkchen "schreibgeschützt" hat mit dem Problem nichts zu tun und kann ignoriert werden, das ist auf allen Systemen gleich, ist eine NTFS-Eigenart.

    Der Tipp von mark-aus-51 sollte zum Erfolg führen. Mit dem echten Admin-Konto sollte beim Anklicken eines Ordners der Hinweis erscheinen, dass man momentan keine Zugriffsrechte hat - und dann sollte man sie mit einem Klick übernehmen können.

    Ansonsten schwierig aus der Ferne zu beurteilen, welches Durcheinander da entstanden ist. Damit sollte man es aber auf jeden Fall hinbekommen:
    http://www.drwindows.de/vista-sicher...n-aendern.html
    Man muss nur immer aufpassen, dass korrekt nach unten vererbt wird bzw. nicht aus Versehen die Rechte übergeordneter Ordner wieder geerbt werden, sonst muss man nochmal anfangen.

  14. #14
    loco
    Herzlich willkommen

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    @ mark aus 51: hallo und danke! ich hab jetzt ein "richtiges" administratorkonto. Ja, war deaktiviert. Ich wär ja auch nie auf die idee gekommen dass ich zwar bei der standardinstallation "angeleitet" werde ein administratorkonto zu errichten, und dass es dann irgendwo versteckt noch einen standardmässig deaktivierten oberadministrator gibt....
    gibts irgendwo ne aufstellung was die unterschiede zwischen diesen beiden sind?

    ich nehm mal an dass ich meinen oberadministrator jetzt auch nur recht "gezielt" einsetzten sollte weil man damit mehr schaden anrichten kann, oder?

    @Martin: also jetzt sollte ich vom "Oberadministrator" aus nocheinmal alles wie in deinem link angegeben machen, und dann sollte es funktionieren? hey das wär genial!

  15. #15
    loco
    Herzlich willkommen

    AW: Dateien schreibgeschützt/Benutzerkontensteuerung/Einstellungen zurücksetzen

    AAAAAAAAARGHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!
    Pfuh die sache kostet mich Zeit und nerven!!! Wahnsinn dass ihr euch mit meinem Murks freiwillig beschäftigt und die nerven habt da über die computerprobleme von wem andren nachzudenken Grosses Dankeschön, echt! Aber:
    Ich habs leider immer noch nicht hinbekommen!

    Wollte das mit der Besitzübername vom Administrator aus jetzt gleich für die ganze Festplatte machen, aber da ist die Fehlermeldung "H:\System Volume Information Zugriff verweigert" gekommen"

    Dann also jeden Ordner einzeln: Besitzübernahme klappt, Rechteübernahme auch, zumindestens kommt keine Fehlermeldung, das blaue Kästchen beim Schreibschutz bleibt jedoch, und ich kann meine Fotos immer noch nicht mit dem Fotoshop elements bearbeiten (anschauen u sortieren schon, aber der editor geht nicht auf weilich sie ja nicht verändern darf!!!) Habe gerade nochmal geschaut: am fotoshop liegts nicht ein der Administrator darf seine bilder in seinem ordner bearbeiten (die 5 die ihm windows bereitstellt) nur ich meine 10000 bilder nicht

    Wieso hab ich eigentlich manchmal diese checkbox mit dem vererben und manmal nicht?

    Was wäre denn die "allgemeinste" einstellung für die ganze sache, dh wer ist denn im normalfall "besitzer" einer Festplatte oder eines Ordners?
    Ich hätte anzubieten: Admin (hab ich vergeben) also mein unteradministrator, Administrator, dann gibts noch: Administratoren, Authentifizierte Benutzer, Jeder, Martin (ich) und SYSTEM.... Wie ist das denn standardmässig? kann ich da einfach alles auf "jeder" setzen? kann jeder besitzer sein oder nur rechte haben?

    danke und lg
    Geändert von loco (11.01.2009 um 22:02 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Partitionen schreibgeschützt
    Von poison80 im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 12:11
  2. Benutzerkontensteuerung, exe.Dateien und was nicht...
    Von kegel im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 20:51
  3. "Eigene Dateien" auf Urzustand zurücksetzen
    Von Ratzefummel im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 07:58
  4. Alle Ordner in "Eigene Dateien" plötzlich schreibgeschützt!
    Von RedDays im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 11:33
  5. Index zurücksetzen?
    Von Nel im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 21:27

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162