Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht5Danke
  • 2 Post By Papa Demand xx
  • 2 Post By Papa Demand xx
  • 1 Post By * Predator *
Thema: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT Xbox Live ist ein hervorragendes Netzwerk zum Spielen, Chatten und auch Streamen. Der beste Service kann allerdings ins Stocken geraten, ...
  1. #1
    Papa Demand xx
    Dick Hammerbush

    Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    Xbox Live ist ein hervorragendes Netzwerk zum Spielen, Chatten und auch Streamen.
    Der beste Service kann allerdings ins Stocken geraten, wenn das Endgerät nicht alle Daten erhält.
    Damit alles flutscht, sollten die NAT Einstellungen der Konsole auf OFFEN sein.
    In dieser kleinen Anleitung zeige ich euch, wie ihr bei eurem Router die entsprechenden Ports freigeben könnt.

    Da es recht viele verschiedene Router gibt, kann ich nicht für jeden eine detaillierte Anleitung geben, das Prinzip ist aber meist gleich.
    Für diese Anleitung nehme ich eine Fritz!Box als Gerät der Wahl.

    Zunächst müssen wir Zugriff auf den Router haben.
    Hierzu öffnen wir einen Webbrowser, sei es auf dem Handy, Tablet, PC oder Xbox.
    Nun geben wir in der Adresszeile "Fritz.box" ein. ( Je nach Router-Hersteller unterschiedlich, hierzu die Anleitung konsultieren).

    Nun im Menü den Reiter Internet /Freigaben anwählen.
    Dort bei den Kästchen für UPnP einen Haken für die Aktivierung sowie bei "Zulassen, dsas UPnP Änderungen vornehmen darf".

    Dann Freigabe einrichten, als Gerät deine Xbox auswählen, beim Reiter Anwendung "Andere" wählen und dann die folgenden Ports eingeben.

    TCP 80
    TCP 3074
    UDP 3074
    TCP 53
    UDP 53
    UDP 500
    UDP 3544
    UDP 4500

    Für die Spiele der Call of Duty und die FIFA-Reihe müssen noch die Ports UDP 3075 und 3076 freigegeben werden, ansonsten zeigen diese Spiele eine geschlossene NAT an.

    Danach abspeichern und die Fritzbox-Oberfläche schliessen.

    Dann in die Einstellungen der Xbox wechseln die Netzwerkeinstellungen aufrufen und Offline gehen. Kurz warten, dann wieder auf Online gehen schalten. Sollte NAT noch auf moderat stehen, einmal per Option "NAT prüfen" das System aktualisieren.

    Das sollte es gewesen sein.

    Bei einigen Routern kann es außerdem erforderlich sein, der Xbox eine feste IP-Adresse zuzuweisen.
    Eine Anleitung dazu folgt hier in Kürze.
    Geändert von Martin (12.04.2018 um 20:26 Uhr)
    Henry E. und * Predator * bedanken sich.

  2. #2
    ZAG
    treuer Stammgast

    AW: TOOLBOX: Portfreigaben für eine offene NAT

    Sollte UPnP das Problem der Portweiterleitung nicht eigenständig lösen? Dafür ist es ja gedacht...
    Und was macht man, wenn man zwei Xboxen im Netzwerk hat?

  3. #3
    Papa Demand xx
    Dick Hammerbush

    AW: TOOLBOX: Portfreigaben für eine offene NAT

    UpnP macht meistens nur den 3074 Port auf. Je nach Router klappt UpnP gut, schlecht oder gar nicht( Telekom Speedport) .
    Wenn du 2 oder mehr Xboxen im Netz hast gibst du für eine die Ports frei und die restlichen per UpnP. Bei Fritzbox Routern klappt das sehr gut.
    Bei anderen Routern kann es nötig sein die Xboxen in eine DMZ (Die Xbox wird quasi vor die Firewall gesetzt und alle Ports sind immer auf )zu setzen.
    Geändert von Papa Demand xx (11.04.2018 um 16:39 Uhr)
    Henry E. und ZAG bedanken sich.

  4. #4
    ZAG
    treuer Stammgast

    AW: TOOLBOX: Portfreigaben für eine offene NAT

    Versuche mich ja, wie im anderen Thread schon bemerkt an der Variante Fritzbox hinter Speedport Hybrid.
    Geht bisher auch ganz ok, nur die Telefone wollen noch nicht richtig, aber das ist ein anderes Thema.

    Du meinst also auf die Xbox One X die Portfreigaben setzen und die normale Xbox muss halt sehen, dass sie auf andere Ports ausweicht, denn die nomalen sind ja an die X gebunden.

    Werde ich mal testen, wenn der DL Speed dadurch stabiler und besser wird mache ich das.
    Ansonsten lasse ich es so wie es jetzt ist. Funktioniert ja auch mit NAT moderat.

    DMZ kann ich auf der Fritzbox nur einer IP zuweisen, daher wäre das für die zweite Box genauso unnütze.

  5. #5
    Papa Demand xx
    Dick Hammerbush

    AW: TOOLBOX: Portfreigaben für eine offene NAT

    Wie gesagt ich habe 3 Boxen an einer Fritzbox. 2 per LAN ( Xbox one X und S) und eine per WLAN (Xbox) . Die X hat Portfreigabe und die beiden anderen greifen den 3074 Port ab damit haben dann alle eine offene NAT. Ich kann gerne die Einstellungen meiner Fritzbox hier Mal Posten wenn gewünscht.
    Das bei dem Speedport die Datenrate schwankt liegt am zuschaltbaren LTE Turbo. Da LTE je nach Empfang und Stosszeit mehr oder weniger Bandbreite liefert.
    Geändert von Papa Demand xx (11.04.2018 um 19:40 Uhr)

  6. #6
    ZAG
    treuer Stammgast

    AW: TOOLBOX: Portfreigaben für eine offene NAT

    Ist sicherlich nicht verkehrt, wenn du die Einstellungen mal postest.

    Ja, mit dem zugeschalteten LTE ist es natürlich klar, dass die schwankt, aber die Schwankungen sind ja sekündlich.
    Über die Fritzbox hängt die Box ja auch am Speedport dran und dort schwankt es nicht. Irgendwie handelt die den Datenfluss anders aus.

    Egal, da ich die Telfonverbindung nicht stabil zum Laufen bekommen habe und es auch sonst zwischen Fritzbox und Speedport zu unerklärlichen Abbrüchen kam, bin ich aktuell komplett auf dem Speedport ohne Fritzbox.

    Hier meine ersten Erkentnisse, damit ich mal was produktives für diesen Thread liefere:

    Speedport Hybrid
    - kein UPnP (wird nicht unterstützt)
    - NAT offen (ohne explizite Portfreigaben)
    - Downloadqualität (kann ich noch nicht final sagen, hab nichts zum Laden aktuell, hatte beim ersten Test aber Schwankungen)
    - Spielequalität/Ping: um die 30ms, Shooter flüssig spielbar. (keine Regel aufgestellt, z.B. das nur DSL für XBox genutzt werden soll)

    Wenn die DL Qualität weiterhin schwankt, dann werde ich mal die Portfreigaben setzen und wieder testen.

  7. #7
    * Predator *
    gehört zum Inventar Avatar von * Predator *
    Was bzgl. Portfreigaben in Verbindung mit einer Fritzbox (in meinem Fall die 7490) auch sehr gut funzt, sind "Selbstständige
    Portfreigaben". In der Fritzbox zu finden unter "Internet / Freigaben". Hat den Vorteil daß auch Spiele bei Bedarf benötigte Ports öffnen können. Zusätzlich habe ich noch unter "Heimnetz / Netzwerk" bei der Xbox den Punkt "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen" ausgewählt. Da sich die Freigaben auf die jeweilige IP-Adresse beziehen, macht diese Option aus meiner Sicht durchaus Sinn. Meine Fritzbox "reserviert" IP-Adressen z.b. nur 10 Tage.

    Habe o.g. Optionen sowohl auf einer "One" und jetzt "One X" erfolgreich in Nutzung.
    Papa Demand xx bedankt sich.

  8. #8
    Nonkonformist
    Windows-Enthusiast Avatar von Nonkonformist

    AW: TOOLBOX: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    Jeder Xbox One-Konsole kann in den Einstellungen des Systems ein eigener Port zugewiesen werden. Mehrere Konsolen im selben Netzwerk verursachen anschließend keine Komplikationen mehr.

    Viele Grüße

  9. #9
    Papa Demand xx
    Dick Hammerbush

    AW: TOOLBOX: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    Das kommt auf den Router an. Beispiel Vodafone und deren EasyBox Router. Dort kannst du den Xboxen jeweils eine Eigene IP Adresse zuweisen, sobald aber beide Online wollen wird eine aus dem Netzwerk verbannt.
    Auch kann es zu Problemen kommen wenn mehrere Konsolen sich die Ports Teilen sollen, auch da ist es Router abhängig ob das klappt.

  10. #10
    ZAG
    treuer Stammgast

    AW: TOOLBOX: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    In der Xbox kann man einstellen, ob ein anderer Port genutzt werden soll.

  11. #11
    Papa Demand xx
    Dick Hammerbush

    AW: TOOLBOX: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    In den Xbox Netzwerk Einstellungen kannst du eine Statische IP eintragen, die MAC Adresse ändern usw. Du kannst aber nicht die Ports ändern die Xbox Live benötigt .

  12. #12
    Old Smoky
    kennt sich schon aus Avatar von Old Smoky

    AW: TOOLBOX: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    Moin,

    ich hab einen Asus Router RT-AC68U und brauchte für die XBOX one und X nichts einstellen. Geht einfach so mit 3 XBOXen im Netz. NAT nei allen offen. Nur die 360er zickte mit dem NAT rum. Wenn ich da die Weiterleitung eingestellt habe hat's natürlichen bei den ONE und X nicht mehr funktioniert. Da hab ich die kurzfristig auf die DMZ gesetzt :-) und schon geht's mit 4 XBOXen in einem Netz.

    LG
    Peter

    btw: gibt's eigentlich schon ne Lösung für das zermurkste WLAN Menü in der ONE. Ich kann da keine feste IP mehr eingeben, die Daten werden nicht übernommen. Ist seit irgend einem update so. Ich hab sie nun über Kabel angeschlossen, das geht aber WLAN gar nicht dran zu denken.

  13. #13
    Papa Demand xx
    Dick Hammerbush

    AW: TOOLBOX: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    Da wäre die erste Frage ob du im Insider Programm bist oder nicht

  14. #14
    Old Smoky
    kennt sich schon aus Avatar von Old Smoky

    AW: TOOLBOX: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    Hallo,

    nein im Insider bin ich nicht. Jedenfalls nicht für die XBOX Systemupdates... Hatte mich nur angemeldet um die Sea of thiefes Beta spielen zu können

  15. #15
    Papa Demand xx
    Dick Hammerbush

    AW: TOOLBOX: Xbox Portfreigaben für eine offene NAT

    Die IP Einstellungen regelst du per Erweiterte Einstellungen. Die gelten für LAN und WLAN.
    Wobei anzumerken ist das LAN immer besser zum Spielen und Downloads geeignet ist .
    Die Updates haben am WLAN Menü nicht viel geändert, lediglich ein paar Optionen sind hinzu gekommen.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163