Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

  1. #1
    Straightleg
    Herzlich willkommen

    Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    Moin,

    Ich habe hier ne seltsame Gemengelage...

    2 Boxen am Start. Xbox One X, die nur zum Zocken genutzt wird, und in einem anderen Raum eine One, die ich nur noch zum Streamen nutze. Beide sind über separate Powerline-Adapter mit der Fritzbox (7490) verbunden. Beide Boxen haben die selben Einstellungen an der Fritzbox (inkl. freigegebener Ports, Teredo-Filter, usw.). Beide Boxen melden keine Probleme (NAT offen, alle Services verfügbar). Die One X hat einen Up/Download, der dem Ausgangssignal des Powerline-Adapters entspricht...alles gut. Bei der One siehts anders aus. Hier messe ich am Powerline-Adapter ein Signal von Down 95Mbit/Up 87Mbit. Wenn ich diese Messung an der One durchführe ist der Up bei etwa 80Mbit...also OK. Der Down ist aber bei jeder Messung unter 5Mbit.

    Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte und was ich noch versuchen könnte um das zu lösen (Einstellungen an der One bzw. Fritzbox)?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    Hallo @Straightleg,

    erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum!

    Powerline-Verbindung können funktionieren, müssen aber nicht. Abgesehen davon, daß Powerline-Adapter immer direkt in der Wandsteckdose stecken sollen, kannst Du nicht viel machen. Du kannst eine andere Steckdose im Zimmer ausprobieren (falls vorhanden). Leider ist das von der Stromverkabelung im Haus abhängig und auch davon, welche Geräte eingesteckt sind - auch Geräte im Nachbarzimmer haben u.U. einen Einfluß.

    Der Anschluß über LAN-Kabel ist am zuverlässigsten.

    Eventuell kann man auch auf WLAN ausweichen, wenn nötig mit Repeater. Aber das kann man nur ausprobieren.

  4. #3
    Straightleg
    Herzlich willkommen

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    Hallo, danke erstmal für die Antwort. Dass die Powerline-Verbindung funktioniert kann ich ja messen. Lan-Kabel aus Box abgezogen und schon kommt an was ankommen soll. Ein LAN-Kabel zu verlegen ist nicht möglich. Powerline funktioniert in meinem Haus auch problemlos....an allen anderen Endgeräten, an der anderen Xbox....nur hier halt der Download nicht (Upload ist OK).

    "Hier messe ich am Powerline-Adapter ein Signal von Down 95Mbit/Up 87Mbit. Wenn ich diese Messung an der One durchführe ist der Up bei etwa 80Mbit...also OK. Der Down ist aber bei jeder Messung unter 5Mbit."

  5. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    Downlink und Uplink laufen bei Powerline auf unterschiedlichen Frequenzen. Da kann es schon vorkommen, daß die eine Richtung geht und die andere nicht.

  6. #5
    Straightleg
    Herzlich willkommen

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    aber es gehen doch beide Richtungen....wie gesagt am Powerline kommt alles an wie es soll....

  7. #6
    Gast598
    Gast

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    Schließe die Xbox One dort an, woran die Xbox One X werkelt, und die Xbox One X dort, woran die Xbox, One werkelt, und schon kannst Du den Auslöser auf seine Quelle hin eingrenzen. (Einer Fehlerquelle geht man kausal nach und die Bezugssysteme setzt man unter dergleichen relativen Interaktion.)

  8. #7
    Straightleg
    Herzlich willkommen

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    klar, kann ich machen. ich vermute den fehler halt nicht in der datenübertragung...die kann ich ja einfachst messen und belegen. ich vermute irgendeine einstellung in der xbox oder im router als ursache.

  9. #8
    Papa Demand xx
    Gast
    An der Xbox kannst du in der Richtung nichts Einstellen was das beeinflussen kann. Solange die Ports frei sind passt alles.
    An der Fritzbox kannst du einzelnen Geräten eine Priorieseirung zuteilen und die LAN Ports auch in der Geschwindigkeit beschränken. da solltest du Mal nachschauen.

  10. #9
    Lexintra
    treuer Stammgast Avatar von Lexintra

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    Schau dir mal folgenden Beitrag auf XboxDynasty an. Vielleicht hilft dir das weiter.

    Dreifache Download Geschwindigkeit

  11. #10
    Papa Demand xx
    Gast
    @Lexintra der "Trick" ist schon alt und funktioniert nicht. Es wird lediglich der Angezeigt wert verändert, an der Tatsächlichen Geschwindigkeit ändert sich nichts.

  12. #11
    Straightleg
    Herzlich willkommen

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    Hallo. Es war der Empfänger-Powerlineadapter. Mit dem Notebook habe ich zwar gute Messergebnisse gehabt....aber nicht mit der Box. Habe dann ein baugleiches was noch rumlag genommen. Dieselben Ergebnisse mit dem Notebook.....und nun auch an der Xbox. Wie so viele IT-Probleme wohl nicht wirklich erklärbar. Aber das es nun funzt solls mir auch egal sein. Danke.

  13. #12
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Download-Geschwindigkeit grotesk gering

    Naja doch. Ich mag Happy Ends.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •