Suchergebnisse

  1. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Ja, scheint einfach an der SSD gelegen zu haben. Die neue funktioniert ohne Probleme.
  2. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Dann werd ich die Platte wohl zurückschicken. Aber doch irgendwie komisch, ich kann, wenn ich über die andere Festplatte boote, die M.2 mit Daten vollladen, aber fürs Booten reichts dann doch nicht? Mhmm. Aber großes Danke an alle Beteiligten!
  3. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Also ist es gewollt, dass die drei Optionen unter CSM Support dann alle verschwinden, wenn ich CSM Support auf "Disabled" setze? Es gibt keine Boot devices. Mir wird nichts angeboten. Nur wenn der USB-Stick steckt, erkennt er den Stick und auch die Festplatte. Hab jetzt auch den anderen...
  4. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Ich kann die Festplatte auswählen, dann der Screenshot von Beitrag 17. So, neu installiert. Jetzt erkennt er anscheinend nicht einmal mehr die Festplatte. Er geht beim Neustart direkt ins Setup vom BIOS und ich kann nichts zum Booten auswählen. Soll ich CSM wieder aktivieren? Außerdem ist...
  5. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Mit "Launch CSM" meinst du "CSM Support"? Also dann an Boost Option 1 den USB-Stick mit UEFI, an 2 dann die neue Festplatte. Bei der Installation alle Partitionen etc löschen, dann neu installieren. Beim 10 Sekunden Countdown vor dem Neustart den USB-Stick rausziehen, damit er von der Platte...
  6. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Du meinst unter #1 und #2, wo grad die Festplatten stehen? Da hab ich die Auswahl nicht, aber wenn ich mich richtig erinnere, war das früher auch nicht dabei. Und gerade hängt ja die alte Festplatte dran und die bootet. Da kann ich dann die M.2 SSD auswählen und dann kommt folgendes.
  7. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Also, BIOS ist auf die neueste Version geupdated. Allerdings finde ich nirgendwo die Möglichkeit im BIOS Secure Boost zu deaktivieren. Auch finde ich nichts, das so ähnlich ist wie NVMe Support. Unter Chipset kann ich bei SATA Mode auch "Raid" auswählen oder NVMe Raid Mode auf "Enabled" machen.
  8. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Das habe ich ja schon gemacht, mehrmals. Alle Partitionen gelöscht, bis nur noch eine große Festplatte da war (die heißt irgendwas mit "nicht zugewiesen". Auf der habe ich einfach installiert. Keine eigenen Partitionen gemacht, nichts. Mein BIOS ist auf Version F50, es gibt nur zwei neuere, F51...
  9. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Nein, habe ich nicht. Hier noch ein Screenshot von CrystalDiskInfo, bei Übertragunsmodus steht nichts. Kann das damit zusammenhängen?
  10. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Dachte, das wäre aus meinem ersten Beitrag erkennbar. Die M.2 SSD ist neu, ich hab bereits eine Festplatte mit Windows für diesen PC. Ich hab die SSD eingebaut und dann den PC mit der alten Festplatte angeschaltet, um zu sehen, ob der PC die neue SSD erkennt. Konnte er nicht, auch in der...
  11. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    So heißt der Driver von Samsung. Wird dann im Geräte-Manager unter "Speichercontroller" als Samsung NVMe Controller angezeigt. Wenn ich diesen deaktiviere, wird mir auch die neue Festplatte nicht mehr unter "Dieser PC"angezeigt. Ja, habe ich. Und wenn das ein Problem wäre, sollte ich nicht in...
  12. M

    [gelöst] Win10 lässt sich nicht von M.2 SSD starten

    Hallo, ich habe heute meine neue Samsung Evo 970 Plus auf dem M2A Steckplatz meines X470 Aorus Ultra Gaming eingebaut. Nachdem ich dann den Samsung NVME Controller installiert habe, wurde sie auch ganz normal vom PC erkannt. Dann wollte ich Win10 von einem USB-Stick aus auf der M.2 SSD neu...
Oben