Anzeige

Am Puls von Microsoft

Suchergebnisse

  1. matzo

    Artikel: Der Windows 10 Effekt: Bing wächst bei der Desktop-Suche deutlich

    Oder: Google "subventioniert(e)" aus seinen in der Unternehmensgeschichte früh und dann immer üppiger sprudelnden Werbeeinnahmen etliche seiner anderen Aktivitäten. Bei MS war es andersherum: Aus seinen Windows/Office/Cloud-Einnahmen baute man beharrlich Bing auf, auch als alle dieses...
  2. matzo

    Artikel: Der Windows 10 Effekt: Bing wächst bei der Desktop-Suche deutlich

    Der Unterschied in der Qualität der Suchalgorithmen ist mittlerweile eher nur noch als marginal einzustufen. Was längst die wahrgenommene "Qualität" einer Suchmaschine entscheidender beeinflusst, ist, dass sie sich durch zahlreiche Nutzung "von alleine" verbessert. So gut wie nie ist man...
  3. matzo

    Artikel: Spotify Music-App für Windows 10 steht nun zum Download bereit

    Es sind immerhin rund dreiviertel der Streaming-Dienst-Bruttoumsätze, rund 2/3 Cent pro Abspielung eines Titels, und das läppert sich längst aus allen Streamingdiensten zu Milliardenbeträgen pro Jahr für die Künstlerwelt zusammen. Zum Vergleich: Kaufte man früher eine LP oder CD mit sagen wir...
  4. matzo

    Artikel: Spotify Music-App für Windows 10 steht nun zum Download bereit

    Spotify hin, Deezer her, ich bleibe bei Groove
  5. matzo

    Artikel: Windows 10 S ist das, was ich immer wollte

    @wuermi Mein Beitrag war ja Antwort auf wikinger2112's Skepsis, wie denn MS mit Windows 10 S großartig was für die maue Entwicklung des Stores insgesamt bewirken soll. Daher auch der "eingeschränkte" Aspekt darauf in meinem Beitrag. Dafür hat es eben durchaus was an Potenzial, gerade eben...
  6. matzo

    Artikel: Windows 10 S ist das, was ich immer wollte

    "Ändern" kann das MS ja nicht selbst. Und eine "Befreiungsschlag-Maßnahme", die von jetzt auf gleich das Entwicklerinteresse für den Store explodieren lassen würde, gibt es schlicht nicht, oder kennst du eine ? Daher eben auch "relativ kleine" Gelegenheiten wie das EDU-Segment nicht auslassen...
  7. matzo

    Artikel: Windows 10 S ist das, was ich immer wollte

    ..nicht zuletzt weil Schüler ein "full fledged Windows"-Preiswert-Notebook locker total verkonfigurieren und zumüllen können, von der Leichtigkeit, mittels für Win32 reichlich vorhandenen Tools aus alles Mögliche im Schulnetzwerk "anzustellen", ganz zu schweigen. Daher die Aversion von...
  8. matzo

    Artikel: Windows 10 S ist das, was ich immer wollte

    @ marko73 Natürlich zielt das auf den amerikanischen Bildungs-Computermarkt, wo wirklich flächendeckend richtig was an Geld in die Hand genommen wird, nicht wie hierzulande.. Dort ( und im wesentlichen nur dort ) ist Google ja auch mit seinen Chromebooks durchaus erfolgreich. Genau hier will MS...
  9. matzo

    Artikel: Windows 10 S ist das, was ich immer wollte

    Hmm.. nunja, UWP ist ja auch ein Sicherheitskonzept. Store Apps haben ja fast selbstverständlich Internet-Rechte. Gesellt sich dazu die Möglichkeit, Screenshots zu machen - ergo auch vom Fensterinhalt anderer laufender Programme - wäre das ja gleich wieder ein Einfallstor für Spyware... Ein...
  10. matzo

    Artikel: Gerücht: Lenovo soll neue Hardware für Windows 10 ARM entwickeln

    @KeinUntertan Nunja, Kevin schreibt ja auch "..theoretisch die Nachfolge von Windows 10 Mobile antreten könnte", mehr nicht. Diese Option bleibt für MS damit lediglich - und eben eher theorethisch - weiter offen, auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass z.B. um 2020 herum eine Gemengelage am Markt...
  11. matzo

    Artikel: Windows 10 kann im April wieder zulegen

    ..wobei bei den OS-Anteilen ( wie immer ) die Bemerkung angebracht sei, dass die "Hartnäckigkeit" der weltweit hohen Win7-Quote aus Asien, Südamerika und Afrika rührt, wo kaum ein noch so alter noch funktionsfähiger PC/Laptop ( oft gar nicht auf Win 10 upgradebar ) wirklich ausgemustert wird...
  12. matzo

    Artikel: Qualcomm versichert: Erste Windows 10 ARM PCs noch in diesem Jahr

    Imo gehen die (älteren) x86/ARM-Vergleiche hier an den schon deutlichen Vorteilen eines 835 ggü. den eher nur noch "lahm" weitergepflegten Intel's der "Atom-ähnlichen" Art leicht vorbei. 10nm Strukturbreite und 8core-Big-Little-Architektur werden da schon signifikant für Laufzeitvorteile im...
  13. matzo

    Artikel: StatCounter: Windows 10 in Deutschland jetzt Nummer 1

    betr. "andere Länder voraus" Deutschland zeigte sich da im Vergleich mit schlicht allen westeuropäischen Ländern als geradezu frappierende "Muffelstube". Erste Länder, in denen Win10 vorne lag, waren Island und Dänemark im April, im Mai folgten Holland und Portugal(!), im Juni Belgien, UK...
  14. matzo

    Artikel: Microsoft Office Apps auf Chromebooks werden kostenpflichtig

    Dieser "relative" Erfolg der Chromebooks fast nur in den USA ( nur 10 % der Chromebooks werden auf dem Rest des Planeten verkauft ) nährt sich zum Löwenanteil aus dem "educational market" , in dem Google mit erheblichen Subventionen US-Schulen bei der Anschaffung von Chromebooks für...
  15. matzo

    Artikel: Brasilianisches Startup will mit eigenem Phone Windows 10 Mobile in der Heimat retten

    Bei dieser "brasilianischen Besonderheit" ist im Hintergrund im Kopf zu behalten, dass... ..Brasilien nicht zuletzt dadurch ein starkes WP-Land wurde, weil in Brasilien Lumias gefertigt wurden ( in Manaus, vornehmlich 7xx ) und diese alleine schon deshalb in ihrem "Heimatmarkt" recht beliebt...
  16. matzo

    Artikel: Tastaturen sterben aus - aber erst nach mir

    Dort, wo man nicht alleine ist, wird Diktieren immer ein NoGo sein. Und das ist im Lebensverlauf bereits "ab Start" in Bildungseinrichtungen aller Stufen weitgehend der Fall und das wird auch so bleiben, so dass Tastaturen schon alleine deshalb nie aussterben werden. Punkt. Auch später: Mit...
  17. matzo

    Artikel: Microsoft patentiert mobile Tastatur mit integriertem Kickstand für Tablets

    Könnte ein probates Konzept in Kombination mit einem Einsteiger-Surface-Pro sein, das dann eben ohne integriertes Kickstand und schlanker ( nur Micro-USB ) daherkommt. Ist ( insb. in USA ) ja als Collegegerät recht erfolgreich, was MS in dem Maße vorab gar nicht auf dem Radar hatte. In deren...
  18. matzo

    Artikel: Windows Smartphone von WhartonBrooks: Die Revolution findet nur in den USA s

    Die Phones sollen übrigens unter dem Brand "Cerulean" vertrieben werden, Auf der Site wird eine Vorbestellungsmöglichkeit ab Herbst angekündigt. Die ganze Firma scheint eine herzlich frische Neugründung mit Sitz in Manchester/USA zu sein, einem Vorort von Hartford, der Haupstadt von Connecticut...
  19. matzo

    Artikel: Windows 10 Mobile: Microsoft, gib der Welt ein Zeichen!

    Ein Boom bei Abo-Modellen kann man dann vielleicht als "zu Ende gehend" bezeichnen., wenn die erreichte Zahl zahlender Abonennten stagniert. Dann bleiben aber die Umsätze und - bei gleichbleibendem Dev-Effort pro Jahr zur Produktpflege - die daraus resultierenden Gewinne nachhaltig auf dem...
  20. matzo

    Artikel: Windows 10 Mobile: Microsoft, gib der Welt ein Zeichen!

    Nicht das Abo ist kostenlos, sondern die ersten 12 Monate. Dann kündigen ? Macht eben ein erklecklicher Anteil dann doch nicht. Ist ja schließlich der Sinn solcher Lockangebote...
Oben