Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

ÖFFNEN MIT im Kontextmenü fehlt wenn mehrere Dateien markiert sind

patientx

bekommt Übersicht
Hallo zusammen, weiss jemand was das ist.

Wenn ich eine Datei - zBsp ein Bild (.jpg) usw. - via rechte Maustaste anklicke ist im Kontextmenü der Eintrag "Öffnen mit" und die entsprechende Liste mit den Programmen zum öffnen.

Ab zwei Dateien ist das "Öffnen mit" weg - siehe Bilder.

????.....

Noch vor ein paar Monaten war das "Öffnen mit" erst weg wenn mehr als eine gewisse Anzahl Dateien markiert waren. Ich habs nie gezählt aber ich schätze es war so ab ca. 14 - 16 markierten Bildern.

Seit ein paar Wochen ist es jetzt bereits ab 2 Markierungen weg. Was ist das für ein Nonsens. Kann man das abstellen? Am besten wäre sowieso wenn man soviele Bilder markieren kann wie man will. Mit WinXP ging das über 10 Jahre problemlos.

Ich habe sonst keine Probleme mit der Kiste. Viren-, Malware-Check usw. ergaben nichts.
 

Anhänge

  • öffnen mit1.jpg
    öffnen mit1.jpg
    297,8 KB · Aufrufe: 736
  • öffnen mit 2.jpg
    öffnen mit 2.jpg
    284 KB · Aufrufe: 399
Anzeige

patientx

bekommt Übersicht
Danke für die Antwort und den Link. Der Artikel ist auch schon ein paar Jahre alt....

Ich habs eben mit verschiedenen Dateitypen probiert - PDF's, HTML, Text, Excel, MP3's usw. - ist immer das gleiche. Ist nur eine Datei markiert ist "Öffnen mit" im Kontextmenü drin, sind mehrere Dateien markiert ist es weg.
 

patientx

bekommt Übersicht
Ich "pushe" das Thema hiermit wieder rauf und frage mal anders:

a) wer kann MEHR als EINE Datei vom gleichen Typ - also Bilder (.jpg, .png, .gif), Text, PDF, Office (.doc, docx, .xls, xlsx) usw. markieren und hat via -> Maus -> rechte Maustaste den Kontextmenü Eintrag "Öffnen mit" dann noch drin?

b) ab wievielen markierten Dateien ist der Kontextmenü Eintrag "Öffnen mit" NICHT MEHR drin?
 

patientx

bekommt Übersicht
Push.........

Nochmals um was es hier geht:

Sobald mehr als eine Datei des gleichen Typs markiert wird verschwindet im Kontextmenü (Maus Rechtsklick) das "Öffnen mit" und die entsprechende Programm-Auswahlliste wird nicht mehr angezeigt.

Gruss
 

0815_neu

Sparkylinux Antester
AW: Öffnen im Kontextmenü fehlt wenn mehrere Dateien markiert sind

Hallo patientx,
ich habe beinahe die Vermutung, das da evtl. auch Dateizuordnungen eine Rolle sielen. So habe ich z.B. Unter Windows 7 bei 2 PDF oder Word Dateien keinen Eintrag zum öffnen mit sondern nur noch öffnen. ExtMan versuchsweise mal ausprobieren. ExtMan - Download - heise online
 

patientx

bekommt Übersicht
AW: Öffnen im Kontextmenü fehlt wenn mehrere Dateien markiert sind

Sorry, war ne Weile nicht mehr hier.

Nein, mit nur einer Datei geht's, ab zwei Dateien ist das "Öffnen mit" weg - siehe Bilder erster Beitrag, sofern die noch erscheinen.
 

patientx

bekommt Übersicht
AW: Öffnen im Kontextmenü fehlt wenn mehrere Dateien markiert sind

Hallo Leute,

da das ÖFFNEN MIT im Kontextmenü fehlt wenn mehrere Dateien markiert sind - siehe auch erster Beitrag - komme ich nochmals damit. Es kann doch nicht sein, dass so etwas elemetares nicht mehr funzt und keiner weiss wie, was, wo.

Das Betriebssystem Win 8/8.1 kam mit dem Rechner, bei den üblichen Microsoft Hotlines wird wie immer abgeblockt von wegen OEM System/sich an den Hersteller des Compis melden usw.

Weiss jemand, wo/wie man Microsoft mit so was sonst direkt ansprechen kann. Ich fasse es einfach nicht, dass so was im Jahr 2015 nicht mehr geht.
 

build10240

gehört zum Inventar
Bei Windows 10 funktioniert "Öffnen mit..." auch nur mit einer Datei, scheint wohl ein Feature zu sein oder ein Fehler, der durch irgendeine gängige Software ausgelöst wird. Alle anderen Kontextmenüeinträge wie Bearbeiten, Drucken, etc. funktionieren bei mir aber auch mit mehreren markierten Dateien. Das ist wohl auch keine Funktion, die so häufig genutzt wird, andernfalls würde das im Jahr 2015 wohl einen Shitstorm geben.

Eine Lösungsmöglichkeit wäre, bei einer Datei den Standard für "Öffnen mit..." zu verändern und dann mehrere Dateien über den normalen Weg zu öffnen.
 

patientx

bekommt Übersicht
hallo build 10240, danke für die Antwort. Ich arbeite viel mit Bilddateien, aber verschieden Programmen, und deshalb ist das ganze obermühsam. Habe auch kein Standardprogramm zum öffnen definiert. Würde sowieso nichts bringen, da bei mehr als einer markierten Datei weder "öffnen" noch "öffnen mit" mehr im Kontextmenü erscheint - nicht nur mit Bildern, bei allen Dateitypen.

Ich kapiers einfach nicht.....die letzten 20 Jahre oder weiss ich wie lange hat das problemlos funktioniert. Jetzt in 2015 brauchts es - je nachdem wieviele Fenster/Programme gerade offen sind - als "Fortschritt" drei bis vier Arbeitsschritte mehr als bei XP. Habe noch Mac, obwohl ich kein Fan davon bin. Dort ist "öffnen" und "öffnen mit" nach wie vor im Kontextmenu, egal wie viele Dateien des jeweiligen Typs angewählt sind. Gemäss einem Kollegen der Linux hat ist "öffnen mit" auch immer im Kontextmenü drin. Warum nicht mehr bei Win 8/8.1/10 usw. - ich finde das eine absolut elementare Funktion.
 
Anzeige
Oben