Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Überflüssige Icons aus der Taskleiste/Inforeich löschen

DoktorHexer

Herzlich willkommen
Hallo,
ich suche wie auch unter Xp vorhanden war eine Zip-Datei um überflüssige Icons aus der Taskleiste/Inforeich zu löschen

Früher hieß es "Zip-Datei Infobereich anpassen

Den manuellen Weg habe ich schon gefunden.Ist aber schwerer.

Danke

Michael
 
Anzeige

MK204

gehört zum Inventar
Was issen da so Schwer dran?

Rechtsklick Taskleiste > Eigenschaften > Infobereich > Anpassen
da wählst aus was du sehn willst und was nicht -
und schon geht die Reise los.......Danach auf OK - Des wars ;)
 

Anhänge

  • Aufzeichnen.JPG
    Aufzeichnen.JPG
    45,2 KB · Aufrufe: 2.111
  • Aufzeichnen2.JPG
    Aufzeichnen2.JPG
    48,3 KB · Aufrufe: 2.030

mrbonsen

treuer Stammgast
verstehe sowieso nicht,wieso viele user den systray so vollgeballert lassen/haben.
aus dem autostart raus und sauber ist der tray - oder -> tray komplett ausblenden.
start-ausführen-gpedit.msc-"benutzerkonfiguration"-"admin. freigaben"-"startmenü und taskleiste"-im rechten feld- infobereich ausblenden doppelclick und "aktivieren"
 

demo123

nicht mehr wegzudenken
Ja und was ist z.B. wenn eine Software deinstalliert wurde?

Im Infobereich bleiben die "veralteten" Icon-Leichen schön brav erhalten.
Das hat in dem Sinne nichts mit msconfig zu tun.

Je mehr Icon-Datei-Leichen dort gespeichert sind,desto lahmer startet der PC,meiner Erfahrung nach(habs ausprobiert).
Ist die Taskleiste sauber,startet er einfach schneller und der Traybereich reagiert schneller.

MfG
 

mrbonsen

treuer Stammgast
seit wann bleiben iconleichen im systray ? seltsam,seltsam noch nie davon gehört.
eventuelles regedit säubern könnte helfen.
msconfig-nein ! regedit HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
alle einträge löschen bei denen sicherheit besteht,sie nicht beim start zu gebrauchen.
bei mir z.b NUR logitechtreiber ansonsten leer.
selbst bei ausgeblendetem systray UND "iconleichen" läuft wieder alles glatt = was nicht angezeigt wird-kann auch nicht behindern !
 

demo123

nicht mehr wegzudenken
Lies Dir doch einfach den von mir oben verlinkten Artikel durch!
Ich glaube wir reden aneinander vorbei.

Mach bei Dir mal:

Rechtsklick auf Taskleiste--Eigenschaften--Infobereich--Anpassen--und dann schau auf vorherige Elemente!

sollten bei Dir keine alten Einträge zu finden sein,freue Dich.

MfG
 

mrbonsen

treuer Stammgast
mannnnoo das ist temporär !
habe diese option "inaktive symbole ausblenden" nicht aktiviert - weil es für MICH ein schwachsinniges feature ist. haken raus und ruhe ist !
 

demo123

nicht mehr wegzudenken
Ja genau das ist temporär was Du schreibst!

Anscheinend hast Du immer noch nicht verstanden um was es hier geht.

Das Thema hier lautet:

Überflüssige Icons aus der Taskleiste/Infobereich löschen

und nicht,Inaktive Symbole ausblenden.

Also wer weiß evt. einen Weg das über eine batch Datei zu managen?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

mrbonsen

treuer Stammgast


genau diese icon - sind temporär,ob du willst oder nicht.
klar können die entfernt/gesäubert werden-durch verlinkten artikel auch gelesen !
 

angelinos

angelinos
Das Thema hier lautet:

Überflüssige Icons aus der Taskleiste/Infobereich löschen

und nicht,Inaktive Symbole ausblenden.



Hallo habe auch das Problem, habe einmalig das Speicherdagnosetool ausgeführt- hatte den Verdacht, die Speicher haben etwas, und seitdem ist dieses Symbol von "Windows Speicherdiagnosetool" im Systray - alles andere stört mich nicht - kann man ja ausblenden

lg angelinos
 
Anzeige
Oben