2 Grafikkarten eingebaut, aber möchte die andere nutzen

prince2811

kennt sich schon aus
Hallo Leute,

ich habe mir vor kurzem einen neuen PC gekauft, indem 2 Grafikkarten eingebaut sind. Zum einen die NVIDIA GeForce GTX 960 und zum anderen eine Intel(R) HD Graphics 4600.

Was muss ich tun, um die GTX 960 allein nutzen zu können? Denn momentan wird nur die Intel Grafikkarte genutzt und die GTX wirkt wie ausgeschaltet. Bei Spielen erkennt er z. B. auch nur die Intel Grafikkarte an.

Ich hoffe, ihr versteht mein Anliegen. Und danke im vorraus :)
 
Anzeige

prince2811

kennt sich schon aus
Im Gerätemänager tauchen beide auf. Als ich den PC mal mit einem anderen Monitor verbunden habe, klappte es auch direkt mit der GTX. Da war ich aber über einen HDMI-Kabel verbunden. Der Monitor, wo ich den PC jetzt aber habe, hat keinen HDMI-Ausgang.
 

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
HDMI is eh Grütze, wenn möglich DVI oder DP nutzen. Solltest sofort nen Bild über die GTX kriegen. Und das geht jetzt nicht oder wie? Also du kriegst nurn Bild, wenn du deinen Monitor ans Board anschließt?
 

prince2811

kennt sich schon aus
Also ich bekomme in beiden Fällen ein Bild. NUR wenn ich den PC über einen HDMI-Kabel mit einem Monitor verbinde, wird auch die GTX "aktiv". Wenn ich den PC aber über den DVI-Kabel verbinde, ist nur die Intel-Grafikkarte aktiv.
 

nokiafan

gehört zum Inventar
Nutzt du beiden Grafikkarten?
Dann vielleicht im GM deaktivieren?

Nutzt du die Intel nie, dann im BIOS als Grafik die PCIe wählen.
 

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
Handbuch 2-5
da stellst du als erstes initial display output auf PCI Express Slot 1 und Intel Processor Graphic auf disabled. Fertig ist die Laube. Grundsätzlich funktioniert auch beide Einheiten aktiv zu haben, aber lohnt sich nur wenn du aus welchen Gründen auch immer an die iGPU nen Monitor hängen willst zusätzlich (falls dir 3 an der GTX nicht reichen). Sonst liegt die halt brach und verschwendet nen bisschen von deinem RAM, daher wenn dus nicht brauchst ruhig abschalten
 

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
Ich glaub du verstehst irgendwas grundsätzlich falsch. Wenn du die Intel GPU als erstes Device eingestellt hast zeigt dir die GTX erst unter Windows wenn die Treiber geladen sind ein Bild. Ansonsten anders rum. Und wenn du die iGPU deaktivierst zeigt dir die GTX logischer Weise immer ein Bild an. Und auch ein Betrieb beider Chips gleichzeitig ist seit Jahren gar kein Problem mehr
 

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
was übrigens logischer Weise eigentlich auch automatisch passiert, wenn die iGPU deaktiviert wird (ist heutzutage ja alles idiotensicher)
 

FAT32

Bit-Zähler
Du musst den Monitor schon an die Grafikkarte und nicht an das Mainboard anschließen.

Alles andere ist egal und wird nur bei SLI/Crossfire oder Laptops benötigt.
 

Anhänge

  • Computer.jpg
    Computer.jpg
    199 KB · Aufrufe: 185

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
nicht das ich das nicht quasi schon indirekt gefragt hatte in #4 aber gut... ;)
 
Oben