Anzeige

Am Puls von Microsoft

[gelöst] 2 Hardware-konforme Displays auf einem Monitor

Manfred

bekommt Übersicht
Hallo Freunde von Windows,

Vorweg: Ich lerne Sprachen und habe für spanisch Assimil ausgesucht, ein Programm welches zwar antik ist, aber unter den getesteten Lernmethoden für mich als die beste Lösung erscheint.:)

Nun mein Problem:
Ich habe einen 27"-Monitor mit der Auflösung von 1920x1080 px. Um diesen Bildschirm optimal zum Lernen zu konfigurieren, möchte ich zwei unabhängige Monitore aus der Displayfläche machen. Einen für die Lernsoftware und einen für Notizen (in Exel-Tabellen), oder Nachschlagwerke für Vokabeln.

Normalerweise kein Problem: Zwei Programme platzieren und fertig. Wenn da nicht der unabänderliche Wille der Assimil-Software wäre, unbedingt den gesammten Monitor für sich unter den Nagel reisen zu müssen.:cry:
Was also heißt, diese quasi zwei Monitore müssen softwaremäßig auch wie zwei Einzelmonitore gehandled werden. Nun die Große Frage:
Geht dass??? Und wenn ja - WIE???​

Ich verbleibe in der Hoffnung, dass diese Zeilen von jemandem gelesen werden, dessen Wissen in diesem Bereich weit über dem Meinigen steht.;)

Manfred
 
Anzeige

Manfred

bekommt Übersicht
Hallo Skorpion,
vielen Dank für Deinen Tip. War genau das Richtige. Konnte es erst jetzt probieren, da ich erst diese Woche aus Lanzarote zurück kam. Nochmals, vielen Dank
Manfred
 
Oben