Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

2. Monitor wird nicht erkannt bzw bekommt kein signal (funktioniert aber)

Incubus

Herzlich willkommen
hey,

Ich habe vor ein paar tagen einen neuen Monitor geschenkt bekommen. Jetzt habe ich zwei.. einen BenQ 24Zoll (Dvi) und einen alten Samsung SynicMaster913N (Vga). Den Samsung Monitor hab ich geschenkt bekommen. Da der Samsung Monitor Vga ist, musste ich mir einen Adapter kaufen von Vga in Dvi-i.

Mein Problem:

Beide Monitore funktionieren, allerdings nur einzeln. Wenn ich nur den BenQ monitor eingesteckt habe funktioniert nur der (logisch..^^) wenn ich nur den Samsung Monitor eingesteckt habe funktioniert auch nur er (logisch..) aber wenn ich beide eingesteckt habe funktioniert nur der Samsung Monitor...

Ich habe eine NVIDIA Gtx 960 Grafikkarte.
Windows 10 home 64 bit.

Ich versuche das Problem nun schon seit 3 Tagen zu lösen aber weis nichtmehr weiter...
Ich habe Mein Grafikkartentreiber mehrmals neuinstalliert, auf den neuesten stand gebracht, im Internet geguckt ob ich eine Lösung finde... ohne Erfolg.

Mein BenQ Monitor wird einfach nicht erkannt bzw bekommt kein signal.. wenn ich auf Anzeigeeinstellung gehe und dann auf erkennen wird nichts erkannt und das gleiche bei meiner NVIDIA Systemsteuerung.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen..

Danke LG :cry: :)
 
Anzeige

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
tausch mal die DVI-Ports, du hast gesagt sie funktionieren einzeln, dabei immer am gleichen Ausgang probiert? Wenn ja kann es sein, dass eben nur einer der DVI-Ports auch analoge Signale ausgeben kann oder aber schlichtweg der zweite defekt ist
 

Incubus

Herzlich willkommen
Ne habe ich noch nicht ausprobiert.. ich müsste dann erst ein Vga > Dvi-d Adapter kaufen, weil ich momentan ja nur einen Vga > Dvi-i adapter habe. (der BenQ Monitor ist im Dvi-d und der Samsung im Dvi-i)
 

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
also erstens nennst du die Richtung falsch, VGA auf DVI gibts nicht, nur DVI auf VGA ;) Und zweitens gibt es keine DVI-D auf VGA Adapter weil DVI-D rein digitale Signale ausgibt. Deswegen sollst du die Anschlüsse tauschen falls einer der beiden nur nen DVI-D Ausgang ist
 

Incubus

Herzlich willkommen
ich habe jetzt den Dvi-d (dual link) stecker in den Dvi-i (dual link) slot gesteckt und der BenQ monitor funktioniert, aber ich kann doch nicht den Dvi-i (dual link) stecker in den Dvi-d (dual link) slot stecken.
 

tofuschnitte

Fremdgeher mit nem S8 :(
Gottchen, machs nicht komplizierter als es ist

Der BenQ funktioniert also an beiden Anschlüssen? Dann sind die soweit ok. Also BenQ in den D und der Adapter mit dem angeschlossenen Monitor in den anderen. Dann startest du sauber neu (nicht über Herunterfahren) und drückst Windows + P und auf erweitern. Das muss funktionieren, ansonsten weiß ich nicht was bei dir kaputt ist

Plan B: was fürn Board und CPU hast du?
 
Anzeige
Oben