Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage 250 Mbit statt 1 GBit

PeteM92

gehört zum Inventar
Klemme mal alle LAN-Kabel ab von der Fritzbox bis auf das eine zum Rechner und deaktiviere auch WLAN 2,4 und 5 GHz in der Fritzbox
 
Anzeige

HerrFlodo

kennt sich schon aus
Kaspersky zu deaktivieren bewirkt Null, deinstalliere es und teste dann noch mal

woher kommt dieser Treibermüll unter Netzwerkadapter? der einzige Treiber der dort für das System relevant ist, ist der RealTek und aktuell ist der auch nicht

den TCP Optimizer kannst du seit Windows 7 vergessen und den Rest wirst du dir mit dem Treiberbooster gegeben haben

teste das mal mit einem Linux Live Stick

Knoppix Live System für Einsteiger

Ubuntu Live USB-Stick

wenn damit der volle Speed anliegt, ist deine Windows 11 Installation verhunzt, was bei den Tools die du da einsetzt kein Wunder wäre
Ja die Treiberleichen haben mich auch gewundert, da ich den PC erst vor einem halben Jahr komplett neu aufgesetzt habe. Ich bin gerade dabei einen Linux bootstick zu erstellen und teste das dann. Realtek ist jetzt aktuell.

Ich glaube aber nicht dass hier das Problem liegt weil mein Arbeitsrechner ja zum selben ergebnis kommt... Ich bin Ratlos

Klemme mal alle LAN-Kabel ab von der Fritzbox bis auf das eine zum Rechner und deaktiviere auch WLAN 2,4 und 5 GHz in der Fritzbox
Ich habe alles deaktiviert bis auf den Rechner. Immer das selbe ergebnis...
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
na ja, was heißt ratlos

wenn es über den Linux Live Stick auch nicht funktioniert, kannst du Windows als Fehlerquelle ausschließen, damit sind in jedem Fall 50% abgehakt, der Rest ist dann Hardware also entweder dein Router oder die Peripherie

ich verstehe aber auch nicht warum das vor Ort nicht geklärt wurde, wenn der Techniker schon da war
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Wenn der andere Rechner auch nur das gleiche Ergebnis erzielt, liegt es für mich dann an der Box , Und wenn die bei Vodafone gemietet wurde ist das eine Reklamation
 

HerrFlodo

kennt sich schon aus
ich verstehe aber auch nicht warum das vor Ort nicht geklärt wurde, wenn der Techniker schon da war
Dann warten wir mal Linux ab. Zu deiner Frage: Wie schon mehrfach gesagt hat der Techniker 1 GBit gemessen. Was wäre denn dann noch zu klären gewesen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HerrFlodo

kennt sich schon aus
Aber das ist nicht die Aufgabe des Vodafone Technikers. Sein Job ist in meinen Augen erledigt wenn das GBit aus der Fritzbox raus kommt
 

HerrFlodo

kennt sich schon aus
@rusticarlo
Das glaube ich eher nicht :D Der Techniker war nicht so motiviert. Ist ja auch nicht wichtig. Ich werde Linux testen und dann wissen wir mehr.

@PeteM92
Wie klemmt man denn W-Lan dann ab? Lan verbindungen wurden natürlich, bis auf eine Gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

corvus

gehört zum Inventar
100mbit als nächste Fallback Ebene wär ja je Ansage, aber nicht so ein Zwischenwert.
Ein LAN-Tester (Soft- oder Hardware) wäre gut. Als ich das einmal brauchte, nahm ich den vom BIOS des Boards(altes Gigabyte). Bei Intel-Lan im Treiber. Bei Realtek hat man wohl Pech und braucht ein Tool oder Hardware.
Wobei ein ganz einfacher Hardware- Tester nur Leitungsunterbrechungen erkennt, aber keine hohen Innenwiderstände und den resultierenden Bandbreitenverlust
 

HerrFlodo

kennt sich schon aus
@rusticarlo
Ich habe es mit Linux getestet. Mein Vermurkstes Windows scheint nicht das Problem zu sein.

Bildschirmfoto vom 2022-06-29 14-02-30.png


@corvus

Ja 100 Mbit hätte ich mir auch noch erklären können... Wie gesagt, ich bin ratlos
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rusticarlo

gehört zum Inventar
das sehe wie ebenfalls schon erwähnt anders, jetzt weißt du das es an deiner Hardware liegt

wenn es bis zum Router laut Techniker alles ok ist, was von uns keiner beurteilen kann, dann die Peripherie dahinter

fang mit einem anderen Patchkabel an
 

HerrFlodo

kennt sich schon aus
@rusticarlo
Das hab ich auch schon gemacht. Ich habe hier ein Cat7 kabel und ein Ca5e. Mit beiden gab es das selbe ergebnis. Was noch einmal zu erwähnen ist, mit W-Lan habe ich 750 Mbit

@Jürgen
Das habe ich auch schon einmal probiert, der aufwand ist aber so groß dass ich es ungerne noch einmal machen würde :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rusticarlo

gehört zum Inventar
ich würde gerne auch mal einen Screenshot von HWInfo sehen

so wie von Mark im folgenden Link beschrieben

 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Dann ist doch klar dass das Problem an der Box liegt ;) also hast Du die gemietet oder gekauft?

Bei Miete ist Vodafone zuständig, bei Kauf ist der Händler zuständig oder Fritzbox zurücksetzen und neu einrichten oder umtauschen
 
Anzeige
Oben