[gelöst] Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand ändern?

W

WarSchonMalDa

Gast
Hallo liebe Helfer/innen :)2,
wie in der Betreffzeile beschrieben geht es um den Abstand der eingeblendeten (also permanent sichtbaren) Symbole. Ich betreue derzeit, bzw habe mehrere Win Systeme unter meiner Fuchtel.
Vier davon sind Win10 (allesamt x64 und jetzt auf der Version 1809) Home Rechner/1 davon ein Laptop.
Nun ja, so gut ich eben kann, fuchtel ich denen rum - wenn es Probs gibt ;).

Doch dieses hier angesprochene Problem bekomme ich nicht gelöst.

Auf allen Rechnern sind fast identische Symbole sichtbar in der Systray eingeblendet, bei allen in einem Abstand, den ich bereits seit XP/Win7 und Win8.1 Zeiten her kenne und mir vertraut ist. Jedoch auf einem einzigen Win10 Desktop Rechenknecht sind die Abstände unverhältnismäßig weit auseinander, fast doppelt so weit sind die Symbole auseinander.
Gibt es eine Möglichkeit diesen Abstand händisch einzustellen? Über einen Registrywert zB oder ein Tool....Ja klar, ist nur ein Optikproblem, doch da dies seit mind. 4 Versionsprüngen nach dem Kauf noch immer nicht durch ein Update gefixt worden ist, möchte ich diesen Schönheitsfehler, wenn es denn geht, endlich manuell beheben.

Da mich die Forensuche, als auch Tante Google nicht weiterbrachte, hoffe ich auf einen klugen Kopf, der mir notwendige Hilfe zukommen lässt. Wäre TOLL.
Im Vorfeld schon mal danke fürs Lesen und ggf. auch für folgende Hilfe :)

Werde gleich davon noch einen Screenshot posten und bestimmt den Tipp bekommen, GData zu deinstallieren :rofl
GData ist bei mir auf mehreren Rechnern, bzw gerade zum Vergleich, Win10 Home Laptop (m. GData) = Symbolabstand wie immer - jedoch der eine Win10 Desktop Rechner (auch GData drauf) hat eben diesen größeren Symbolabstand :unsure:
Gibt es da nicht ein Tool, dass den Cache der Symbole der Systray löscht...oder sowas????
 

Anhänge

  • Win7 Ultimate.jpg
    Win7 Ultimate.jpg
    10 KB · Aufrufe: 185
  • Win10 Sorgenkind.jpg
    Win10 Sorgenkind.jpg
    7,3 KB · Aufrufe: 209
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Hallo WarSchonMalDa!

Ich habe eine Fage:
Kann es sein, dass auf dem entsprechenden PC/Laptop der Grafiktreiber von der Herstellerseite installiert werden muss?
Ich bin mir nicht sicher, es ist eine Vermutung.

So sieht es bei mir aus (zum Vergrößern anklicken):

Taskleiste komplett.PNG

Auf Deinen Screenshot bin ich gespannt.

Gruß

ThorstenBerlin
 
W

WarSchonMalDa

Gast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Hallo ThorstenBerlin :)2
Deine Systray sieht genauso aus wie ich es eben auch kenne, was die Abstände angeht.

Screenshots habe ich oben im Eingangspost nachgereicht, der Unterschied sieht auf den Screenshots nicht so gravierend aus, wie es sich anfühlt diesen dann zu sehen :ROFLMAO:
Der Ansatz ist gar nicht so doof, finde ich, denke aber, dass der besagte Rechner entsprechenden Grafiktreiber vom Hersteller hat. Komme jetzt heute nicht erneut mehr an den Knecht ran - werde dies aber morgen versuchen herauszufinden und ggf den jetzigen Treiber dann testweise ersetzen. Vllt. liegt es ja tatsächlich daran. THX für den Tipp.
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

@WarSchonMalDa:

Kann es sein, dass nicht nur GData, sondern auch Bitdefender gleichzeitig auf dem Rechner sind?

Wenn ich mir Deinen 2. Screenshot anschaue, dann gehe ich stark davon aus (ich kann mich auch irren).

Deinstalliere doch testweise GData (und Bitdefender - sofern vorhanden) mit den Hersteller-Tools.

Sind eventuell weitere "Verschlimmbesserungs"-Tools oder -Software installiert?

Wenn ja, so würde ich diese ebenfalls entfernen.

Falls Du nicht weisst, welche Grafik im Rechner verbaut ist:

Ich nutze

HWiNFO

bzw.

Speccy

Es reicht jeweils die FREWARE.

Den Grafiktreiber lade ich nur auf der Webseite des Herstellers herunter.

Vielleicht gibt es auch ein BIOS Update?
 

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Guten Morgen! :)
@WarSchonMalDa, bei DeskModder habe ich gefunden
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Infobereich_Symbole_Icons_entfernen_Windows_10
Unter der Überschrift "Alte Icons in der Taskleiste, Systray löschen" werden zwei Caches gelöscht und neu eingelesen.
Einen Versuch ist es wert. Es kann nichts passieren, ich habe es vorhin selbst probiert.

Ein Zugriff auf den Symbolabstand, wie beim Desktop, kenne ich bei der Taskleiste bzw Infobereich nicht.
 

aubai

gehört zum Inventar
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

So sieht es bei mir aus, funktioniert gut mit 7+ Taskbar Tweaker.
Abstand.PNG
 
W

WarSchonMalDa

Gast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Hallo @ThorstenBerlin :)2

@WarSchonMalDa:

Kann es sein, dass nicht nur GData, sondern auch Bitdefender gleichzeitig auf dem Rechner sind?

Ist scheinbar so ;) GData ist mein AV Programmm und Bitdefender ist ein Ransomware Ergänzungstool, namentlich Anti-Ransomware - bitte nicht verwechseln mit einer zweiten AV Software. Dies kleine Schmankerl setze zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojnaer zusätzlich ein. Dies läuft ebenfalls auf jedem Rechner/Laptop - ohne Probleme. Doch selbst wenn das Teil bewusst nicht mitläuft/per Taskmanager ausgeknipst wird, ändert sich am Abstand nichts - auch nach System Reboot.

Deinstalliere doch testweise GData (und Bitdefender - sofern vorhanden) mit den Hersteller-Tools.
Wenn das die Ursache des Problemchens wäre, müsste sich dann dieser Darstellungsunterschied nicht auf allen PCs zeigen, oder zumindest noch einem zusätzlich? :unsure: Ich denke doch. Auch wenn ich durch diverse Anwendungsfälle darum weiß, dass selbst bei identischen PCs und identischer Softwarebestückung sich unterschiedliche Probleme zeigen können - die jeglicher Logik entbehren - schließe ich GData als Verursacher vorerst noch aus. Vorerst zumindest :)
Diese Testmöglichkeit werde ich zwar noch in Betracht ziehen - aber als allerletzten Lösungsversuch.

Speccy kenne & nutze ich ebenfalls (y) zur Auswertung der verbauten Komponenten - einfacher geht es nicht - werde jetzt mal gleich an den Problemknecht gehen und mir die Grafikinfo, bzw Herstellerseite und Grafiktreiberinfo dort dann sichten.
Biosupdate ist bereits gemacht worden, denke vor ca 2 Monaten - aber auch dies werde ich nochmals checken.

Danke dir.

@Ari45 :)2
Danke, dies ist zB genau der Vorgehensansatz, den ich einfach nicht mehr gefunden hatte. Super -DANKE. Werde ich zu diesem Darstellungsproblem testen und anschließend berichten. (y) (y)
Ein Zugriff auf den Symbolabstand, wie beim Desktop, kenne ich bei der Taskleiste bzw Infobereich nicht.
Ich bisher ebenfalls nicht, hatte aber vor meinem Post versucht über den Regitryschlüssel WindowMetrics eine Anpassung vorzunehmen (Nach zuvoriger Sicherung des RegKeys, selbstverständlich). Jeglicher Anpassungsversuch darüber hatte absolut keinen Effekt :rolleyes:


@aubai :)2
Danke auch dir, für deine Antwort, jedoch bietet Taskbar Tweaker keine Möglichkeit den Symbolabstand in der Systray anzupassen und scheidet zur Problemlösung aus. Nutze das kleine Tool ebenfalls teilweise (auf den Win7 und Win8.1 Systemen), jedoch derzeit auf keinem der Win10 Rechnern mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

hatte aber vor meinem Post versucht über den Regitryschlüssel WindowMetrics eine Anpassung vorzunehmen
Das ist das, was ich in dem von dir zitierten Satz gemeint habe. Die WindowsMetrics beziehen sich nur auf den Desktop.

Aber mal etwas anderes, hat nichts mit den Symbolabständen zu tun:
Warum läßt du alle Symbole in Infobereich auch anzeigen? Die Taskleiste ist, nach meiner Meinung, für die Tasks vorgesehen. Wenn du viele Tasks offen hast, kann es passieren, dass es nach rechts eng wird.
Ich lasse alle Symbole im Infobereich ausblenden. Wenn ein Prozess davon etwas zu melden hat, erscheint ohnehin ein Benachrichtigungsfenster.
Win10_Infobereich.JPG
Bitte nicht falsch verstehen. Jeder macht es so, wie es ihm genehm ist.
 
W

WarSchonMalDa

Gast
Hallo Ari45 :)2
Caches Löschung leider erfolglos getestet :( Mist!

Das sich WindowsMetric auf die Desktop Symbole bezieht, hatte ich befürchtet, danke für deine Bestätigung.
Und keine Bange, ich verstehe deine Anregung nicht falsch. Ist bei mir Gewohnheitssache mit den angezeigten Symbolen. Einige sind auch ausgeblendet, andere bisher nicht. Mal sehen, wie ich damit zurecht käme, wenn die Symbole sich nur im "Bedarfsfall/Änderung" melden würden.
Habe das aber so in Erinnerung, dass dies nicht so zuverlässig klappt, wie gewünscht.

Sprich einige Änderungs-Infoanzeigen man dann doch nicht so mitbekommt. Als eines der Beispiele fällt mir da KeyScrampler ein :unsure: und ich denke auch eine Temperaturänderung der HDD über CrystalDiskInfo würde unbemerkt bleiben, bzw zeigt sich nur binnen eines Zeitfensters weniger Sekunden. Wenn du dann gerade nicht aktiv am PC warst, verpasst man diese oder andere Meldung dann doch eher. ABER - ich gebe zu - dieses hier besprochene Schönheitsproblem wäre damit gelöst :ROFLMAO:

Allerdings kann ich so nicht bestätigen, dass "wenn es nach rechts eng wird"! Denn auf anderen PCs habe ich ja noch mehr Symbole eingeblendet, wobei dieses Darstellungsproblem dort aber nicht auftritt - also meiner Logik und Erfahrung nach, ist dies nicht des Rätsels Lösung.

Grafik Treiber und BOIS ist aktuell. Hier die Specs der Grafik und Treiberversion dessen.

Intel HD Graphics
Manufacturer Intel
Model HD Graphics
Device ID 8086-0152
Revision A
Subvendor Fujitsu Siemens Computer (1734)
Current Performance Level Level 0
Driver version 10.18.10.4653

@Ari45:)2
Gerade nochmal getestet,
wenn zB. die VPN Verbindung mal abricht, erscheint keine Meldung des Icons (wenn ausgeblendet) aus der Systray, lediglich die kurze Meldung des Progs selbst. Wenn man dieses Popup dann verpasst (hat), surft man danach ohne es zu wissen eben ohne die VPN Verbindung ------- Großes Minus
Wenn hingegen das Icon eingeblendet ist, sieht man dies auf einen Blick, da die Farbe des Icons dann umspringt, bzw. umgesprungen ist.

Ergänzung:
Nun gut - wenn bis morgen Abend kein(e) Helfer/in noch einen Lösungsansatz postet, werde ich testweise mal GData deinstallieren, selbstverständlich komplett, ergo über deren Deinstalltool. Wenn dies nichts bringt, dann zusätzlich Bitdefender Ant-Ramsomware gefolgt von KeyScrampler deinstallieren und schauen. Bis dahin erstmal DANKE an alle.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Winniete

treuer Stammgast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Hallo, WarSchonMalDa,

mal ganz kurz gefragt:

Die Auflösung bei den Geräten ist aber schon identisch? Wenn ich mir Deine Bilder anschaue, dann kommen mir die Symbole bei dem Problemgerät von sich aus bereits größer vor, was auf eine niedrigere Auflösung des Bildschirms hindeuten würde. Aber das ist jetzt wirklich nur ins Blaue hinein geraten. Falls dem nicht so sein sollte, habe ich derzeit aber auch keine größere Idee, würde aber bei mir nachschauen, wie es dort aussieht und ob ich eine Einstellmöglichkeit finde. :)
 
W

WarSchonMalDa

Gast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Hallo Winniete :)2
das wirkt auf den Screenshots nur so - ist die identische Auflösung. 1980x1080 bei beiden Rechnern.


@aubai
:unsure: Du nutzt XP noch???? Oder ist dies ein Visual Style Theme?
 

Potrimpo

treuer Stammgast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Da in einem Fall das Datum mit angezeigt wird und im anderen Fall nicht: Ist evtl. bei einem Rechner "Kleine Schaltflächen der Taskleiste verwenden" aktiviert und im anderen nicht (rechter Mausklick in die Taskleiste, Taskleisteneinstellungen) ?
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Das kann doch auch Startisback!?
 
W

WarSchonMalDa

Gast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

:)2 Potrimpo
Dem ist nicht so - mein Fehler im Eingangspost. Sorry.
Der eine Screen im Eingangspost ist vom Win7 Ultimate mit einem Visual Style bei dem das Datum ausgeblendet wird, der andere Screen ist vom Problemrechner Win10.

Zu besseren Vergleich hänge ich hier nun einen Screenshot Win10 ohne besagtes Problemchen und den Problemrechner (ebenfalls Win10) hier im Post an.

Testweise habe ich nun GData komplett deinstalliert, was wie ich erwartet habe, nicht zu einer Änderung führte.

@.Bernd
Ich bin mir bewusst, dass GData diese und noch weitere Funktionen auf dem Rechner bereits unterstützt, welches ich scheinbar durch andere Progs zusätzlich abdecke. DANKE
Mimimi? Nicht mit mir! Geh´woanders spielen, oder wie nennst du deine eigene technische Hilfe hier im Thread :rofl.
Ich bin dir keinerlei Rechenschaft schuldig und benötige deine Umgangs-Erziehungshilfe-Versuche für dies Forum wirklich nicht. DANKE - Lerne endlich einen anderen Umgangston und nimm Platz auf meiner Ignoliste. So sehr ich dein technisch. Know How schätze, so beschi...n kann man doch gar nicht mit Hilfesuchenden gar nicht umgehen - doch dann kommt ein Kommentarpost in egal welchem Thread von dir daher - und belehrt mich bis auf ganz wenige Ausnahmen immer des Gegenteils. :D Deine beiden Antworten hier im Thread - haben absolut keine Helferqualität - such dir bitte jemand anderen, dem du ans Bein treten kannst - am besten dich selbst. Dann lernst du am besten, von welcher Güte deine Antworten sind.

Edit:
Nach erneutem Test, nun mit deinstalliertem Bitdefender Anti-Ransomware, keine Änderung.
Auch nach der zusätzlichen Deinstallation von KeyScrambler bleibt der Schönheits-Anzeigefehler. :cry:
Es sind jetzt also alle drei Progs, die auf Verdacht potentiell den Fehler verursachen könnten nicht mehr auf der Kiste - dennoch bleibt dieser bescheuerte Abstand :wand

Noch Jemand der eine vllt. helfende Idee dazu hätte???
 

Anhänge

  • Vergleichsrechner Win10.png
    Vergleichsrechner Win10.png
    16,4 KB · Aufrufe: 51
  • GData deinstalliert.jpg
    GData deinstalliert.jpg
    16,7 KB · Aufrufe: 53
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Ohne auf den sonstigen Text einzugehen, weil das so nicht richtig verstanden wurde. Viele wissen einfach nicht, welche Funktionen ihr Antivirus bietet und wie man diese einstellt. Daher der Hinweis auf jenes in Gdata, welches u.a. eines der besten ist. Da du ja den Defender abgelöst hast durch Gdata, war das mit einer meiner Gedanken und ganz weit fern von einer Unterstellung. Von daher kann auch den Tipp geben, manches auch von der anderen Seite versuchen zu verstehen, weil schlichtweg einen anderen Betrachtunsabstand birgt. Ich bin dadurch nicht zwingend schlauer, ich gehe damit nur anders um. Was weiter oben ja auch vermutet wurde, dass du zwei aktive Antivirus nutzen würdest, da war deine Reaktion deutlich moderater, es gibt mangels Kontakt auch keinen Anlass, jetzt anders zu reagieren.
 
W

WarSchonMalDa

Gast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

ot:
@.Bernd
Ich stimme dir teilweise zu, muss mich in dem Kontext auch so halb für meine evtl Überreaktion entschuldigen, was ich hiermit ganz ernst gemeint auch tue. Jedoch sind deine anderen Kommentare leider oft sehr negativ einprägsam für mich, trotz deines Wissens - gehen diese meist über diverse Grenzen jeglicher Empathiefähigkeit.
Deine Fragestellung deines ersten Postes hier zB., impliziert eine Aluhutträger-Unterstellung, was du sicherlich auch weißt & das mich nicht nur dieses Mal echt auf die Palme bringt/brachte. Sorry dafür, dass ich vllt. unfair zurück geschossen habe. Denn, dass du um die Auswirkungen deiner Schreibart weißt, ist ja auch eine Unterstellung - von meiner Seite aus :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Alles wird gut. :D
 

build10240

gehört zum Inventar
AW: Abstände der Symbole in der Systemtray unterschiedlich - kann man den Abstand änd

Grafik Treiber und BOIS ist aktuell. Hier die Specs der Grafik und Treiberversion dessen.

Intel HD Graphics
Manufacturer Intel
Model HD Graphics
Device ID 8086-0152
Revision A
Subvendor Fujitsu Siemens Computer (1734)
Current Performance Level Level 0
Driver version 10.18.10.4653
Der neuste Grafiktreiber für die GPU der Ivy-Bridge-Prozessoren ist folgender: https://downloadcenter.intel.com/de...rafiktreiber-f-r-Windows-15-33-?product=97499 Kann aber sein, daß der sich nicht ohne weiteres installieren läßt, falls der aktuelle Treiber von Fujitsu ist.
 
Oben