Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Acer w510 Tablet --- Seltsames Problem

kruemelgirl

treuer Stammgast
Hallo, von jetzt auf gleich "spinnt" das Tablet rum.

Rechts unten in der Ecke ist mal ein Kreis, mal ein Viereck, in dem die Maus gefangen ist. Ab in zu gehen wie von Geisterhand die Kontextmenüs vom Bildschirm auf.

Ich hab keinen Plan, was das sein kann.

Es ist auch auch quasi unmöglich, die Maus da raus zu bewegen.

Bin etwas ratlos.
 

Anhänge

  • 20171008_202106.jpg
    20171008_202106.jpg
    572,8 KB · Aufrufe: 161
  • 20171008_202128.jpg
    20171008_202128.jpg
    465,4 KB · Aufrufe: 132
  • 20171008_202133.jpg
    20171008_202133.jpg
    578,9 KB · Aufrufe: 116
Anzeige

kruemelgirl

treuer Stammgast
Ok, in die Richtung habe ich auch gedacht.

Eh ich da lange suche, installiere ich lieber neu, zumal das Teil ohne die Maus nicht wirklich bedienbar ist.

Ich hatte gehofft, es wäre nicht so schlimm.
 

Meredin

bekommt Übersicht
Ist das ein Touch-Dislay? Dann schalte das Gerät mal aus und gehe mit einem Displayreiniger und einem Tuch über die Stelle. Vielleicht reicht das schon.
 

Meredin

bekommt Übersicht
Schau dir mal den Beitrag unseres Kollegen Franz an:
(...)
Dort hat er sehr schön erklärt, wie du ein Bildschirmfoto machen kannst.
Das klingt aber nach bösem Sarkasmus! Wenn ich ein Gerät habe, dass ich nur über den An/Aus-Schalter bedienen kann, weil ständig "jemand" mit der Maus in einer Ecke klickt, würde ich mit diesem Gerät bestimmt nicht arbeiten. Screenshots zu erstellen, abzuspeichern (am auf einem Stick, oder über das (W)LAN) um sie dann mit einem anderen Gerät hier zu verwenden kannst du niemandem Zumuten. Selbst mit Kenntnis von Tastenkürzeln ist das kaum oder sogar gar nicht machbar...

Ich bitte also in fremdem Namen um Nachsicht, dass hier die "Screenshots" mit einem Handy gemacht sind.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Schau mal lieber in den Taskmanager im Autostart welches Programm das sein könnte , da läuft im Hintergrund etwas ab ,
 

kruemelgirl

treuer Stammgast
Also die Maus kann ich wohl ausschließen, da die Probleme auch mit dem Touchpad bestehen.

Im TM ist nix auffälliges zu erkennen, zumindest bei den Programmen. Was die Prozesse angeht, so fehlt mir da etwas das Wissen.
 

kruemelgirl

treuer Stammgast
Wenn ich das Tablet starte, läuft laut TM kein Programm. Das Problem besteht schon, wenn das Tablet ins Windows bootet.
Auch da ist schon ein nervöser Mauszeiger in der unteren rechten Ecke zu sehen

Ich setz das Teil jetzt erstmal zurück, wenn das noch nicht hilft, intallier ich Win 10 Clean.

Wenn das dann auch nicht hilft, geht's zum Schrott ;)


Edit:

Das Tablet habe ich zwar erfolgreich zurücksetzen können, allerdings war das Problem schon beim Einrichten wieder vorhanden.

Da der Touchscreen und auch die Maus so gut wie nicht reagieren, ist es sehr schwierig, eure Tipps umzusetzen.

Eine Clean Installation von Win 10 ist auch nicht mehr möglich, da ich nicht mehr ins Bios komme. Es wird nach einem Passwort gefragt, welches nie vergeben wurde.


Also, wen noch jemand DEN Tipp hat, her damit.


Danke euch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier!

gehört zum Inventar
https://www.pcwelt.de/produkte/Acer-Iconia_W510-Tablet-PC-Test-7329916.html
Wird wohl Uefi sein 2013, Windows 8, mit Key im Bios.

Aber egal,
das Problem kannst du ja gerne lösen
Eine Clean Installation von Win 10 ist auch nicht mehr möglich, da ich nicht mehr ins Bios komme. Es wird nach einem Passwort gefragt, welches nie vergeben wurde.
Googlen kann der TE ja auch und wenn da nichts bei ist.

https://www.google.de/search?q=Acer...RQKHcRaBDsQvwUIIygA&biw=1188&bih=572&dpr=1.15
Wenn das dann auch nicht hilft, geht's zum Schrott
 

Tekkie Boy

Just a guy
Ob sich eine Reparatur lohnt, wirst Du bestimmt am besten beurteilen können.
Ich gehe nach deiner Schilderung von einem Hardwareproblem aus.

MfG
Matthias
 

kruemelgirl

treuer Stammgast
Sicher, Google habe ich dazu auch schon bemüht, wie immer, bevor ich euch hier mit unnötigen Fragen strapaziere..............

Das komische ist auch, wenn man mit dem Finger auf dem Display "fährt", sich eine Spur hinterherzieht.

Ich dachte, das hat was mit der Einstellung des Mauszeigers oder der gleichen zutun, welches auch nie geändert wurde.

Nachdem ich das Tablet allerdings zurückgesetzt hatte, war dieses Phänomän schon bei der Einrichtung des Tablets zu beobachten.

Und wie schon gesagt, das Tablet ist quasi unbedienbar, da es nicht auch Toucheingabe und auch nicht auf eine Maus reagiert, bzw. der Mauszeiger unkontrolliert herumspringt.

Danke euch erstmal für eure Einschätzung. Das Tablet wurde quasi bei Veröffentlichung gekauft, ist also schon einige Jahre alt............

Schade drum.
 
B

BlackNinja2017

Gast
Wahrscheinlich hat es Probleme mit Windows 10 Treiber für Touchscreen.
Hast du mal versucht Windows 10 Build 1709 clean zu installieren?
Da sind neue Treiber mit dabei.
Vielleicht funktioniert es dann ja auch.

Ich glaube nicht das, das Acer Tablet defekt ist.

Das liegt an den Treibern.

Was ist wenn du eine USB Tastatur oder Maus anschließt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben