[gelöst] Adobe Reader läßt sich nicht öffnen

Regenbogen

kennt sich schon aus
Hallo, ich habe ein neues Problem. Kann den Adobereader nicht öffnen. Habe ihn schon deinstalliert u. dann wieder installiert. Er lässt sich nicht öffnen. Immer mit folgender Fehlermeldung. Siehe Bild . Kann mir jemand helfen. Was muss ich machen.

Gruß Regenbogen
 

Anhänge

  • Adobe.JPG
    Adobe.JPG
    65,9 KB · Aufrufe: 2.358
  • Adobe Reader.JPG
    Adobe Reader.JPG
    50,6 KB · Aufrufe: 2.590
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo Regenbogen!
-> Hast du denn mal versucht, im ersten Screenshot die oberste oder die mittlere Option zu aktivieren?
-> Nach deinem 2. Screenshot ist die Reader_sl.exe die Ursache. Das ist die Schnellstart-EXE (Speed Launch). Bis das Problem behoben ist, solltest du den Reader vorläufig über AcroRd32.exe starten.
-> ich benutze der Adobe Reader schon lange nicht mehr, deshalb kann ich den nachfolgenden Tip aus dem Internet nicht bestätigen:
->-> der Reader soll von Net Framework 3.5 abhängig sein. Ein Deinstallieren und neu Installieren des Net Framwork soll schon geholfen haben.

-> im übrigen solltest du überlegen, ob du wirklich den Adobe Reader benötigst. Er ist ein Ressourcen-Fresser und vor allem dieser Speed Launcher bremst das System aus. Vielleicht kommst du mit einem alternativen Reader besser, wenn es nicht aus irgend welchen Gründen unbedingt der Adobe Reader sein muß.
http://www.drwindows.de/pdf-tools/36056-foxit-pdf-reader.html
 

Regenbogen

kennt sich schon aus
Hallo und einen schönen guten Tag,
ja ich habe alle drei Optionen versucht zu aktivieren, aber er öffnet sich nicht. Die Fehlermeldungen bleiben. Ich werde mir wohl dann, die andere Altanative runterladen. Kann der Fehler mit dieser Aktion zusammenhängen? Ich habe gestern mir das Programm Trojan Removal runtergelden. Hatte da auch Probleme u.Angst mit dem englischen. Ich zeige mal die Überprüfung. Denke,dass ich einen Trojaner gefunden habe. Ich habe dann solange geprüft, bis alles in Ordnung war. Könnte das Programm der Fehler sein. Habe es auch gleich wieder runtergenommen.

Vielen Dank für das Ausharren mit mir, und dass ich immer wieder von Dir eine Antwort bekomme.
Gruß Regenbogen
 

Anhänge

  • Trojana.JPG
    Trojana.JPG
    102 KB · Aufrufe: 1.047
  • Trojana4.JPG
    Trojana4.JPG
    82,7 KB · Aufrufe: 1.147

csmulo

gehört zum Inventar
ot:
@RobertfH, die Datei befindet sich bei mir auf einem frisch aufgesetzten System in beiden Ordnern.
 

RobertfH

Foren-Wischmopp
Danke csmulo:)
Habe erst beim Suchen mit der dicken Lupe herausgefunden, dass sich die Datei nicht nur im Ordner "System", sondern auch unter "SYSWOW64" befindet, wenn man den Internet Explorer in einem Windows 64 Bit-System bentzt.
Die Original DLL-Datei hat idR eine Größe von 202.5 KB. Bei einer größeren Abweichung kann man von einem Trojaner ausgehen.
Im Zweifelsfall kann man sie unter Virustotal überprüfen:
https://www.virustotal.com/
 

Regenbogen

kennt sich schon aus
Hallo und guten Abend,

wollte nur mitteilen, dass ich mein Problem gelöst habe, indem ich den Pc versucht habe nochmals neu aufzusetzen. Im Augenblick kann ich keine gravierenden Fehler erkennen. Der Adobe Reader geht wieder, und der Fehler Capi 2 ist auch nicht mehr da.
Vielen Dank für Ihre Ausdauer und Ihre Tipps. Sind für mich immer sehr leerreich.

Danke!!! sagt Regenbogen
 
Oben