AHCI-Problem Laptop

NetHunter

nicht mehr wegzudenken
Hi All

Hab meinen Laptop umgerüstet auf ssd Samsung Evo 860 1 TB.
Im Bios ist aber nur Einstellung auf IDE, was kann ich tun'?
Anhang Screen Bios
 

Anhänge

  • MWSnap001.jpg
    MWSnap001.jpg
    106,8 KB · Aufrufe: 47
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Schreib doch mal die genaue Hersteller und Typenbezeichnung Deines Laptops.
Du hast auch kein Bild vom Bios angehängt, sondern von HWInfo. Die AHCI-Einstellung mußt Du direkt im BIOS vornehmen, das kannst Du nur mit einer Digitalkamera (Handy) abfotografieren.
 

tkmopped

gehört zum Inventar
Das Teil ist ja ziemlich alt.
Wenn ich dein HP Pav. dv7 (?) eingebe lande ich bei einem Laptop mit Baujahr 2009. Da kam gerade Windows 7 heraus. Ursprünglich war vielleicht sogar noch Vista darauf installiert. Eine Eigenheit der damaligen AMD-Chipsätze einiger Hersteller war, das die mit AHCI nicht besonders stabil gelaufen sind. Standardmäßig war evtl. auch nur IDE-vorhanden.
Auch wenn die SATA-Ports vorhanden sind können die trotzdem nur im IDE-Modus gelaufen sein. Da die Größe von IDE-HDDs nicht besonders groß war wurden welche mit SATA-Port eingebaut aber nur mit IDE-Modus des Bios.
Wenn das Bios sowas nicht hergibt hast du keine Chance. Wenn du AHCI nicht aktivieren kannst wird Trim nicht funktionieren. Du kannst zwar die SSD trotzdem verwenden aber um die Systemfunktionen derselben mußt du dich selber kümmern.
Es lohnt auch nicht wirklich sich um das alte Eisen Gedanken zu machen. In ein paar Wochen ist Win7 Geschichte und Win 10 läuft darauf wohl nicht wirklich gut.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
welche Seite vom Bios soll ich knipsen?
Die Seite im Bios, auf der es um die SATA-Einstellungen geht.
In meinem Bios sieht das aus wie unten gezeigt, das kann bei Deinem Bios etwas anders aussehen.

ahci.png

Aber ich sehe das ähnlich wie @tkmopped. Ich habe einen 10 jährigen Laptop da, der war damals auch Spitze. Heute läuft der mit Windows 10, aber schon etwas lahm.
 

NetHunter

nicht mehr wegzudenken
Hi,

da hilft ja dann wohl nix wie alte Platte wieder einbauen und irgendwann einen neuen Laptop kaufen.
Danke an alle:)
 
Oben